Einsatzwagen

WI: Baumaschinen aus Fahrzeug gestohlen! Randalierer durch die Straße gezogen!

Wiesbaden (ots)

1. Baumaschinen aus Fahrzeug gestohlen, Wiesbaden-Biebrich, Rheingaustraße, 10.06.2022, 17.30 Uhr bis 21.30 Uhr

In Biebrich haben Autoaufbrecher am Freitag aus einem geparkten Mercedes Vario diverse Baumaschinen und Werkzeuge entwendet. Der weiße Wagen war zwischen 17.30 Uhr und 21.30 Uhr in der Rheingaustraße abgestellt. In dieser Zeit verschafften sich die Täter auf bislang unbekannte Weise Zugang zum Innenraum sowie zum Aufbau des betroffenen Fahrzeugs und schnappten sich das Diebesgut im Wert von mehreren Tausend Euro. Hinweise nimmt das 5. Polizeirevier unter der Telefonnummer (0611) 345-2540 entgegen.

2. Randalierer durch die Straße gezogen – Festnahme, Wiesbaden, Frankfurter Straße, 12.06.2022, 02.00 Uhr

In der Nacht zum Sonntag ist es der Polizei mithilfe einer Zeugin gelungen, zwei mutmaßliche Randalierer festzunehmen. Die Anwohnerin teilte der Polizei gegen 02.00 Uhr mit, dass sie beobachtet habe, wie zwei junge Männer lautstark durch die Frankfurter Straße gezogen wären und eine Großraummülltonne umgeworfen hätten. Kurz nach der Mitteilung konnte eine Polizeistreife in der Frankfurter Straße ein Duo antreffen, auf welches die Beschreibung der beiden Vandalen zutraf. Die beiden augenscheinlich alkoholisierten 18 und 20 Jahre alte Männer wurden einer Kontrolle unterzogen. Neben der umgeworfenen Großraummülltonne wurden in der Straße noch eine beschädigte Parkuhr, ein abgebrochener Aufsteller sowie weitere umgeworfene Gegenstände, wie beispielsweise Blumenkübel und ein E-Scooter, festgestellt. Der 18-Jährige verbrachte die Nacht aufgrund seiner Alkoholisierung sowie seiner zunehmend aggressiven Haltung gegenüber den kontrollierenden Polizeibeamten zur Verhinderung weiterer Straftaten im Polizeigewahrsam. Sein 20-jähriger Begleiter wurde nach der Kontrolle vor Ort entlassen.

3. Schulgebäude mit Farbe beschmiert, Wiesbaden, Am Kloster Klarenthal, 11.06.2022, 21.00 Uhr bis 12.06.2022, 09.00 Uhr

Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Sonntag auf dem Gelände der Schule in der Straße „Am Kloster Klarenthal“ mehrere Gebäude mit Graffiti besprüht. Der durch die Farbschmierereien angerichtete Sachschaden wird auf rund 2.500 Euro geschätzt. Hinweise nimmt das 3. Polizeirevier unter der Telefonnummer (0611) 345-2340 entgegen.

4. Scheibe von Linienbus während Fahrt beschädigt, Wiesbaden-Schierstein, Hermann-Löns-Straße, 12.06.2022, 18.55 Uhr,

Am Sonntagabend kam es in der Hermann-Löns-Straße in Schierstein zu einer Sachbeschädigung an einem fahrenden Linienbus, bei dem ein Schaden von mehreren Hundert Euro entstand. Der Fahrer des Busses der Linie 23 war um kurz vor 19.00 Uhr auf der Hermann-Löns-Straße in Richtung Schönaustraße unterwegs, als er einen Schlag hörte und dann eine zersplitterte Fensterscheibe feststellte. Hinweise nimmt das 5. Polizeirevier unter der Telefonnummer (0611) 345-2540 entgegen.

Original-Content von: Wiesbaden – Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Beitrag teilen

Scroll to Top