Skip to main content

Homburg (94)

Homburg

  1. Am Donnerstag, den 22.02.2024 gegen 07:30 Uhr, ereignete sich in der Dürerstraße in 66424 Homburg-Erbach eine Verkehrsunfallflucht. Ein bislang unbekannter Fahrer eines mutmaßlich schwarzen Fahrzeugs, der die besagte Straße aus Richtung Berliner Straße befuhr, touchierte im Vorbeifahren einen am rechten Fahrbahnrand geparkten weißen Citroën mit Homburger Kreiskennzeichen. Dabei wurde der linke Außenspiegel des geparkten Fahrzeugs beschädigt. Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher unerlaubt von der Unfallörtlichkeit.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Homburg (06841-1060) in Verbindung zu setzen.

  1. In der Zeit vom 09.02.2024, ca. 18:30 Uhr bis zum 13.02.2024, ca. 11:30 Uhr, kam es in der Straße "Zu den Höhlen" in 66424 Homburg- Innenstadt zu einer Verkehrsunfallflucht. Dabei wurde die Fassade eines Gebäudes in der Straße beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich mit seinem unbekannten Fahrzeug nach der Kollision unerlaubt von der Unfallstelle.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Homburg (06841-1060) in Verbindung zu setzen.

  1. Am Freitag, den 23.02.2024 zwischen 07:50 Uhr und 13:05 Uhr kam es in der Straße "In den Bruchwiesen" in 66450 Bexbach- Frankenholz zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein bislang unbekannter Fahrer streifte mit seinem unbekannten Fahrzeug vermutlich im Vorbeifahren einen PKW (schwarzer Ford mit Homburger Kreiskennung), der am rechten Fahrbahnrand in der Straße geparkt war. Dabei wurde das geparkte Fahrzeug am vorderen linken Kotflügel und Stoßfänger beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich im Anschluss unerlaubt von der Unfallstelle.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Homburg (06841-1060) in Verbindung zu setzen.

Homburg (ots)

Bislang unbekannte Täter begaben sich im Tatzeitraum (22.02.2024, 22:00 Uhr, bis 23.02.2024, 07:22 Uhr) in der Hiltebrandtstraße in Homburg an einen dort abegparkten A6 mit Homburger Kreiskennzeichen und schlugen die Scheibe der Fahrertür ein. In der Folge kam es zur Entwendung einer Geldbörse aus dem Fahrzeuginneren. Die Schadenshöhe beläuft sich auf ca. 500EUR.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Homburg (06841-1060) in Verbindung zu setzen.

Original-Content von: Polizeiinspektion Homburg übermittelt durch news aktuell

Bexbach: Sachbeschädigung eines Pkw in Bexbach

Bexbach (ots)

Ein bisher unbekannter Täter beschädigte am 21.02.2025, in der Zeit zwischen 16:45 Uhr und 17:15 Uhr, in der Süßhübelstraße in Bexbach, vor dem dortigen Sportheim, einen geparkten silbernen Toyota-Avensis mit HOM-Kreiskennzeichen, in dem er den Fahrzeuglack mit einem spitzen Gegenstand, im Bereich der Motorhaube, Außenspiegel rechts, beide Türen rechts, einkratzte.

Der Toyota ist erheblich beschädigt.

Bei dem unbekannten Täter soll es sich um einen ca. 50-järigen Mann, ca. 180 cm groß und schlank, graues Haar und grauer 3-Tage-Bart gehandelt haben.

Zeugen melden sich bitte bei der Polizeiinspektion Homburg (06841/1060) oder bei dem Polizeiposten in Bexbach (06826/9207288).

Original-Content von: Polizeiinspektion Homburg übermittelt durch news aktuell

81-jährige aus Homburg-Reiskirchen wird vermisst

Homburg (ots)

Die Frau konnte in der Dürerstraße in Homburg Erbach angetroffen werden. Die Vermisste wird medizinisch betreut, ist jedoch wohlauf.

Seit dem 22.02.2024, 07:00 Uhr wird die 81-jährige Anita THOMAS aus Homburg-Reiskirchen vermisst. Frau Thomas verließ am heutigen Morgen gegen 07:00 Uhr ihre Wohnung in der Jägersburger Straße in Homburg-Reiskirchen und ist seitdem unbekannten Aufenthalts. Frau Thomas ist an Alzheimer erkrankt. Ihr Gang ist unsicher und sie ist sie auf Medikamente angewiesen. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich Frau Thomas in einer hilflosen Lage befindet oder ihr ein Leid zugestoßen sein könnte.

Personenbeschreibung:

ca. 154cm, zierliche Statur, hellblonde Haare, trägt normalerweise eine Brille, vermutlich ro-sa Schuhe und blaues Oberteilt, führt vermutlich eine rote Tasche mit sich.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Homburg (06841-1060) oder jeder anderen PI in Verbindung zu setzen.

Original-Content von: Polizeiinspektion Homburg übermittelt durch news aktuell

Motorraddiebstahl in Homburg-Einöd

Homburg (ots)

In der Zeit zwischen dem 18.02.2024, 16:00 Uhr, und dem 19.02.2024, 08:00 Uhr, ereignete sich in der Straße "Am Rieselberg" in Homburg Einöd, in Höhe des Anwesens Nr. 5, ein Diebstahl eines schwarz/gelben Motorrades des Herstellers Suzuki (Typ: CS /DR 125SM). Das Leichtkraftrad war zum Tatzeitpunkt vor dem Anwesen abgestellt.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Verkehrsunfall geben können, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Homburg (06841-1060) in Verbindung zu setzen.

Original-Content von: Polizeiinspektion Homburg übermittelt durch news aktuell

Bexbach: Rollerdiebstahl in Bexbach

Bexbach (ots)

Am 18.02.2024, zwischen 00:00 Uhr bis 13:00 Uhr, ereignete sich in der Oberbexbacher Straße in Bexbach, in Höhe des Anwesens Nr. 35, ein Diebstahl eines mittels Lenkradschloss gesicherten schwarzen 50ccm Motorrollers des Herstellers Piaggio.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Verkehrsunfall geben können, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Homburg (06841-1060) in Verbindung zu setzen.

Original-Content von: Polizeiinspektion Homburg übermittelt durch news aktuell

Homburg: Sachbeschädigung durch Graffiti

Homburg (ots)

Im Tatzeitraum vom 09.02.2024, 15:00 Uhr bis zum 11.02.2024, 14:30 Uhr, kam es in der Sickinger Straße in Bruchhof-Sanddorf zu einer Sachbeschädigung durch Graffiti an einer Hausfassade. Hierbei wurden Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen, wie Hakenkreuze, mittels Sprühfarbe auf die Wand aufgebracht. Der Schaden dürfte sich auf mehrere hundert Euro belaufen.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Homburg (06841-1060) in Verbindung zu setzen.

Original-Content von: Polizeiinspektion Homburg übermittelt durch news aktuell

Homburg: Kellerbrand

Homburg (ots)

Am Nachmittag des 12.02.24 kam es gegen 17:45 Uhr in der Zweibrücker Straße in Homburg zu einem Kellerbrand. Zum jetzigen Zeitpunkt wird vermutet, dass sich Akkus während des Ladevorgangs entzündeten. Das Anwesen war aufgrund giftiger Dämpfe, nach Abschluss der Löscharbeiten, nicht unmittelbar bewohnbar. Die Bewohner kamen zunächst bei Verwandten bzw. in einer städtischen Unterkunft unter. Zum Glück wurde bei dem Brand niemand verletzt. Die B 423 war im Bereich der Einsatzstelle zeitweilig gesperrt. In der Folge wird die Bewohnbarkeit geprüft werden und die Brandermittler werden ihre Untersuchungen aufnehmen.

Original-Content von: Polizeiinspektion Homburg übermittelt durch news aktuell

Waldmohr: Einbruch in Einfamilienhaus

Waldmohr (ots)

Am Abend des 03.02.2024 im Zeitraum von 17:40 Uhr und 20:00 Uhr haben sich bisher unbekannte Täter Zutritt in ein Einfamilienhaus in der Gabelsbergstraße verschafft, indem sie eine Tür im rückwärtigen Bereich des Anwesens aufhebelten. Anschließend durchwühlten sie das Anwesen und entkamen unentdeckt. Angaben zur genauen Tatbeute können bisher noch nicht abschließend getroffen werden. Der Sachschaden an der Tür beläuft sich auf circa 1000 Euro. Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise an die Polizeiwache Schönenberg-Kübelberg unter Telefonnummer 06373/822-111 (E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder an die Polizeiinspektion Kusel unter Telefonnummer 06381/919-0 (E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern übermittelt durch news aktuell

Homburg (ots)

In der Zeit zwischen dem 02.02.2024, 18:00 Uhr, und dem 03.02.2024, 10:00 Uhr, wurde in Homburg-Schwarzenbach an einem grauen VW-Touran mit Homburger Kreiskennzeichen eine Fensterscheibe beschädigt. Ein bislang unbekannter Täter warf oder schlug mit einem unbekannten Gegenstand das Fondfenster der Fahrerseite ein. Das Fahrzeug selbst war in der Einöder Straße in Höhe des Friedhofs am Fahrbahnrand geparkt gewesen.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Homburg (06841-1060) in Verbindung zu setzen.

Original-Content von: Polizeiinspektion Homburg übermittelt durch news aktuell

weitere...

Homburg (ots)

1. Verkehrsunfall mit Personenschaden in Homburg

Am Donnerstag, den 01.02.2024 kam es gegen ca. 06:25 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen an der Kreuzung Bexbacher Straße (B 423) / Saarbrücker Straße / Talstraße in Homburg. Hierbei befuhr eine 32-jährige Fahrerin eines grauen Ford mit Saarbrücker Kreiskennzeichen die mittlere Fahrspur der B 423 aus Bexbach kommend in Fahrtrichtung Einöd. Ein 58-jähriger Fahrer eins weißen Subaru mit Homburger Kreiskennzeichen befuhr die linke Fahrspur der Saarbrücker Straße aus Limbach kommend in Fahrtrichtung B 423 / Bexbach. Auf der Kreuzung kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Beide Fahrzeugführer wurden leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Beide Fahrzeugführer gaben an, dass sie während einer Grünphase in den Kreuzungsbereich einfuhren. Dies ist nach derzeitigem Ermittlungsstand aufgrund der Schaltung der Lichtzeichenanlage nicht möglich.

Zeugen, die sachdienliche Angaben zu dem Verkehrsunfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Homburg (06841-1060) in Verbindung zu setzen.

2. Verkehrsunfall mit Sachschaden in Homburg

Am Donnerstag, den 01.02.2024, gegen 12:00 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem LKW und einem PKW an der Kreuzung Bexbacher Straße (B 423) / Richard-Wagner-Straße in Homburg. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß zwischen einem roten LKW mit SB-Kreiskennzeichen und einem schwarzen Audi mit HOM-Kreiskennzeichen. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden, der schwarze Audi war nicht mehr fahrbereit.

Beide Fahrzeugführer gaben an, dass sie während einer Grünphase in den Kreuzungsbereich einfuhren. Dies ist nach derzeitigem Ermittlungsstand aufgrund der Schaltung der Lichtzeichenanlage nicht möglich.

Zeugen, die sachdienliche Angaben zu dem Verkehrsunfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Homburg (06841-1060) in Verbindung zu setzen.

Original-Content von: Polizeiinspektion Homburg übermittelt durch news aktuell

Verfolgungsfahrt in Homburg

Homburg (ots)

Am 24.01.2024 kam es um 16:35 Uhr zu einer Verfolgungsfahrt in der Homburger Innenstadt. Ein Fahrradfahrer sollte aufgrund eines Verkehrsverstoßes einer Kontrolle unterzogen werden. Er missachtete die Anhaltesignale des Streifenwagens und fuhr in der Bexbacher Straße (B 423) in Höhe der Einmündung Kaiserstraße an dem haltenden Streifenwagen vorbei. Er überfuhr alle vier Spuren der Bexbacher Straße und konnte durch die Streifenwagenbesatzung letztlich eingeholt und in der Gerberstraße kontrolliert werden. Es stellte sich heraus, dass dieser zuvor in einem Baumarkt in Homburg mehrere Gegenstände entwendet hatte, welche er noch mitführte.

Mehrere Fahrzeuge mussten aufgrund der Missachtung der Lichtzeichenanlagen durch den Fahrradfahrer an der Einmündung Bexbacher Straße/ Kaiserstraße abbremsen um einen Zusammenstoß mit diesem zu verhindern. Aufgrund dessen wird ein Verfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung gegen den Fahrradfahrer eingeleitet.

Zeugen, die Hinweise zur Tat geben können oder durch die Verfolgungsfahrt beeinträchtigt wurden, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion in Homburg in Verbindung zu setzen (06841-1060).

Original-Content von: Polizeiinspektion Homburg übermittelt durch news aktuell

Homburg (ots)

Im Tatzeitraum vom 06.01.2024, bis zum 27.01.2024, kam es auf dem Friedhof im Homburger Stadtteil Beeden, in der dortigen Kirchhofstraße, zu mehreren Diebstahlsfällen. Bislang unbekannte Täter begaben sich auf das Friedhofgelände und entwendeten eine Vielzahl an Grabschmuck von den dortigen Gräbern. Die genaue Anzahl der Geschädigten kann nach derzeitigem Ermittlungsstand noch nicht beziffert werden. Die Ermittlungen dauern an. Der entstandene Sachschaden dürfte mehrere tausend Euro betragen.

Geschädigte Personen oder Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Tat oder den Tätern machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei Homburg (06841/1060) in Verbindung zu setzen.

Original-Content von: Polizeiinspektion Homburg übermittelt durch news aktuell

Sachbeschädigung durch Graffiti in Bexbach

Bexbach (ots)

Im Dezember 2023 und Januar 2024 kam es erneut zu Sachbeschädigungen an der ehemaligen Schule in der Mühlenstraße in Bexbach-Kleinottweiler durch Anbringen von Graffitis. Es wurde u.a ein Rolltor und eine Tür beschmiert. Der Sachschaden beläuft sich auf einen niedrigen vierstelligen Betrag.

Wer Hinweise zu den Sachbeschädigungen oder dem bislang unbekannten Täter geben kann wird gebeten sich unter 06841/1060 bei der Polizeiinspektion Homburg zu melden.

Original-Content von: Polizeiinspektion Homburg übermittelt durch news aktuell

Seite 1 von 7