Fahrraddieb

WI: 1. Fahrraddieb ertappt! 2. Gelber Range Rover gestohlen!

Wiesbaden (ots)

1. Fahrraddieb ertappt, Mainz-Kastel, Flößerweg, 23.08.2022, 12.15 Uhr,

Am Dienstagmittag scheiterte ein Fahrraddieb im Flößerweg in Mainz-Kastel beim Versuch, ein E-Bike zu entwenden. Der Täter war gegen 12.15 Uhr zugange und durchtrennte das Drahtseilschloss, mit welchem das weinrote Fahrrad vor einem Wohnhaus an einem Fahrradständer angeschlossen war. In dem Moment, als er sich dann mit dem gestohlenen Rad aus dem Staub machen wollte, wurde die Geschädigte auf den Diebstahl aufmerksam. Sie eilte daraufhin dem Täter nach und konnte ihn in der Steinern Straße dabei erwischen, wie er das E-Bike in ein Auto verladen wollte. Die Wiesbadenerin stellte den Dieb zur Rede, nahm ihr Fahrrad an sich und verbrachte es wieder nach Hause. Nach Angaben der Geschädigten soll der ertappte Täter ca. 35 Jahre alt gewesen sein und schwarze kurze Haare, einen Bart sowie ein „südländisches Erscheinungsbild“ gehabt haben. Zur Kleidung des Mannes oder zu dem genutzten Pkw konnte die Frau keine näheren Angaben machen. Noch am selben Tag ist es in der Burgeffstraße in Hochheim zu zwei ähnlichen Vorfällen gekommen. Auch hier wurde ein Fahrraddieb jeweils auf frischer Tat erwischt, ergriff aber in beiden Fällen mit den erbeuteten Rädern in einem Fahrzeug mit polnischem Kennzeichen die Flucht. Die Wiesbadener Polizei hat die Ermittlungen zu dem gescheiterten Diebstahl in Mainz-Kastel aufgenommen und bittet Hinweisgeberinnen oder Hinweisgeber, sich unter der Telefonnummer (0611) 345-2440 zu melden. Hinweise zu den beiden Diebstählen in Hochheim nimmt die Polizei in Flörsheim unter der Telefonnummer (06145) 5476-0 entgegen.

2. Gelber Range Rover gestohlen, Wiesbaden-Naurod, Eichenweg, 23.08.2022, 18.30 Uhr bis 24.08.2022, 07.40 Uhr,

Autodiebe haben in der Nacht zum Mittwoch in Naurod einen im Eichenweg abgestellten Range Rover gestohlen. An dem gelben Fahrzeug waren zuletzt die amtlichen Kennzeichen WI-BJ 12 angebracht. Hinweise nimmt die Wiesbadener Kriminalpolizei unter der Telefonnummer (0611) 345-0 entgegen.

Original-Content von: Wiesbaden – Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Beitrag teilen

Scroll to Top