Donnerstag, April 9, 2020

Pfungstadt: Spaziergang am Morgen 200 ausgebüchste Schafe legen kurzfristig Verkehr auf der B 426 lahm

Rund 200 Schafe haben am Mittwochmorgen (8.4.) kurzfristig den Verkehr auf der Bundesstraße 426, zwischen dem Wasser - und dem...

Neuste Meldung

9 Mio. Euro für bezahlbaren Wohnraum in Taunusstein Land fördert 72 neue Sozialwohnungen

Mit einem Darlehen von rund 7,2 Mio. Euro und einem Finanzierungszuschuss von rund 1,8 Mio. Euro beteiligt sich das Land am...

Dietzenbach: Schwerer Verkehrsunfall! Radfahrer tödlich verletzt

Bei einem schweren Verkehrsunfall ist am Dienstagmorgen, gegen 6.20 Uhr, auf der Landesstraße 3001 ein Radfahrer aus Offenbach so schwer verletzt worden,...

Statement von Oberbürgermeister Michael Ebling zu den ersten Covid 19-Todesfällen in Mainz

Liebe Mainzerinnen und Mainzer, auch wenn es leider absehbar war, hat mich die Nachricht schwer erschüttert: In Mainz...

EU-Kommission ebnet Weg für weitere Unterstützung des Mittelstands in der Corona-Krise

Hessens Finanzminister Michael Boddenberg: „100 % Staatsgarantie sind nun möglich. Weg für schnelle Kredite an viele Unternehmen in Deutschland ist damit frei.“

Eintracht Frankfurt: „Werden in guter Verfassung sein“ – Virtuelle Pressekonferenz

Adi Hütter über......die Trainingsvorbereitung: Einfach ist es nicht. Aber wir sind einfach glücklich, nach 14 Tagen Quarantäne wieder...

Beliebt

In der Corona-Krise steht die Bundeswehr bereit

Im Kampf gegen das Coronavirus leistet die Bundeswehr auf verschiedenen Ebenen einen wichtigen Beitrag. Dazu erklärt der verteidigungspolitische Sprecher der CDU/CSU -...

Verteilung von Lebensmitteltüten für bedürftige Familien

Gemeinsam durch die schwere Zeit: Das gemeinsames Projekt „Lebensmitteltüten in die Stadtteile“ der Tafel, Wiesbadener Unternehmen, Kirchengemeinden, dem Amt für Soziale Arbeit, BauHausWerkstätten und Einrichtungen...

Dietzenbach: Schwerer Verkehrsunfall! Radfahrer tödlich verletzt

Bei einem schweren Verkehrsunfall ist am Dienstagmorgen, gegen 6.20 Uhr, auf der Landesstraße 3001 ein Radfahrer aus Offenbach so schwer verletzt worden,...

Darmstadt: Unbekanntes Paar attackiert 41-Jährigen in Fußgängerzone mit Schlagstock und Pfefferspray

Nachdem ein noch unbekanntes Paar, am Mittwochabend (8.4.), einen 41 Jahre alten Mann im Bereich Fußgängerzone in der Ludwigstraße attackiert hatte,...

Wieder Betrüger am Telefon: Falsche Microsoft Mitarbeiter

1. Einbruch in Einfamilienhaus, Idstein, Elisabeth-Selbert-Straße, 25.02.2020, 16.00 Uhr bis 19.15 Uhr,

Am Dienstag wurde ein Einfamilienhaus in der Elisabeth-Selbert-Straße in Idstein von Einbrechern heimgesucht. Die Täter drangen zwischen 16.00 Uhr und 19.15 Uhr durch eine aufgehebelte Terrassentür in das Haus ein, durchsuchten die Räumlichkeiten und entwendeten das aufgefundene Bargeld. Die zuständigen Ermittler bei der Polizeidirektion Rheingau-Taunus übernehmen die weitere Bearbeitung und bitten um Hinweise unter der Telefonnummer (06124) 7078-0

2. Betrüger rufen als “Microsoft-Mitarbeiter” an, Kiedrich, 24.02.2020,

Am Rosenmontag wurde ein Mann aus Kiedrich von einem falschen Microsoft-Mitarbeiter angerufen. Unangekündigt klingelte in den Morgenstunden das Telefon des Mannes und ein angeblicher Mitarbeiter von Microsoft berichtete in englischer Sprache von einem Problem mit dem Computer des Angerufenen. Tatsächlich wollte der Anrufer aber nicht helfen, sondern lediglich an das Geld des Opfers gelangen. Dies glückte dem Straftäter leider. Nachdem dem Betrüger in einem mehrstündigen Telefonat Zugriff zum Computer und dem Online-Banking gewährt worden war, kam es zu mehreren Geldabhebungen. Die Polizei warnt dringend davor, auf derartige Anrufe einzugehen. Kein Mitarbeiter einer seriösen Softwarefirma wird Sie unaufgefordert zu Hause anrufen und die Behebung von Problemen anbieten, die Sie vor dem Anruf noch gar nicht hatten. Lassen Sie sich von Unbekannten nicht um den Finger wickeln und gehen Sie keinesfalls auf fragliche Angebote zur Installation einer Software oder Fernwartung ein. Beenden Sie das Gespräch rechtzeitig. Geben Sie keine Kontodaten, Kreditkartendaten oder gar ein Passwort preis und überweisen Sie kein Geld.

3. Leichtkraftrad gestohlen, Eltville, Schillerweg, 22.02.2020 bis 25.02.2020,

Im Schillerweg in Eltville ist zwischen Samstag und Dienstag ein schwarzes Leichtkraftrad des Herstellers Honda gestohlen worden. Das Fahrzeug war gegen eine Wegnahme gesichert auf dem Privatparkplatz vor einer Garage abgestellt. An dem entwendeten Leichtkraftrad war zuletzt das Kennzeichen RÜD-YA 32 angebracht. Hinweise zu dem Diebstahl oder zum Verbleib des Leichtkraftrades nimmt die Eltviller Polizei unter der Telefonnummer (06123) 9090-0 entgegen.

4. Geparktes Auto beschädigt, Bad Schwalbach, Adolfstraße, 25.02.2020, 19.50 Uhr,

Am Dienstagabend wurde in der Adolfstraße in Bad Schwalbach ein geparkter Fiat Punto mutwillig beschädigt. Eine Zeugin hatte gegen 19.50 Uhr beobachtet, wie eine männliche Person gegen den Pkw trat und die Antenne abknickte. Die verständigten Polizisten konnten wenige Minuten später im Rahmen der Fahndung einen 42-jährigen Tatverdächtigen antreffen und kontrollieren. Es wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung an Pkw eingeleitet.

5. Frontscheibe eingeschlagen, Eltville, Kiedricher Straße, 25.02.2020 bis 26.02.2020,

Die Frontscheibe eines in der Kiedricher Straße in Eltville geparkten Pkw wurde zwischen Dienstag und Mittwoch beschädigt. Unbekannte schlugen die Scheibe ein und verursachten hierdurch einen Sachschaden von mehreren Hundert Euro. Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizei in Eltville unter der Telefonnummer (06123) 9090-0 in Verbindung zu setzen.

6. Unfall beim Abbiegen, Idstein, Bundesstraße 275, 25.02.2020, 11.20 Uhr,

Am Dienstagvormittag kam es auf der B 275 bei Idstein zu einem Verkehrsunfall, bei dem vier Personen verletzt wurden. Ein 71-jähriger Autofahrer fuhr gegen 11.20 Uhr mit seinem Ford von Wörsdorf kommend den Zubringer zur B 275 entlang und wollte dann nach links auf die Bundesstraße in Richtung Waldems einbiegen. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit dem Toyota eines vorfahrtsberechtigen 18-jährigen Autofahrers, welcher auf der B 275 in Richtung Idstein unterwegs war. Der 71-Jährige wurde in seinem erheblich beschädigten Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Die beiden Autofahrer sowie deren Beifahrerinnen im Alter von 62 und 16 Jahren wurden bei dem Unfall verletzt und zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Der an den Fahrzeugen entstandene Gesamtschaden wird auf rund 15.000 Euro geschätzt.

7. Unfall im Begegnungsverkehr – Unfallbeteiligter gesucht, Eltville, Erbach, Hauptstraße, 25.02.2020, 12.35 Uhr,

Am Dienstagmittag kam es in der Hauptstraße in Eltville-Erbach zu einem Verkehrsunfall, nach welchem sich die Fahrerin oder aber der Fahrer eines weißen Fahrzeugs einfach unerlaubt von der Unfallstelle entfernte. Die 54-jährige Fahrerin eines grauen Hyundai war gegen 12.35 Uhr auf der Hauptstraße unterwegs, als ihr in Höhe eines Hotels ein weißer Kleinbus oder aber Transporter entgegenkam und sich die Außenspiegel der beiden Fahrzeuge im Vorbeifahren touchierten. Nach der Kollision habe die Autofahrerin gewendet und sei zur Unfallstelle zurückgekehrt. Zu diesem Zeitpunkt sei das entgegenkommende Fahrzeug jedoch nicht mehr vor Ort gewesen. Die/der bislang unbekannte Unfallbeteiligte oder aber Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizei in Eltville unter der Telefonnummer (06123) 9090-0 in Verbindung zu setzen.

OTS

Anzeige

Neu

Verteilung von Lebensmitteltüten für bedürftige Familien

Gemeinsam durch die schwere Zeit: Das gemeinsames Projekt „Lebensmitteltüten in die Stadtteile“ der Tafel, Wiesbadener Unternehmen, Kirchengemeinden, dem Amt für Soziale Arbeit, BauHausWerkstätten und Einrichtungen...

OFC meldet Kurzarbeit an

Aufgrund der starken Einschränkung des Geschäftsbetriebes und der damit einhergehenden deutlichen Reduzierung der Arbeitszeiten, hat der OFC rückwirkend zum 1.  April 2020 über alle Funktionen...

Wiesbaden: Nach Brand von Gartenlaube tote Person aufgefunden,

Pixabay LicenseDerzeit ermittelt die Wiesbadener Kriminalpolizei nach dem Brand einer Gartenlaube in der Dotzheimer Landgrabenstraße...

Aktuelle Meldungen für den Main Taunus vom 9.4.2020

1. Falscher Handwerker bestiehlt Seniorin, Hattersheim am Main, Hauptstraße, Mittwoch, 08.04.2020, 12:30 UhrEine Seniorin aus...
Frankfurt am Main
Leichter Regen
12.1 ° C
13.3 °
10 °
47 %
5.7kmh
0 %
Sa
16 °
So
8 °
Mo
8 °
Di
9 °
Mi
12 °