WP U19 Defense gegen Mainz

Wichtiges Gastspiel der Phantoms in Bad Homburg

Die U19 der Wiesbaden Phantoms geht in ihrer Gruppe der GFL-J, Deutschlands höchster Nachwuchsliga, derzeit gleich in doppeltem Sinne voraus. Ende April absolvierten die Schützlinge von Head Coach Christian Freund im heimischen „Camp Lindsey“ die erste Partie der GFL-J-Saison überhaupt und wird nun am Sonntag, 22. Mai, das erste Team sein, das in der Gruppe Mitte sein drittes Spiel und damit Partien gegen alle drei Kontrahenten absolviert hat.

Kick-off des Vergleichs der Phantoms mit den Bad Homburg Sentinels ist am 22. Mai, 15 Uhr, im Sportzentrum Nordwest, Usinger Weg 96 in Bad Homburg.

Gegen die Saarland Hurricanes (16:0-Sieg) und bei den Mainz Golden Eagles (32:0-Sieg) erkämpften sich die jungen Wiesbadener jeweils zwei Punkte ohne zuvor ihre Gegner in Aktion erlebt zu haben. Die Auswärtspartie bei den Sentinels steht nun unter anderen Vorzeichen, denn Bad Homburg trat vor zwei Wochen im Saarland an und gewann 22:8 – eine Möglichkeit also für die Coaches der Phantoms, sich zumindest einen kleinen Eindruck von ihren Gastgebern des 22. Mai zu verschaffen.

Die Ausgangslage ist klar: Gewinnen die Phantoms, rangieren sie mit 6:0 Punkten deutlich vor den Sentinels und haben – vorerst – den direkten Vergleich obenauf als Bonus. Verlieren sie, fallen sie auf Platz zwei und müssten aufgrund der sehr kurzen Saison mit nur sechs Partien wohl das Heimspiel gegen die Sentinels am 16. Juli siegreich gestalten, um sich am Ende der Vorrunde noch vor die Bad Homburger zu schieben… Schon vor dem ersten Spieltag hatte Head Coach Freund auf die Kürze der 2022er Spielzeit und die damit verbundene Wichtigkeit jeder einzelnen Partie hingewiesen, denn nur die Sieger der vier Vorrundengruppen der GFL-J erhalten in den Play-offs Heimspielrecht im Viertelfinale.

In Bad Homburg zeigt sich entsprechend nicht nur, in welche Richtung die Gruppenphase der Saison geht, sondern auch, ob sich die Anhänger die Wiesbaden Phantoms wie in den vergangenen Jahren auf ein Viertelfinalheimspiel in den Play-offs um die Deutsche Meisterschaft freuen dürfen…

Das nächste reguläre Heimspiel der U19-Phantoms steht unterdessen erst für Samstag, 25. Juni, auf dem Programm. Bevor die Mainz Golden Eagles in der hessischen Landeshauptstadt gastieren, geben die Wiesbadener zum Start der Rückrunde ihre Visitenkarte am Sonntag, 12. Juni, 15 Uhr, im Saarland ab.

Quelle und Foto: Pressemeldung Wiesbaden Phantoms

Beitrag teilen

Scroll to Top