30 November 2021

Neuste Meldung

Passagier mit Verdacht auf neue Omikron-Variante in Frankfurt gelandet

Nach Angaben des hessischen Sozialministers Kai Klose ist "mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit" die neue Omikron-Variante de Coronavirus jetzt auch in Deutschland angekommen.

OF/MKK: Unfall mit Totalschaden! Nach Unfallflucht Führerschein beschlagnahmt!

Offenbach (ots) Bereich Offenbach 1. Totalschäden nach Unfall - Offenbach Am frühen...

MTK: Fahrerflucht mit 1.000€ Schaden! Fahrzeug mutwillig zerkratzt ca. 3.500€ Schaden!

Hofheim (ots) 1. Verkehrsunfallflucht Unfallort: 65830 Kriftel, Kapellenstraße 48 Unfallzeit: Freitag, 26.11.2021, 16:45 Uhr Ein...

Ohne vorherige Anmeldung: Jede Woche neue Impftermine im Stadtgebiet

Die Pandemie ist noch nicht vorbei, aber mit einer Impfung können sich alle selbst und ihre Mitmenschen schützen und sind so dem...

Leichte Schneefälle für Frankfurt angekündigt

Offiziell läuft Wintersaison für die FES Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH bereits seit dem 1. November. Bis auf einige Sicherheitskontrollfahrten war der...

Beliebt

GG/Griesheim: Brand in Mehrfamilien Haus 13-Jähriges Mädchen Tod aufgefunden

Griesheim (ots) Wie bereits gemeldet (Erstmeldung), kam es am Sonntagnachmittag (28.11.) in Griesheim zum Brand in einem von insgesamt...

VC-Wiesbaden 2G+ für die Zuschauer der Heimspiele

Der VC Wiesbaden wird für seine Heimspiele in der 1. Volleyball Bundesliga künftig die 2G-Plus-Regel anwenden und damit nur getestete Geimpfte oder getestete Genesene als Zuschauer zulassen. Damit...

Mainz: Streit um Parkplatz endet mit einseitiger Körperverletzung

Mainz-Oberstadt (ots) Ein 31-jähriger Mann aus Mainz-Weisenau wurde am Mittwochmorgen bei einem Streit um einen Parkplatz beleidigt und verletzt....

WI: Schwerer Auffahrunfall auf der A3 Fahrer schwer verletzt! Und mehr…

Wiesbaden (ots) 1. Mit Pfefferspray besprüht, Wiesbaden, Friedrichstraße, 23.11.2021, 19.50 Uhr Ein 13-jähriger Junge wurde...

Viele Touristen in Frankfurt im 1. Quartal 2019

Im ersten Quartal 2019 kamen 1.424.884 Übernachtungsgäste (+ 6,8 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum), die 2.517.529 Übernachtungen (+ 5,3 Prozent) generierten. Ein guter Tagungs- und Geschäftsreisemarkt sowie eine stabile Nachfrage bei Privatreisen beeinflussten das Rekord-Ergebnis. Im gesamten Bundesland Hessen vergleichsweise stiegen die Übernachtungen um 2,1 Prozent.

Die durchschnittliche Verweildauer sank im ersten Quartal leicht von 1,79 auf 1,77 Tage. Die Anzahl der Betten stieg absolut um 5095 auf 57.099, wobei die durchschnittliche Bettenauslastung 49 Prozent betrug, was einer Zimmerauslastung von circa 70 Prozent entspricht.

Die Aufteilung der Nächte auf die Art der Beherbergungsbetriebe blieb dabei im Großen und Ganzen konstant im Jahresvergleich.

Alleine der März erzielte mit 517.413 Übernachtungsgästen (+ 9,5 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum) 893.926 Übernachtungen (+ 6,2 Prozent). Rund um die Messewochen, besonders der Messen Heimtextil, Christmasworld, Creativeworld und Paperworld, Ambiete und ISH, konnte ein sehr gutes Corporate Geschäft erzielt werden.

Darüber hinaus sind folgende Werte interessant: Hinsichtlich der Übernachtungen zeigte sich der Inlandsmarkt (+ 6,7 Prozent) etwas dynamischer gegenüber dem Auslandsmarkt (+ 3,6 Prozent). Der größte ausländische Quellmarkt USA wies mit 138.352 Übernachtungen (+ 3,2 Prozent) weiterhin konstante Zuwächse auf. Große Überseemärkte aus Asien wie China (- 5,3 Prozent) und Korea (- 8,4 Prozent) verzeichnen im ersten Quartal Verluste im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Wichtige Zukunftsmärkte zeigten unterschiedliche Entwicklungen auf: Während die Arabischen Golfstaaten (- 12,1 Prozent) weiter Verluste zeigten, wuchsen Indien (+ 13 Prozent) und Brasilien (+ 6,7 Prozent) zeitgleich überdurchschnittlich. Die meisten großen europäischen Auslandsmärkte entwickelten sich positiv: Spanien (+ 9,9 Prozent), Italien (+ 12,4 Prozent), Polen (+ 22,9 Prozent) und Großbritannien (+ 5,6 Prozent). Insgesamt wies der südosteuropäische Markt die größte Wachstumsdynamik auf: Bulgarien (+ 35,8 Prozent), Griechenland (+ 21,4 Prozent) und die Ukraine (+ 54,3 Prozent).

Das vollständige Tourist-Telegramm wird auf der Website https://www.frankfurt-tourismus.de/Presse/Publikationen/Statistiken zum Download veröffentlicht.

Quelle: Pressemeldung der Stadt Frankfurt am Main – Foto: PIA/Stefan Maurer

Neu

Frankfurt-Innenstadt: 77-jährigen Mann zu Boden geschlagen! Polizei nimmt mutmaßlichen Täter fest

Frankfurt (ots) Ein 77-jähriger Mann ist am Sonntagmorgen (28. November 2021, 10.00 Uhr) auf der Zeil von einem 30-jährigen...

Impfstoffmangel trifft Frankfurt hart

Es ist ein harter Schlag für die erfolgreiche Frankfurter Impfkampagne!Obwohl die Impf-Aktionen des Gesundheitsamtes von den Bürgerinnen und Bürgern sehr gut angenommen...

MTK: Einbrecher in Flörsheim unterwegs! Vandalismus in Kita in Kelkheim!

Hofheim (ots) 1. Bei Einbruch Pkw entwendet, Flörsheim-Weilbach, Marienbader Straße, Freitag, 26.11.2021, 18:15 Uhr bis 22:30 Uhr

GG/Griesheim: Abschlussmeldung zum Brand in Mehrfamilienhaus mit tödlichem Ausgang

Griesheim (ots) Nach dem Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Schöneweibergasse (wir haben berichtet), haben Brandermittler der Kriminalpolizei und...
Frankfurt am Main
Leichter Regen
12.1 ° C
13.3 °
10 °
47 %
5.7kmh
0 %
Sa
16 °
So
8 °
Mo
8 °
Di
9 °
Mi
12 °
Girl in a jacket Entdecken Sie unsere Angebote der Woche! zum Globus Hattersheim