2022-06-12-wu12-hessenpokal-003

wU12 der Weiterstädter Basketballer wird Hessischer Vizemeister

Am 11./12.06. spielte das wU12 Team in Hochheim um den Hessenpokal, die Hessenmeisterschaft dieser Altersklasse.  

Am Samstag musste man gegen den TSV Grünberg antreten. Die Mädchen starteten gut ins Spiel, ließen dann aber nach und gingen mit einer Ein-Punkt-Führung (23:22) in die Halbzeitpause. Am Ende stand ein 49:41 Sieg auf der Anzeigetafel. 

Am Sonntagmittag spielte man gegen Marburg, gegen die man im Mai im Halbfinalturnier bereits gespielt hatte. Dieses Spiel war noch in den Köpfen, da in der ersten Halbzeit nichts gelingen wollte und man mit einem Rückstand von 15:41 in die Halbzeitpause ging. Nach einer furiosen Aufholjagd gewann man das Spiel am Ende knapp mit 49:47 Punkten. Man war vor Marburg also gewarnt und wollte dieses Mal besser in das Spiel starten. Zwar trat Marburg leicht ersatzgeschwächt an, das SGW Team startete aber besser als noch vor drei Wochen. Man war die ganze Zeit in Führung und beim Stand von 18:13 wurden die Seiten gewechselt. Am Ende gewannen die Mädchen vom Aulenberg mit 47:21. 

Da Grünberg und Marburg ihre Spiele gegen Hochheim und Weiterstadt verloren hatten, kam es um 15.00 Uhr zum Mittelhessenduell um Platz drei, das Grünberg für sich entscheiden konnte. 

Um 17.00 Uhr stand dann das Finalspiel Hochheim gegen Weiterstadt auf dem Programm. Beide Teams spielten bereits in der Bezirksligarunde gegeneinander. Beide Teams konnten dort je ein Spiel für sich entscheiden. Im Gegensatz zur Bezirksligarunde, in der nur Hochheimerinnen antraten, verstärkten jetzt drei Doppellizenzspielerinnen aus Nieder-Olm das aus acht Spielerinnen bestehende Hochheimer Team. In der ersten Halbzeit konnte sich kein Team absetzen. Mit einem Gleichstand von 30:30 ging es in die Halbzeitpause. Bis zum sechsten Achtel war das Spiel noch ausgeglichen. Am Ende zog Hochheim jedoch davon und siegte mit 68:52. 

Der Vizetitel und die Silbermedaillen gehen somit nach Weiterstadt und beenden eine erfolgreiche Saison, die vorher wahrscheinlich niemand für möglich gehalten hatte.  

Quelle und Foto: Pressemeldung SG Weiterstadt

Beitrag teilen

Scroll to Top