Skip to main content

Frankfurt Galaxy, MPS e.V. und InterNetX: Gemeinsam Hoffnung geben

Zusammen mit dem Hauptsponsor InterNetX intensiviert Frankfurt Galaxy die
Unterstützung für die Gesellschaft für MPS e.V., den Galaxy Community-Partner.

ie Partnerschaft zwischen Frankfurt Galaxy,
InterNetX und der Gesellschaft für MPS e.V. fokussiert sich auf die Bekämpfung, die
Erforschung und die gesellschaftliche Aufklärung von Mukopolysaccharidosen (MPS),
einer Gruppe seltener, fortschreitender Erkrankungen ohne Heilung, die oft im Kindes- oder
jungen Erwachsenenalter zum Tod führen. Unter dem Motto „Gemeinsam Hoffnung geben“
zielt die Gesellschaft für MPS e.V. darauf ab, Betroffenen Hilfe zu bieten, das Bewusstsein für
die Krankheit unter Medizinern zu erhöhen und so die globale Forschung voranzutreiben.

Seit der Saison 2023 ist die Gesellschaft für MPS e.V. Community-Partner bei Frankfurt
Galaxy und tausende Fans konnten sich an einem Informationsstand über die Aktivitäten der
Gesellschaft für MPS e.V. erkundigen sowie über die seltene Erkrankung aufklären lassen. Bei
Neugeborenen liegt die Wahrscheinlichkeit, an einem der MPS-Typen zu erkranken, bei etwa
1:65.000

Für 2024 planen Frankfurt Galaxy und InterNetX, das Bewusstsein für MPS weiter
zu erhöhen: Dazu waren am 06.04.2024 die Frankfurt Galaxy-Repräsentanten Lucas
Frenkel (Marketing & Sales Manager) und Joshua Poznanski (Spieler) auf dem „17th
International Symposium on MPS and related diseases“ in Würzburg als Gäste vertreten.

„Die Gala war ein beeindruckendes Ereignis, das uns durch die Teilnahme von Menschen,
die mit MPS leben, tief berührte“, erklärt Lucas Frenkel von Frankfurt Galaxy. “Ihre
persönlichen Geschichten und Einblicke in den Alltag mit dieser Herausforderung waren
besonders aufschlussreich und inspirierend. „ Es unterstrich die Bedeutung von Aufklärung
und solidarischer Unterstützung in einem Bereich, über den viele von uns zu wenig wissen.“

„Wir von der MPS Gesellschaft wissen, wie beeindruckend die Begegnung mit
unseren Patient*innen sein kann“, erklärt Lukas Seidel (Vorstandsmitglied und
mit MPS Typ IVa lebend). „Umso schöner ist es, dass wir dieses besondere Feeling
vermitteln konnten, welches wir immer haben. Wir sind eine große Familie,
die mit dem Besuch von der Galaxy noch einmal ein Stück gewachsen ist.“

Darüber hinaus wird InterNetX als Hauptsponsor einen European League of
Football (ELF) Heimspieltag ganz dem Thema “MPS” widmen und seine Trikot-
Logo-Sponsorenfläche der Gesellschaft für MPS e.V. zur Verfügung stellen, damit
der Verein auch von der medialen Reichweite in TV, Social Media und der Presse
profitieren kann. Das Brustsponsoring ist die prominenteste Werbefläche und
präsentiert das MPS e.V. Logo auf einem schwarzen Sondertrikot der Frankfurt Galaxy.

Quelle und Foto: Pressemeldung Frankfurt Galaxy

Anzeige
Cron Job starten