Skip to main content

Alkoholisierter 69-jähriger erfasst 4 Kinder und einen Jugendlichen am Fußgängerüberweg in Homburg

Homburg OT Erbach (ots)

Am 02.09.2023, gegen 19:41 Uhr, ereignete sich am Fußgängerüberweg in der Berliner Straße 123 in Homburg OT Erbach ein Verkehrsunfall mit 4 schwer verletzten Personen. Es handelte sich hierbei um vier Geschwister, jeweils weiblich, im Alter von fünf, zwölf, 13 und 18 Jahren, die gerade dabei waren den Fußgängerüberweg zu überqueren, als sie von einem aus Richtung Bruchhof kommenden Pkw-Fahrer übersehen und angefahren wurden.

Alle vier Schwestern wurden schwer verletzt zu weiteren Untersuchungen in umliegende Krankenhäuser verbracht, sie erlitten nach ersten Erkenntnissen jedoch keine schwerwiegenderen Verletzungen.

Der 69-jährige männliche Fahrzeugführer aus Homburg war zum Unfallzeitpunkt alkoholisiert. Die Polizei ermittelt nun wegen fahrlässiger Körperverletzung und Gefährdung des Straßenverkehrs.

Original-Content von: Polizeiinspektion Homburg übermittelt durch news aktuell

Anzeige
COM_PAYPLANS_LOGGER_CRON_START