Skip to main content

Völklingen (138)

Völklingen

Wadgassen (ots)

In den frühen Abendstunden des 25.05.24 kam es in der Unterfeldstraße in 66787 Wadgassen zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Transporter und einem 8-jährigen Mädchen aus Wadgassen. Der 60-jährige Fahrer aus Wadgassen war im Begriff von der Lindenstraße in die Unterfeldstraße abzubiegen. Dabei fuhr er aufgrund der Straßenführung und der Parksituation teilweise über den dortigen Gehweg. Hier übersah er vermutlich das Kind, welches sich mit seinem Fahrrad im Bereich des Gehweges befand. Das Kind wird erfasst und schließlich unter dem Fahrzeug eingeklemmt. Es wurde durch Ersthelfer (Passanten) befreit. Ein Notarzt wurde per Hubschrauber eingeflogen und das Kind letztendlich mittels Rettungswagen zum Winterbergklinikum verbracht. Die Staatsanwaltschaft Saarbrücken hat ein Gutachten zur Aufklärung des Sachverhalts angeordnet. Die Ermittlungen dauern an.

Original-Content von: Polizeiinspektion Saarlouis übermittelt durch news aktuell

Völklingen (ots)

Am Freitag, dem 24.05.24, ereignete sich ein Verkehrsunfall in der Rathausstraße. Ein 20-jähriger Fahrschüler aus Püttlingen befuhr mit seinem Motorrad den Kreisverkehr am Weltkulturerbe, als er aufgrund einer Dieselspur auf der Straße zu Fall kam. Zeugen schilderten, dass kurze Zeit zuvor ein Bus aufgrund eines nicht verschlossenen Tankdeckels eine größere Menge Kraftstoff verloren hatte. Gegen den 27-jährigen Busfahrer wurde ein Verfahren wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung eingeleitet. Der Motorradfahrer wurde lediglich leicht verletzt.

Original-Content von: Polizeiinspektion Völklingen übermittelt durch news aktuell

Völklingen (ots)

Am 21.05.2024, um 04:31 Uhr, ereignete sich in der Karolingerstraße in Völklingen ein Verkehrsunfall, bei dem ein Rollerfahrer schwer verletzt wurde. Der Pkw-Fahrer, 56 Jahre, wohnhaft in Wadgassen, befuhr mit einem VW Golf die Autobahnabfahrt Völklingen City der BAB 620 von Wadgassen kommend in Fahrtrichtung Völklingen. Der Rollerfahrer, 37 Jahre, wohnhaft in Bous befuhr die Karolingerstraße von Völklingen Innenstadt kommend in Fahrtrichtung Fürstenhausen. Im Kreuzungsbereich der AS Völklingen City und der Karolingerbrücke missachtete bei derzeitigem Ermittlungsstand einer der Beteiligten das Rotlicht, so dass es zur Kollision zwischen den Fahrzeugen kam. Der Roller wurde total beschädigt. Der Fahrer wurde mittels Rettungswagen in ein nahe gelegenes Krankenhaus eingeliefert. Lebensgefahr besteht nicht. Zur Klärung des Unfallherganges wurde ein Gutachter mit der Spurensicherung beauftragt.

Original-Content von: Polizeiinspektion Völklingen übermittelt durch news aktuell

Püttlingen (ots)

Am 20.05.2024 wurde der PI Völklingen die Ablagerung von Altreifen im Wald in Püttlingen gemeldet. In einem Waldstück, angrenzend zur Sommerbergstraße, ca. 150 Meter vor der Einmündung zur L 269, konnten ca. 100 Altreifen auf dem Waldweg festgestellt werden. Hinweise auf einen Verursacher ergaben sich bislang nicht. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich mit der PI Völklingen in Verbindung zu setzen.

Original-Content von: Polizeiinspektion Völklingen übermittelt durch news aktuell

38-jähriger aus Saarlouis wird vermisst

Völklingen (ots)

Am heutigen Vormittag verließ der 38-jährige Matthias G. seine Wohnanschrift im Raum Saarlouis in unbekannte Richtung. Eine Notsituation kann nicht ausgeschlossen werden. Personenbeschreibung: 182cm groß, kräftige Statur, kurze dunkelblonde Haare

Zuletzt trug er eine blaue Jack-Wolfskin Jacke mit Kapuze, dunkelblaue Jeans, grüne Adidas Turnschuhe. Ebenso führte er einen schwarzen Regenschirm mit sich.

Bei Hinweise zum Aufenthalt der Person wenden sie sich bitte an die nächstgelegene Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Völklingen übermittelt durch news aktuell

Völklingen (ots)

Am Sonntagmorgen, 19.05.2024, 09:00 Uhr, kommt es im Rotweg zwischen Völklingen Geislautern und Großrosseln zu einem Verkehrsunfall.

Der unter Alkoholeinfluss stehende Fahrer eines Pkw überholte verbotswidrig im unübersichtlichen Kurvenbereich im Rotweg zwei weitere Verkehrsteilnehmer. Als der Fahrer jedoch dem entgegenkommenden Verkehr ausweichen musste, kollidierte er seitlich mit dem zuvor überholten Pkw. Sowohl der Unfallverursacher als auch die drei Insassen des anderen Pkw werden durch die Kollision leicht verletzt.

Dem Unfallverursacher droht nun ein Verfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs aufgrund alkoholischer Beeinflussung und fahrlässiger Körperverletzung. Ihm wurde im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen.

Die Strecke war aufgrund der Unfallaufnahme kurzzeitig gesperrt.

Original-Content von: Polizeiinspektion Völklingen übermittelt durch news aktuell

Püttlingen (ots)

Am frühen Sonntagmorgen (19.05.2024, 01:45 bis 02:00 Uhr), steigen drei bislang unbekannte Täter in die Shell Tankstelle in der Bahnhofstraße, in 66346 Püttlingen, ein. Dort entwenden sie gewaltsam einen Bezahlautomaten und flüchten anschließend in unbekannte Richtung. Zum entstandenen Schaden konnte bislang keine Angaben gemacht werden.

Zeugen werden gebeten, sich telefonisch bei der Polizeiinspektion Völklingen zu melden (06898 2020).

Original-Content von: Polizeiinspektion Völklingen übermittelt durch news aktuell

Völklingen (ots)

Am frühen Samstagabend, 18.05.2024, fanden spielende Kinder am Bachlauf des Neuwaldbachs in Völklingen-Fürstenhausen einen unbekannten Gegenstand, welcher sich nach genauerem Hinsehen als amerikanische Sprenggranate aus dem zweiten Weltkrieg herausstellte. Diese wurde vermutlich aufgrund des Hochwassers freigespült. Der hinzugerufene Kampfmittelbeseitigungsdienst der Polizei konnte den Gegenstand beseitigen. Es bestand keine Gefahr für die Bevölkerung. Es wird darauf hingewiesen, dass bei Fund eines verdächtigen Gegenstands keine eigenen Maßnahmen zur Beseitigung getroffen werden und in allen Fällen die Polizei in Kenntnis gesetzt werden muss.

Original-Content von: Polizeiinspektion Völklingen übermittelt durch news aktuell

19-jähriger aus Völklingen vermisst

Völklingen (ots)

Seit heute Nachmittag ist der 19-jährige Liam H. aus einer Wohngruppe in Völklingen abgängig. Eine Notsituation kann nicht ausgeschlossen werden. Personenbeschreibung: 170cm groß, schlanke Statur, ca. 70kg schwer, braune Augen, Rot/Schwarze Haare (geteilt durch einen Scheitel), längere Haare Zuletzt trug er einen schwarzen Pullover, weiße Sneaker oder dunkle Stiefel, schwarze Basektballshorts oder eine beige Hose. Ebenso führte er eine Umhängetasche mit vielen Aufnähern und Buttons mit sich. Er trägt viel Schmuck an seinem Körper und hat ein Bandana um die Stirn. Bei Hinweise zum Aufenthalt der Person wenden sie sich bitte an die nächstgelegene Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Völklingen übermittelt durch news aktuell

Völklingen (ots)

Am 14.05.2024, in der Zeit zwischen 00:30 und 01:10 Uhr wurde von bislang unbekannten Tätern von einem abgelegenen um- und verschlossenen Firmengelände in der Ludweilerstraße in Geislautern ein neuwertiges Wohnmobil des Herstellers Eura im Wert eines höheren 5-stelligen Betrages entwendet. Die Täter öffneten ein elektrisches Schiebetor am Firmengelände und entwendeten das Wohnmobil auf bislang unbekannte Art und Weise. Die Ermittlungen dauern an.

Um 03:00 Uhr wurde eine Anwohnerin in der Hahnenkopfstraße in Ludweiler durch ein Motorengeräusch auf der Straße aufmerksam. Bei einer Nachschau wurde sie in der Hauseinfahrt auf eine männliche Person mit Sturmhaube aufmerksam, die sich im Bereich des dort abgestellten Wohnwagens aufhielt und diesen in Augenschein nahm. Als sie lautstark auf sich aufmerksam machte, stieg die Person in einen auf der gegenüberliegenden Straßenseite wartenden Pkw ein, der in Richtung Werbelner Straße flüchtete.

Original-Content von: Polizeiinspektion Völklingen übermittelt durch news aktuell

weitere...

Großrosseln (ots)

Am gestrigen Samstagabend erhielt die Polizeiinspektion Völklingen gegen 22:56 Uhr Mitteilung über einen randalierenden Mann in einer Gaststätte in Nassweiler. Der Mann, so die Anruferin, halte ein Messer in der Hand und schlage wahllos Sachen kaputt. Drei Streifenwagenbesatzungen der Polizeiinspektion Völklingen suchten die Örtlichkeit daraufhin umgehend auf. Der Mann hatte sich beim Eintreffen der Polizei in die Wohnung über der Gaststätte begeben. Nach Angaben der Zeugen hatte er sich zuvor völlig abstrus verhalten. Er habe lautstark zusammenhanglose Worthülsen geschrieen und das Messer bedrohlich vor sich gehalten. Jegliche Versuche seitens der Polizei, mit dem sich offensichtlich in einem psychischen Ausnahmezustand befindlichen Mann in Kontakt zu treten und ihn zum Herauskommen zu bewegen, verliefen ergebnislos. Aus diesem Grund wurden Spezialkräfte der Verhandlungsgruppe der Polizei alarmiert. Vor deren Eintreffen verließ der Mann die Wohnung doch noch und trat bedrohlich gegenüber den Polizeibeamten auf. Alle Beschwichtigungsversuche misslangen. Der Mann war nicht zu beruhigen. Schließlich musste von der Polizei der Taser eingesetzt werden. Auch danach war der Mann hoch aggressiv, sodass er von 4 Polizeibeamten zu Boden gebracht werden musste. Dabei wehrte er sich heftigst und versuchte, die Polizisten zu beißen. Ein Polizeibeamter wurde bei der Widerstandshandlung leicht verletzt. Im Nachgang musste der Mann mit dem Verdacht einer Mischintoxikation in ein Krankenhaus gebracht werden. Dort musste er weiterhin fixiert und von der Polizei über mehrere Stunden hinweg bewacht werden. Es handelte sich bei dem Mann wie später festgestellt um einen 51-jährigen französischen Staatsbürger aus Valmont. Gegen ihn wurde eine Ermittlungsverfahren wegen des Verdachtes des Tätlichen Angriffes und des Widerstandes gegen Polizeivollzugsbeamte eingeleitet.

Original-Content von: Polizeiinspektion Völklingen übermittelt durch news aktuell

Geislautern (ots)

In der Nacht vom 07. zum 08. Mai wurde an einem in Höhe der Einmündung Ludweilerstraße / Rotweg in Völklingen-Geislautern abgestellten Sattelzug Dieselkraftstoff entwendet. Zuvor wurde der Tank des Fahrzeuges aufgebrochen. Die Polizei Völklingen ermittelt wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls und bittet unter 06898/2020 um Täterhinweise aus der Bevölkerung.

Original-Content von: Polizeiinspektion Völklingen übermittelt durch news aktuell

Völklingen (ots)

Am Vormittag des 07. Mai beabsichtigt eine Verkehrsteilnehmerin mit ihrem Fahrzeug das Globus-Parkhaus in Völklingen zu verlassen. Aufgrund des, während des Heranfahrens an die Ausfahrtschranke, zu groß gewählten Abstandes, muss die Verkehrsteilnehmerin die Fahrertür öffnen und das Fahrzeug mit den Beinen teilweise verlassen. Hierbei setzt sich das Fahrzeug jedoch eigenständig in Bewegung und durchfährt die geschlossene Ausfahrtschranke. Passanten werden auf das Geschehen aufmerksam und können der Verkehrsteilnehmerin durch Anhalten des Fahrzeuges Hilfe leisten. Ein Personen- oder Sachschaden ist glücklicherweise nicht entstanden.

Original-Content von: Polizeiinspektion Völklingen übermittelt durch news aktuell

Püttlingen OT Köllerbach (ots)

Im Zeitraum vom 04.05.2024, 18:30 Uhr bis zum 05.05.2024, 10:00 Uhr beschädigte ein bislang unbekannter Täter mehrere, am linken Fahrbahnrand der Arndtstraße in Köllerbach parkende Fahrzeuge mit einem bislang unbekannten Gegenstand (vermutlich einem Schlüssel) an der jeweils linken Fahrzeugseite. Über die Höhe des entstandenen Sachschadens können noch keine Angaben gemacht werden. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Völklingen in Verbindung zu setzen.

Original-Content von: Polizeiinspektion Völklingen übermittelt durch news aktuell

Seite 1 von 10