Montag, Oktober 26, 2020

Ergebnis: Bornheim GW II siegt gegen Olympia FFM

Das Kreisliga A Spiel zwischen der zweiten Garde von der SG Bornheim gegen den FFC Olympia 07 Frankfurt fand trotz zahlreicher Spielabsagen...

Neuste Meldung

VCW schlägt Aachen im Tie-Break mit 3:2

Der VC Wiesbaden hat sein erstes Heimspiel in der Saison 2020/2021 mit 3:2 (25:23; 25:27; 24:26; 25:23; 15:10) gegen die Ladies in...

Ergebnis: Nichts zu holen bei den Bayern – Eintracht verliert 5:0

Bei den starken Bayern mit dem noch stärkeren Lewandowski gab es an diesem Spieltag Nichts für die Frankfurter Eintracht zu holen.

Ergebnis: FSV Mainz nach Niederlage gegen Gladbach weiter punktlos

Trotz einer starken Leistung konnten sich die Mainzer auch am 5. Spieltag der Bundesliga nicht mit Punkten belohnen. Im Spiel gegen Borussia...

Ergebnis: Hessen Dreieich im Gleichschritt mit Fulda

Gegen das Hessenliga-Schlusslicht aus Erlensee gewann der SC Hessen Dreieich erwartungsgemäß. Reljic traf doppelt und sicherte die Punkte für die aufstiegsambitionierten Dreieicher,...

Ergebnis: Torloses Remis des FV Bad Vilbel in Griesheim

Im direkten Hessenliga Duell der unteren Region zwischen dem SC Viktoria Griesheim und dem FV Bad Vilbel konnte kein Sieger gefunden werden....

Beliebt

Groß-Gerau: Unbekannte attackieren 23-Jährigen und entwenden Geld Wer kann Hinweise geben?

Groß-Gerau (ots)Nachdem ein 23-Jähriger am späten Samstagabend (24.10.) von Unbekannten in der Helvetiastraße attackiert und beraubt wurde, sucht...

Ergebnis: Hessen Dreieich dreht Rückstand und bleibt Fuldas Verfolger Nummer 1

In der Hessenliga konnten sich die Dreieicher mit einem weiteren Sieg als erster direkter Verfolger der Fuldaer festigen. Im Spiel beim SV...

60 Jahre Antibabypille: Aktionsbündnis fordert bessere Aufklärung über Thromboserisiko

Berlin (ots)Junge Frauen in Deutschland wissen zu wenig über Risiken und Nebenwirkungen vor der Pilleneinnahme. Sprechende Medizin ist...

Mainz: Weitere Änderungen mit Blick auf weiterhin steigende Corona-Infektionszahlen

Die aktuellen Infektionszahlen am gestrigen Tag lagen bei 35 Neuinfektionen für Mainz – ein sehr hoher Wert. Die Lage in Mainz bleibt...

Wiesbaden: Verlängerung des Besuchsverbots in Wiesbadener Kliniken

Das Besuchsverbot in Wiesbadener Kliniken wird bis zum 18. Oktober verlängert. Diese Entscheidung wurde in enger Abstimmung mit den Wiesbadener Kliniken, die diesen Wunsch erneut an das Gesundheitsamt herangetragen hatten, getroffen und wird zum kommenden Wochenende entsprechend umgesetzt. 

„Die Fallzahlen der vergangenen Tage sind zwar recht niedrig, doch aktuell betreffen die Infektionen insbesondere junge Menschen mit keinen bis wenigen Symptomen“, sagt Dr. Kaschlin Butt, Amtsleiterin des Wiesbadener Gesundheitsamtes. Dies hat zur Folge, dass sich im Wiesbadener Stadtgebiet durchaus unerkannte Covid-19-Fälle bewegen, die die Kliniken gegebenenfalls zu Besuchszwecken aufsuchen. Die Akutversorger stehen aktuell der Situation gegenüber, dass mit dem beginnenden Herbst mit einer besonderen Auslastung zu rechnen ist, mit gleichzeitigem krankheitsbedingtem Personalausfall. Sollte es in den Kliniken zu einem Covid-19-Ausbruch kommen, kann die Versorgung der Patientinnen und Patienten gegebenenfalls nicht mehr vollumfänglich aufrecht gehalten werden. Hinzu kommt die Gefährdung der bereits geschwächten Personen in stationärer Behandlung. 

Im Gegensatz zu anderen Einrichtungen, wie beispielsweise Schulen oder Kindertagesstätten, können die Infektionsketten nicht radikal durch eine komplette Schließung der Klinik unterbrochen werden. Auch ist zu berücksichtigen, dass für die meisten Menschen eine freie Wahlmöglichkeit für eine klinische Behandlung nicht besteht, da die Folgen einer Nichtbehandlung gravierend sein können. 

Zum Schutz der Patientinnen und Patienten sowie des medizinischen Personals, wird das Besuchsverbot daher noch einmal um drei Wochen verlängert.

Dieses betrifft weiterhin nicht die Eltern minderjähriger Kinder oder besondere Personengruppen wie Seelsorgerinnen und Seelsorger, Betreuerinnen und Betreuer, Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte, Notarinnen und Notare, Standesbeamtinnen und Standesbeamte, Bestatterinnen und Bestatter, Personen im Rahmen ihrer Behandlung in der spezialisierten ambulanten Palliativversorgung nach § 37b Abs. 2 SGB V oder sonstige Personen, denen aus beruflichen oder therapeutischen Gründen oder aufgrund hoheitlicher Aufgaben Zugang zu gewähren ist.

Geburten sind von der Verordnung ebenfalls nicht stark betroffen. Die werdenden Mütter dürfen eine Vertrauensperson an ihrer Seite haben. Besondere Ereignisse, wie beispielsweise die Überbringung schwerer Diagnosen oder Sterbeprozesse, können ebenfalls in Begleitung stattfinden. Für alle Besuche in der Klinik gelten die bekannten Abstands- und Hygieneregeln. Die gesamte Verfügung kann auf der Homepage der Stadt Wiesbaden eingesehen werden, www.wiesbaden.de/leben-in-wiesbaden/gesundheit/gesundheitsfoerderung/corona-pressemitteilungen-verfuegungen.php

„Den Entscheidungsträgern ist bewusst, die Situation für die betroffenen Patientinnen und Patienten sowie deren Angehörige durchaus schwierig ist“, betont Dr. Butt. „Bitte sprechen Sie in besonderen Fällen mit den Kliniken. Je nach Schwere der Situation kann dort eine Ausnahme erfolgen.“

Zukünftig hoffen die Klinikleitungen auf den Einsatz von Schnelltests am Klinikeingang. Aktuell arbeiten diese jedoch noch nicht zuverlässig genug. 

Content Stadt Wiesbaden

Neu

Wiesbaden/Rheingau: Achtung betrügerische Anrufe “Enkeltrick”! Taxifahrer beraubt! Und mehr

Wiesbaden (ots)Bereich Wiesbaden1. Unfall mit Rollerfahrer, Ort: Wiesbaden, Dotzheimer Straße, Zeit: Freitag, 23.10.2020,...

Groß-Gerau: Unbekannte attackieren 23-Jährigen und entwenden Geld Wer kann Hinweise geben?

Groß-Gerau (ots)Nachdem ein 23-Jähriger am späten Samstagabend (24.10.) von Unbekannten in der Helvetiastraße attackiert und beraubt wurde, sucht...

Rüsselsheim: Katalysatoren an mehreren Autos entwendet! Wer hat was gesehen

Rüsselsheim (ots)Die Katalysatoren mehrerer Fahrzeuge rückten auf dem Gelände eines Fahrzeughändlers im Alexander-Fleming-Ring im Tatzeitraum zwischen Samstagabend (24.10.)...

Main-Taunus: Körperverletzung wegen falscher Parkplatzauswahl! Und mehr

Hofheim (ots)1. Körperverletzung wegen falscher Parkplatzwahl, Hofheim am Taunus - Diedenbergen, In der Baumschule 25.10.2020, gg. 18:47 Uhr
Frankfurt am Main
Leichter Regen
12.1 ° C
13.3 °
10 °
47 %
5.7kmh
0 %
Sa
16 °
So
8 °
Mo
8 °
Di
9 °
Mi
12 °