Symbolfoto

WI: 50 Autos zerkratzt! 56-jähriger Mann durch Schläge verletzt!

Wiesbaden (ots)

1. Ca. 50 Autos zerkratzt

Wiesbaden, Bereich zwischen Adlerstraße und Hellmundstraße, Mittwoch, 13.04.2022, 12:00 Uhr bis Donnerstag, 14.04.2022, 11:00 Uhr

Unbekannte Täter haben im Bereich seitlich der Platter Straße und Emser Straße wahllos mehrere Autos beschädigt. Es entstand Sachschaden in Höhe von mehreren Tausend Euro.

In den Straßenzügen Adlerstraße, Kellerstraße, Phillipsbergstraße und Querfeldstraße konnten in dem genannten Zeitraum eine Vielzahl von Autos aufgefunden werden, die alle mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt wurden. Alle Autos waren am Fahrbahnrand ordnungsgemäß geparkt. Das 1. Polizeirevier hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeuginnen und Zeugen, die Angaben zu dem oder den Täter/n geben können, sich unter der Telefonnummer 0611-345 2140 zu melden.

2. Pkw aufgebrochen

Wiesbaden, Am Haingraben, Mittwoch, 13.04.2022, 17:30 Uhr – Donnerstag, 14.04.2022, 08:00 Uhr

In der Straße Am Haingraben wurde in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag ein Pkw aufgebrochen und Wertsachen daraus entwendet. Der oder die Täter konnten unerkannt flüchten.

Im oben genannten Tatzeitraum öffneten unbekannte Diebe einen grauen Pkw der Marke Audi. Sie durchwühlten das Wageninnere und entwendeten einen im Wagen offen liegengelassenen Rucksack mit Inhalt im Wert von mehreren Hundert Euro. Zeuginnen und Zeugen werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei, die die Ermittlungen aufgenommen hat, unter der Telefonnummer 0611-345-0 in Verbindung zu setzen.

3. Lenkrad aus Pkw entwendet

Wiesbaden, Hasengartenstraße, Dienstag, 12.04.2022 bis Donnerstag, 14.04.2022, 16:15 Uhr,

In der Zeit von Dienstagabend bis Donnerstagnachmittag öffneten unbekannte Täter ein Pkw und entwendeten das Lenkrad.

Am Dienstagabend gegen 19:00 Uhr wurde ein grauer BMW in der Hasengartenstraße abgestellt. Am Donnerstagnachmittag um 16:15 Uhr konnte festgestellt werden, dass der Pkw durch die Täter gewaltsam geöffnet und anschließend ein hochwertiges Lenkrad ausgebaut und gestohlen wurde. Mit der Beute gelang den Tätern unerkannt die Flucht. An dem Pkw entstand Sachschaden in der Höhe von mehreren Hundert Euro.

Hinweise nimmt die Wiesbadener Kriminalpolizei unter der Telefonnummer (0611) 345-0 entgegen.

4. 56-jähriger Mann durch Schläge verletzt

Wiesbaden-Biebrich, Henkellstraße/Volkerstraße, Freitag, 15.04.2022, 00:30 Uhr

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurde ein Mann in der Henkellstraße geschlagen und dabei verletzt.

Gegen 00:30 Uhr wurde der 56-jährige Geschädigte auf eine verbale Auseinandersetzung zwischen einem Pärchen im Bereich der Einmündung Henkellstraße/Volkerstraße in Wiesbaden aufmerksam. Als der Geschädigte den Streit schlichten wollte, wurde er von mindestens zwei Männer ins Gesicht geschlagen. Dabei erlitt der 56-Jährige erhebliche Verletzungen im Gesichtsbereich und musste daraufhin in einem Wiesbadener Krankenhaus behandelt werden. Die Täter flüchteten anschließend in unbekannte Richtung. Zwei Täter seien ca. 20-25 Jahre alt gewesen. Beide hätten dunkle, kurze Haare gehabt.

Zeuginnen und Zeugen werden gebeten, sich mit dem 5. Polizeirevier in Wiesbaden unter der Telefonnummer (0611) 345-0 in Verbindung zu setzen.

Original-Content von: Wiesbaden (KvD) – Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email
Scroll to Top