Skip to main content

OF/-MKK: Zwei Frauen sexuell belästigt! Akkus von mehreren E-Bikes gestohlen! Und weitere Meldungen...

Bereich Stadt und Kreis Offenbach

1. Zeugen für Auseinandersetzung gesucht - Offenbach

Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung nach einem Vorfall am Dienstagabend in der Bachstraße, bei dem ein 21-Jähriger eine Kopfplatzwunde erlitt. Mehrere unbekannte Personen im Alter von 17 bis 20 Jahren sollen gegen 21:20 Uhr auf den 21-Jährigen eingeschlagen haben, wobei einer der Angreifer einen Teleskopschlagstock benutzt haben soll. Die Täter waren überwiegend schwarz gekleidet, einer trug grau-weiße Arbeitskleidung, ein anderer eine schwarze Steppjacke und ein weiterer einen weißen Kapuzenpullover. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Offenbach unter 069 8098 510-0 zu melden.

2. Zwei Frauen sexuell belästigt - Offenbach

Am Samstagabend wurde eine 20-Jährige im Martin-Luther-Park von einem etwa gleichaltrigen Mann unsittlich angefasst. Gegen 19:20 Uhr berührte der Täter die Frau im Gesicht und später unsittlich, bevor er mit zwei Begleitern floh. Der Täter ist etwa 1,75 Meter groß, schlank, hat schwarze, nach hinten gegelte Haare und trug eine graue kurze Hose, ein weißes T-Shirt und eine schwarze Umhängetasche. Ein zweiter Vorfall ereignete sich gegen 19:35 Uhr am Marktplatz, als ein 30 bis 40 Jahre alter Mann eine 17-Jährige unsittlich berührte. Der Täter ist etwa 1,80 Meter groß, hat kurze dunkle Haare und trug ein schwarzgraues Kurzarmhemd sowie eine kurze Hose. Hinweise bitte an die Kripo unter 069 8098-1234.

3. Tatverdächtige flüchtet: Zeugin und Freiwilliger Polizeidienst greifen ein - Offenbach

Eine 21-jährige mutmaßliche Ladendiebin wurde am Dienstag von einer Zeugin und dem Freiwilligen Polizeidienst gestoppt, nachdem sie in einem Bekleidungsgeschäft in der Großen Marktstraße Waren im Wert von rund 180 Euro entwendet hatte. Die Polizei nahm die Frau fest, ihre beiden Komplizinnen entkamen. Hinweise zu den flüchtigen Frauen bitte an die Kripo unter 069 8098-1234.

4. E-Bike gestohlen: Zeugen gesucht - Mühlheim

Am Montagabend wurde ein E-Bike der Marke Cube Reaction Hybrid Race 625 in der Farbe "Luna Grey" vom Fahrradständer des Schwimmbads am Bürgerpark gestohlen. Der Diebstahl ereignete sich zwischen 19 und 21 Uhr. Zeugenhinweise bitte an die Polizeistation in Mühlheim unter 06108 6000-0.

5. Werbeplakate angezündet und Bushaltestelle beschädigt: Zeugen gesucht - Obertshausen

Unbekannte Täter haben am Dienstagabend gegen 23:15 Uhr in der Königsberger Straße zwei Werbeplakate angezündet und die Glasscheibe einer Bushaltestelle zerstört. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 600 Euro. Hinweise bitte an die Polizei in Heusenstamm unter 06104 6908-0.

6. Vermisster ist wieder da - Dreieich/Sprendlingen

Der seit Sonntag vermisste 20-Jährige aus Dreieich/Sprendlingen ist wohlbehalten zurückgekehrt. Die Vermisstenfahndung wird hiermit zurückgenommen.

7. Akkus von mehreren E-Bikes gestohlen - Neu-Isenburg

Unbekannte haben aus einer Garage in der Goethestraße (90er Hausnummern) die Akkus von drei E-Bikes entwendet. Die Täter hebelten die Garagentür auf, entnahmen die Akkus und flüchteten. Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Neu-Isenburg unter 06102 2902-0.

Bereich Main-Kinzig und Hanau

1. Pedelecs aus Garage geklaut: Wer hat die Diebe gesehen? - Langenselbold

In der Nacht zu Mittwoch haben unbekannte Täter zwei Pedelecs aus einer Garage in der Gartenstraße (40er-Hausnummern) in Langenselbold entwendet. Zwischen Dienstag, 15 Uhr und Mittwoch, 5:45 Uhr, verschafften sich die Diebe Zugang zur Garage und stahlen ein graues Cube und ein türkisfarbenes Hercules Pedelec. Die Kriminalpolizei bittet Zeugen, sich unter 06181 100-123 zu melden.

2. Kurze Abwesenheit der Hausbewohnerin ausgenutzt: Dieb klaut Bargeld - Bruchköbel

Ein etwa 1,70 Meter großer Dieb nutzte am Dienstagabend gegen 19:50 Uhr die kurze Abwesenheit einer Hausbewohnerin im Inneren Ring aus und stahl Bargeld aus ihrem Haus. Der Täter war dunkelhaarig, bärtig und schwarz gekleidet. Hinweise bitte an die Polizei unter 06181 9010-0.

3. Unfallflucht: Radfahrer leicht verletzt - Maintal/Dörnigheim

Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls, der sich am 6. Juni 2024 in der Kennedystraße/Dietesheimer Straße ereignet hat. Ein älterer Radfahrer wurde von einem unbekannten Fahrzeug gestreift und stürzte, wobei er sich am Bein verletzte. Der Verursacher flüchtete. Zeugen werden gebeten, sich unter 06183 91155-0 zu melden.

4. 34-Jährige leicht verletzt: Auto nach Kollision auf die Seite gekippt - Schlüchtern

Am Mittwochmorgen um 7:20 Uhr kam eine 34-jährige Mazda-Fahrerin in der Fuldaer Straße 16 von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem geparkten Fiat, der auf einen davorstehenden Opel geschoben wurde. Der Mazda kippte und landete auf der Fahrerseite. Die Fahrerin wurde leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. Zeugen melden sich bitte bei der Polizeistation Schlüchtern unter 06661 9610-0.

 

Anzeige