Einsatz

WI: 1. 17 Fahrzeuge mutwillig beschädigt! 2. Fußgänger bei Unfall verletzt Pkw-Fahrer flüchtet!

AHRZEUGE Wiesbaden (ots)

1. Fahrzeuge beschädigt Wiesbaden, Walkmühlstraße / Kellerstraße Montag, 23.05.2022 bis Mittwoch, 25.05.2022

Zwischen Montag und Mittwoch wurden der Polizei erneut beschädigte Fahrzeuge gemeldet. Im benannten Tatzeitraum wurden bislang an 14 Pkw Beschädigungen angezeigt. Der oder die Täter zerkratzten in der Walkmühlstraße sowie in der Kellerstraße geparkte Fahrzeuge und verursachten einen geschätzten Gesamtschaden von etwa 17.000 Euro. Hinweise auf den oder die Täter nimmt das 1. Polizeirevier unter der Nummer 0611/345-2140 entgegen.

2. Fußgänger bei Unfall verletzt – Pkw-Fahrer flüchtet Wiesbaden, Webergasse Mittwoch, 25.05.2022, 19:10 Uhr

Am Mittwochabend wurde ein Fußgänger in der Webergasse von einem abbiegenden Fahrzeug erfasst und hierbei leicht verletzt. Der Unfallverursacher flüchtete von der Unfallstelle. Gegen kurz nach 19 Uhr überquerte ein 21-jähriger Wiesbadener zu Fuß die Webergasse, als aus der Straße „An der Dreililienquelle“ ein Pkw in die Webergasse einbog und den Fußgänger übersah. Der Wiesbadener stürzte daraufhin zu Boden, verletzte sich leicht und wurde in einem Wiesbadener Krankenhaus behandelt. Der Fahrer des Pkw hielt kurz an, öffnete die Fahrertür, setzte dann aber seine Fahrt in Richtung Wilhelmstraße fort. Bei dem flüchtenden Fahrzeug soll es sich um einen schwarzen Pkw der Marke VW mit Wiesbadener Kennzeichen gehandelt haben. Zeuginnen und Zeugen werden gebeten, sich mit dem Regionalen Verkehrsdienst der Wiesbadener Polizei unter 0611/345-0 in Verbindung zu setzen.

Original-Content von: Wiesbaden (KvD) – Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Beitrag teilen

Scroll to Top