Skip to main content

Zivile Polizeibeamte nehmen einen Taschendieb auf frischer Tat in der Frankfurter Innenstadt fest

Gestern Nachmittag (07. Juni 2023) beobachteten zivile Polizeibeamte auf der Zeil einen Mann, der auffällig aufmerksam die Menschen auf den dortigen Sitzbänken musterte. Gegen 14.10 Uhr setzte sich der 32-Jährige auf eine Bank zu einem 49-Jährigen, rückte sehr nahe an diesen heran, und entnahm das Portemonnaie aus der neben dem Geschädigten liegenden Jacke. Im Anschluss versuchte der Tatverdächtige die Tatörtlichkeit zu verlassen, wurde jedoch unmittelbar durch die Polizisten festgenommen. Mangels Haftgründen wurde er nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen. Das Portemonnaie konnte dem dankbaren Geschädigten wieder ausgehändigt werden.

2. Frankfurt-Sachsenhausen: Festnahme nach versuchtem Trickdiebstahl

Am Mittwoch, den 07. Juni 2023, kam es im Rahmen eines über eine Onlineplattform vereinbarten Geschäftes zu einem versuchten Trickdiebstahl. Der Tatverdächtige konnte festgenommen werden.

Der 78-jährige Geschädigte und der 28-jährige Tatverdächtige traten über eine Onlineplattform in Kontakt. Hier einigte man sich auf den Ankauf mehrerer Uhren durch den 28-Jährigen und einen Kaufpreis von über 50.000 Euro. Zwecks Abwicklung traf man sich am Mittwochnachmitttag gegen 14.30 Uhr auf einem Parkplatz im Bereich der Schweizer Straße. Der Beschuldigte wollte von dort aus zusammen mit dem 78-Jährigen Verkäufer zu seinem Auto gehen, um die Uhren zu begutachten und das Geld zu übergeben. Gemeinsam machte man sich auf den Weg und der 28-Jährige bot an, die schwere Tasche mit den Uhren zu tragen.

Im Bereich des Schweizer Platzes rannte der Beschuldigte dann plötzlich los. In der Folge kam es zunächst zu einem Gerangel, dann flüchtete der 28-Jährige und warf dabei auch die Tasche mit den Uhren weg. Durch aufmerksame Zeugen konnte er jedoch im Bereich der Oppenheimer Landstraße festgehalten werden. Eine hinzugerufene Streife nahm den Mann fest; er wurde zwecks richterlicher Vorführung in die Haftzellen des Polizeipräsidiums eingeliefert.

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Anzeige
Cron Job starten