21 Januar 2022

Neuste Meldung

Mainz: 10-jähriges Mädchen von...

Mainz-Oberstadt (ots) Am Montagnachmittag wurde ein zehnjähriges Mädchen angefahren und verletzt, die Autofahrerin entfernte sich. Gegen 16:30 Uhr war...

Mainz: Raubüberfall mit Messer...

Mainz-Altstadt (ots) Am Montagabend wurde ein 33-jähriger Mainzer von zwei bislang unbekannten Tätern überfallen. Der Mainzer war gegen 19:00...

Löwen Frankfurt mit Niederlage...

Gegen starke Dresdener hatten die Frankfurter Löwen mit zunehmender Spieldauer keine Chance auf einen Sieg. Unsere Galerie zum Spiel:...

WI: Bei Kontrolle mehrere...

Wiesbaden (ots) 1. Bei Kontrolle mehrere Blankett-Impfausweise aufgefunden, Wiesbaden, Biebricher Allee, 16.01.2022, 05.30 Uhr Die...

Beliebt

Ginsheim-Gustavsburg: Wagen rollt in den Altrhein 26-jähriger Fahrer unverletzt

Ginsheim-Gustavsburg (ots) Weil er offenbar die Handbremse seines Wagens nicht betätigte, rollte ein 26 Jahre alter Fahrer mit seinem...

RTK: Jugendliche bewerfen Linienbus mit Steine! Rotes Fahrzeug nach Unfallflucht gesucht!

Bad Schwalbach (ots) 1. Jugendliche bewerfen Linienbus, Taunusstein-Hahn, Aarstraße, Sonntag, 16.01.2022, 01:00 Uhr In der...

Mainz: Achtung vermehrte Schockanrufe

Mainz (ots) Am Montag kam es im Bereich Mainz erneut zu einer Vielzahl an Schockanrufen. Die Betrüger meldeten sich...

OF/MKK: Mehrere Bushaltestellen beschädigt! Zeugensuche nach Einbruch!

Offenbach (ots) Bereich Offenbach 1. Mehrere Bushaltestellen beschädigt - Zeugen bitte melden! - Offenbach

Wohungseinbrüche und Fahrraddiebe – Polizei Darmstadt sucht Zeugen

Groß-Bieberau: Kripo ermittelt nach Wohnungseinbruch

In der Pestalozzistraße gelangten in der Zeit zwischen Samstagnachmittag (11.05.) und Montagabend (13.05.) Einbrecher in eine Wohnung. Über die aufgebrochene Wohnungstür betraten die Täter die Räumlichkeiten, aus denen sie ihre Beute entwendeten. Der Gesamtschaden beläuft sich auf mehrere Tausend Euro. Anschließend flüchteten die Einbrecher unerkannt.

Wer in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 06151/969-0 bei der Kriminalpolizei (K21-22) in Darmstadt zu melden.

Rimbach: Polizei hält Audi ohne Kennzeichen an
18-jähriger Fahrer unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein

Ohne Kennzeichen am Auto wurde am Dienstag (14.5.) um 1.40 Uhr ein 18-Jähriger in einem Audi von einer Polizeistreife gestoppt. Der junge Fahrer aus Rimbach war auf der Bundesstraße 38, zwischen dem Zotzenbacher Kreisel und Mörlenbach, unterwegs. Schnell stellte sich heraus, dass der 18-Jährige nicht im Besitz eines Führerscheins ist und zudem Drogen konsumiert hatte. Aus welchem Grund er die Schilder vor Fahrtantritt abschraubte, konnte er im Nachhinein nicht mehr erklären. Für die Anzeigenverfolgung wurde dem Rimbacher eine Blutprobe abgenommen.

Ober-Ramstadt-Nieder-Modau: Fahrraddieb fast geschnappt
Zeugen des Vorfalls gesucht

Ein Fahrraddieb wurde am Sonntagabend (12.05.) fast geschnappt, als er gegen 18.30 Uhr ein rotes Fahrrad der Marke Canyon aus der Odenwaldstraße entwendete. Dabei erwischte ihn der 17-jährige Besitzer des circa 1750 Euro teuren Mountainbikes. Sofort nahm der 17-Jährige die Verfolgung in Richtung Sportplatz auf, verlor den Dieb jedoch nach kurzer Verfolgung aus den Augen.

Der Täter ist etwa 23 Jahre alt und ist schätzungsweise um die 1,85 Meter groß. Zudem hatte er kurze schwarze Haare, die er zur Seite gelegt hatte. Laut Aussage des Zeugen, soll der Mann ein südländisches Erscheinungsbild haben. Zur Tatzeit war er mit einer schwarzen Lederjacke und einer grünen Cargohose bekleidet.

Wer diese Tat beobachtet hat, Hinweise zu dem Täter oder zum Verbleib des Mountainbikes der Marke Canyon geben kann, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 06154/6330-0 bei den Beamten der Ermittlungsgruppe der Polizeistation Ober-Ramstadt zu melden.

Ober-Ramstadt: Terrassentür hält Hebelversuch stand

Vergeblich versuchten Einbrecher in ein Haus im Salvador-Dali-Weg einzubrechen. In der Zeit zwischen Freitagnachmittag (10.05.) und Montagmittag (13.05.) hielt die Terrassentür den Hebelversuchen der Täter stand. Nach einem verursachten Sachschaden von etwa 800 Euro suchten die Täter daraufhin das Weite.

Zeugen, die diese Tat beobachtet haben oder Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06151/969-0 bei der Kriminalpolizei (K21-22) in Darmstadt zu melden.

Erzhausen: Fahrrad am Bürgerhaus gestohlen
War hat verdächtige Beobachtungen gemacht?

Diebe haben am Donnerstagabend (13.05.) am Bürgerhaus in der Rodenseestraße ein angeschlossenes, schwarzes Damenrad der Marke Pegasus gestohlen. In der Zeit zwischen 19.25 Uhr und 23.10 Uhr entwendeten die Täter das über 1500 Euro teure Fahrrad. Im Anschluss gelang ihnen unerkannt die Flucht.

Wer in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht hat oder Hinweise zum Verbleib des Damenrades geben kann, wird gebeten, sich bei dem 3. Polizeirevier in Arheilgen (06151-969-3810) zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Neu

OFC gewinnt Trainingsspiel gegen AS Pelican mit 3:1

Unter idealen äußeren Bedingungen absolvierten die Kickers ihre erste Testbegegnung im türkischen Trainingslager Belek. Nach der kurzfristig verletzungsbedingten Absage des ZFC Meuselwitz...

Regierungskritische Demonstrationen und deren Teilnehmer steigen an

Die Demonstrationen unter den Mottos "Friede, Freiheit, keine Diktatur" oder "Friede, Freiheit, freie Impfentscheidung", sowie "Wir sind die rote Linie" nehmen in...

Rhein-Main Baskets empfangen direkten Konkurrenten aus Bamberg

Am Samstag (22. Januar, 16:30 Uhr) tritt DJK Don Bosco Bamberg in der Langener Georg-Sehring-Halle an. Sie empfehlen sich mit einem 91:69-Sieg...

Eintracht Frankfurt leiht Ansgar Knauff aus

Eintracht Frankfurt leiht Ansgar Knauff von Borussia Dortmund aus. Der deutsche Juniorennationalspieler erhält am Main einen bis 30. Juni 2023 gültigen Vertrag.
Darmstadt
Klarer Himmel
11.7 ° C
13.9 °
9.4 °
50 %
5.7kmh
0 %
Sa
19 °
So
8 °
Mo
8 °
Di
9 °
Mi
12 °
Girl in a jacket Entdecken Sie unsere Angebote der Woche! zum Globus Hattersheim