Donnerstag, Juni 24, 2021

Ádám Szalai verlängert beim FSV Mainz

Ádám Szalai bleibt auch in der kommenden Saison 05ER: Der Kapitän der ungarischen Nationalmannschaft hat seinen Vertrag beim 1. FSV Mainz 05...

Neuste Meldung

Salzbachtalbrücke: OB Mende und Verkehrsdezernent Kowol informieren sich vor Ort

Oberbürgermeister Gert-Uwe Mende, Verkehrsdezernent Andreas Kowol und Andreas Kleber, stellvertretender Amtsleiter der Feuerwehr Wiesbaden, haben sich am Dienstag, 22. Juni, gemeinsam mit...

MTK: Frau von Unbekanntem in Hattersheim sexuell bedrängt! 33-Jähriger bei Verkehrsunfall schwer verletzt!

Hofheim (ots) 1. Frau von Unbekanntem sexuell bedrängt, Hattersheim am Main, Okriftel, Pfuhlweg, Okrifteler See, Montag, 21.06.2021, 23:15 Uhr

HTK: Range Rover entwendet! BMW prallt gegen Baum!…

Bad Homburg v.d. Höhe (ots) 1. Range Rover entwendet, Bad Homburg v. d. Höhe, Kirdorf, Rotlaufweg, 20.06.2021, 20:00 Uhr...

WI: Aggressiver 31-Jähriger greift Jungen an! Betrüger mit “Gewinnversprechen” unterwegs!

Wiesbaden (ots) 1. Aggressiver 31-Jähriger greift Jungen an, Wiesbaden-Mitte, Adolfsallee, 21.06.2021, 20.00 Uhr Ein 31-jähriger Mann...

Rüsselsheim: Beim Diebstahl ertappt! Jugendliche schlagen auf Marktmitarbeiter und Stadtpolizisten ein

Rüsselsheim (ots) Weil ein 16 Jahre alter Jugendlicher am Dienstag (22.06.), gegen 10.00 Uhr, in einem Einkaufsmarkt in der...

Beliebt

HTK: Range Rover entwendet! BMW prallt gegen Baum!…

Bad Homburg v.d. Höhe (ots) 1. Range Rover entwendet, Bad Homburg v. d. Höhe, Kirdorf, Rotlaufweg, 20.06.2021, 20:00 Uhr...

Strategiepapier zur Zukunft des Frauenhandballs

Der Deutsche Handballbund drängt auf eine erfolgreiche Zukunft des Frauenhandballs. Der Weg und notwendige Maßnahmen bilden die Inhalte eines Strategiepapiers, das weit...

Knappe Entscheidung in der DTM Trophy: BMW-Pilot Schrey erzielt Premierensieg

Hauchdünne Entscheidung beim zweiten Saisonrennen der DTM Trophy in Monza: Weniger als eine Sekunde trennten die Fahrer auf den ersten vier Plätzen....

OB Feldmann bringt Frankfurt als Standort der Europäischen Geldwäschebehörde ins Spiel

Es wäre eine große Bereicherung für den Finanzstandort Frankfurt! Der Bankenverband BdB will die geplante Europäische Geldwäschebehörde nach Deutschland holen. Die EU-Kommission...

WI: Raubüberfall mit anschließender Täterfestnahme! Exhibitionist belästigt Jugendlichen!

Wiesbaden (ots)

1. Drei Tatverdächtige nach Angriff auf 33-Jährigen im Feld ermittelt – Trio sitzt in Untersuchungshaft, Wiesbaden-Bierstadt, Am Wartturm, 07.05.2021, 20.30 Uhr

Nachdem am Abend des 07.05.2021 im Bereich der Straße “Am Wartturm” in Wiesbaden-Bierstadt ein 33-jähriger Mann von drei Personen angegriffen und verletzt wurde, konnten nun die drei mutmaßlichen Angreifer ermittelt werden. Wie bereits in einer Pressemitteilung am 08.05.2021 berichtet, sollen bei der Auseinandersetzung Stichwerkzeuge und Schlagstöcke zum Einsatz gekommen sein, durch welche der Geschädigte verletzt wurde. Der Verletzte wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht und nach einer ambulanten Behandlung wieder entlassen. Die drei 26- 37 Jahre alten, in Frankfurt sowie im Main-Taunus-Kreis wohnhaften, Männer wurden am Montag, dem 07.06.2021, im Rahmen von Durchsuchungsmaßnahmen festgenommen und anschließend einem Haftrichter vorgeführt, welcher die Untersuchungshaft anordnete. Der Hintergrund der Tat ist Bestandteil der weiteren Ermittlungen.

2. Raubüberfall mit anschließender Täterfestnahme, Wiesbaden, Geisenheimer Straße, Freitag, 11.06.2021, 01:15 Uhr

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag raubte ein 44-jähriger Mann die Handtasche einer 57-jährigen Frau und wurde später festgenommen. Die 57-Jährige ging gegen 01:15 Uhr mit ihrem Hund im Rheingauviertel spazieren, als sie von dem 44-Jährigen in der Geisenheimer Straße angesprochen wurde. Der Täter stieß die Frau zu Boden, schlug ihr ins Gesicht und entriss ihr die Handtasche, mit der er dann flüchtete. Aufgrund der detaillierten Täterbeschreibung konnte der 44-Jährige kurz darauf, noch im Nahbereich festgenommen werden. Das Raubopfer wurde am Tatort von Rettungssanitätern behandelt, musste jedoch nicht in eine Klinik gebracht werden.

3. Frau schlägt Kind in Bus – Geschädigte gesucht, Wiesbaden, Zieglerstraße, Donnerstag, 10.06.2021, 15:00 Uhr

Am Donnerstagnachmitttag kam es zu einer Körperverletzung in einem Linienbus in Bierstadt. Eine 36-Jährige soll im Bus der Linie 24 in Richtung Poststraße mit einer anderen Frau in Streit geraten sein. Im Verlauf des Streits soll die 36-Jährige das Kind der anderen Frau im Kinderwagen geschlagen haben. Danach habe sie den Bus an der Venatorstraße verlassen. Die herbeigerufene Polizei traf nur noch die Täterin an, die Frau mit dem geschädigten Kind konnte nicht gefunden werden. Das 4. Polizeirevier bittet die Frau, deren Kind geschlagen wurde, sowie Zeuginnen oder Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0611/345-2440 zu melden.

4. Exhibitionist belästigt Jugendlichen, Wiesbaden, Blumenthalstraße, Donnerstag, 10.06.2021, 13:55 Uhr

Ein 13-jähriger Junge wurde am Donnerstag in der Blumenthalstraße von einem Exhibitionisten belästigt. Um 13:55 Uhr habe sich der Täter dem 13-Jährigen genähert und seine Hose heruntergezogen. Weiter habe er mehrere anzügliche Bemerkungen gemacht. Der Junge floh vom Tatort nach Hause und informierte seinen Vater. Der Vater lief daraufhin sofort zum Tatort und konnte den Täter noch aus der Ferne sehen und kurz verfolgen, verlor ihn dann aber aus den Augen. Der Täter wird als erwachsener Mann mit schwarzen Haaren und dunklem Teint beschrieben. Er habe ein blau-weiß, quergestreiftes T-Shirt und kurze, blaue Shorts getragen. Er hätte zudem ein Handy am Ohr gehabt und eine Orangensaftflasche mit sich herumgetragen. Die Wiesbadener Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeuginnen oder Zeugen, sich unter der Rufnummer (0611) 345-0 zu melden.

5. Frau in Bustür eingeklemmt, Wiesbaden, Idsteiner Straße, Donnerstag, 10.06.2021, 11:55 Uhr

Am Donnerstagmittag soll eine Frau mit Rollator beim Zusteigen in einen Linienbus von den Türen eingeklemmt worden sein. Die 73-Jährige habe an der Haltestelle Tränkweg, mithilfe anderer Passanten, den Bus an der hinteren Tür bestiegen, wobei sie von der Tür eingeklemmt worden sei. Später erstatte die Dame, mit Schmerzen im Hüftbereich, Anzeige beim 1. Polizeirevier.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich unter der Rufnummer (0611) 345-2140 zu melden.

6. Betrunken Unfall verursacht, Wiesbaden, Lilienweg, Donnerstag, 10.06.2021, 21:25 Uhr

Am Donnerstagabend fuhr eine betrunkene Frau im Lilienweg ein Verkehrsschild um und landete in einer Gartenhecke. Die 59-Jährige war mit ihrem Smart auf dem Lilienweg unterwegs, als sie die Kontrolle über ihr Gefährt verlor und gegen ein Verkehrsschild prallte. Dieses riss sie dabei um und fuhr noch weiter bis in eine Grundstückshecke. Beim Eintreffen der Polizeistreife stand der Smart noch auf dem Schild und zum Teil in der Hecke. Das Ergebnis des fälligen Atemalkoholtestes erklärte mit 2,5 Promille schnell die Ursache des Unfalls. Die 59-Jährige wurde bei dem Unfall nicht verletzt, musste aber eine Blutentnahme auf dem 3. Polizeirevier über sich ergehen lassen. Den Führerschein durfte sie nicht behalten.

7. Verursacher nach Unfallflucht ermittelt, Wiesbaden, Kloppenheimer Straße, Donnerstag, 10.06.2021, 17:05 Uhr

Am Donnerstagnachmittag konnte die Polizei kurz nach einer Unfallflucht den Täter ermitteln. Die Streife des 4. Polizeirevieres wurde zu einer Verkehrsunfallflucht in die Kloppenheimer Straße gerufen. Hier hatten Zeugen beobachtet, wie ein Geländewagen mit ausländischen Kennzeichen ein parkendes Fahrzeug streifte und beschädigte. Die Zeugen konnten Fahrzeug und Täter sehr gut beschreiben und die Streife wurde auf dem Parkplatz eines nahen gelegenen Hotels schnell fündig. Der 70-jährige Fahrer des Geländewagens konnte im Hotel angetroffen werden und musste, da er keinen festen Wohnsitz in Deutschland hat, eine Sicherheitsleistung zur Durchführung des Strafverfahrens zahlen. Wichtiger für den Besitzer des beschädigten Autos war die Erhebung der Versicherungsdaten des Geländewagens.

8. Verkehrsunfallflucht in Bierstadt, Zeugen gesucht, Wiesbaden, Schwarzgasse, Mittwoch, 09.06.2021, 21:00 Uhr bis Donnerstag, 10.06.2021, 14:10 Uhr

(wie)Mittwochnacht oder Donnerstag wurde in der Schwarzgasse ein parkender Mazda MX5 stark beschädigt. Ein unbekanntes Fahrzeug muss eine Kollision mit der linken Seite des Mazda gehabt haben. Dieser wurde dabei an Kotflügel, Fahrertür, Außenspiegel und Felge beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich jedoch vom Unfallort, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von ca. 5.000EUR zu kümmern. Bisher sind keine unbeteiligten Zeugen des Unfallgeschehens bekannt, sodass das ermittelnde 4. Polizeirevier Zeuginnen oder Zeugen bittet, sich unter der Rufnummer (0611) 345-2440 zu melden.

9. Gegen die Leitplanke gekracht – Zwei Personen verletzt, Wiesbaden, Bundesautobahn 66, 10.06.2021, 17.00 Uhr

(pl)Bei einem Unfall auf der A 66 im Bereich von Wiesbaden wurden am Donnerstagnachmittag zwei Personen verletzt. Eine 47-jährige Autofahrerin war gegen 17.00 Uhr mit ihrem VW Golf auf der rechten Spur der Autobahn in Richtung Frankfurt unterwegs, als sie zwischen den Anschlussstellen Mainzer Straße und Erbenheim über den linken Fahrstreifen hinweg fuhr und dann mit der Mittelschutzplanke kollidierte. Nach dem Anstoß schleuderte ihr Wagen zurück auf den rechten Fahrstreifen und kam schließlich auf dem Standsteifen zum Stehen. Bei dem Unfall wurden die 47-Jährige und ihr 50-jähriger Beifahrer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Der Unfallwagen war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Aufgrund des Unfalles und der Rettungs- und Bergungsarbeiten kam es zu Verkehrsbehinderungen.


Original-Content von: Wiesbaden – Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Neu

Frankfurt: Illegales Autorennen auf der A661 Führerscheine und Fahrzeuge sichergestellt

Frankfurt (ots) Zwei junge Raser lieferten sich gestern Abend gegen 21:30 Uhr ein sogenanntes illegales Autorennen auf der A661...

Frankfurt: Straßenraub auf eine 79-Jährige

Frankfurt (ots) Eine 79-jährige Frankfurterin befand sich am Mittwoch, den 23. Juni 2021, gegen 18.15 Uhr, in der Friedenstraße,...

Mainz: Brutaler Angriff auf einen 50-Jährigen der mit Kopfverletzungen in eine Mainzer Klinik eingeliefert wird

Mainz-Neustadt (ots) Mittwoch, 23.06.2021 16:07 Uhr Am Mittwochnachmittag wird der Mainzer Polizei via Notruf eine Schlägerei...

RTK: Tödlicher Motorradunfall Höhe Eltville

Bad Schwalbach (ots) Am frühen Mittwochabend des 23.06.2021, gegen 17:30 Uhr, befuhr eine 24-jährige Wiesbadenerin mit ihrem PKW die...
Frankfurt am Main
Leichter Regen
12.1 ° C
13.3 °
10 °
47 %
5.7kmh
0 %
Sa
16 °
So
8 °
Mo
8 °
Di
9 °
Mi
12 °