Skip to main content

Arbeitsunfall in Kronberg! Vollsperrung nach Unfall bei Friedrichsdorf

Symbolfoto
Symbolfoto

Arbeitsunfall in Kronberg

Am Dienstagmittag ereignete sich in Kronberg ein Arbeitsunfall in einer Tiefgarage in der Frankfurter Straße. Durch Reparaturarbeiten einer Baufirma traten Gase aus, was zu einem erhöhten Kohlenmonoxidwert führte. Vier Personen erlitten Atemwegsbeschwerden und wurden ärztlich versorgt, darunter ein Feuerwehrmann. Während der Rettungsarbeiten musste die Frankfurter Straße zeitweise gesperrt werden.

Vollsperrung nach Unfall bei Friedrichsdorf

Die Landesstraße 3041 bei Friedrichsdorf musste nach einem Unfall vollständig gesperrt werden. Ein Mann fuhr mit seinem Skoda Octavia auf den Vordermann auf, als sich der Verkehr vor ihm staute. Dadurch wurden mehrere Fahrzeuge in den Unfall verwickelt, wobei glücklicherweise niemand verletzt wurde. Die betroffene Strecke musste für zwei Stunden in beide Richtung

Anzeige
Cron Job starten