Skip to main content

Letztes Heimspiel der Saison: Kickers erwarten den SC Bahlingen

Zu ihrem letzten Heimspiel der laufenden Saison erwarten die Offenbacher Kickers am Freitagabend den Bahlinger SC. Die Partie des 33. Spieltags der Regionalliga Südwest beginnt um 19 Uhr im Stadion am Bieberer Berg.

Trotz der 0:2-Auswärtsniederlage am vergangenen Samstag bei der U23 des 1. FSV Mainz 05 ist der OFC mit 49 Zählern noch immer Tabellenachter. Der Bahlinger SC kommt mit 43 Punkten auf der Habenseite als Tabellenzehnter nach Offenbach. Die Mannschaft von Trainer Axel Siefert unterlag zuletzt vor heimischem Publikum mit 0:2 gegen den KSV Hessen Kassel.

In der Hinrunde konnten sich die Kickers mit 2:1 beim Bahlinger SC durchsetzen. Lemmer sowie Garcia erzielten im November letzten Jahres vor 900 Fans im Kaiserstuhlstadion die beiden Treffer für den OFC.

KickersTV überträgt die Flutlichtbegegnung am Freitagabend Live auf dem OFC-Kanal https://www.leagues.football/ofc und wie gewohnt kostenfrei im OFC-Fanradio.

Dominik Wanner:

„Körperlich fühle ich mich in einem sehr guten Zustand. Das Spiel am Freitag ist das letzte Heimspiel, wir haben die letzten Wochen viele Grundtugenden vermissen lassen. Als ich bei dem Fantreffen war, habe ich mehrmals den Satz gehört „wir müssen Gras fressen“ und genau so wollen wir es am Freitag auch angehen.“

Alfred Kaminski (OFC-Cheftrainer):

„Wanner hat es gut gesagt, wir müssen alles in die Waagschale werfen und uns positiv verabschieden und dafür werden wir alles geben.“

Quelle: Pressemeldung Kickers Offenbach

Anzeige
COM_PAYPLANS_LOGGER_CRON_START