Polizei

Versuchtes Tötungsdelikt mit Messer in Wiesbaden! Raub nach Streitigkeit um Musik!

Wiesbaden (ots)

1. Versuchtes Tötungsdelikt mit Messer, Wiesbaden, Hollerbornstraße, Samstag, 30. April 2022, 01:35 Uhr

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde ein Gast einer privaten Geburtstagsfeier mit einem Stich in den Bauch verletzt.

Ein 21-jähriger Wiesbadener und ein 26- jähriger Wiesbadener gerieten im Laufe einer Feierlichkeit auf einem Vereinsgelände nahe der Dotzheimer Straße aneinander, in dessen Verlauf der 21-Jährige ein Messer zog und dem Geschädigten damit in den Bereich des Oberkörpers stach. Dieser begab sich zur medizinischen Versorgung in ein Wiesbadener Krankenhaus. Die Wiesbadener Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und bittet Hinweisgeber sich unter der 0611 345-0 zu melden.

2. Raub nach Streitigkeit um Musik, Wiesbaden, Murnaustraße, Samstag, 30. April 2022, 01:12 Uhr

Auf dem Außengelände des Kulturzentrums Schlachthofs kam es am frühen Samstagmorgen zu einem Raub zum Nachteil eines 28-jährigen Wiesbadeners. Der Geschädigte war mit einem Freund auf dem Gelände des Schlachthofs in Wiesbaden unterwegs. Er beschwerte sich bei dem späteren Schläger über dessen laufende Musik. Kurze Zeit später kam der Unbekannte aus einer Personengruppe heraus zu ihm und schlug dem 28- Jährigen unvermittelt mit der Faust ins Gesicht. Nach dem Schlag stellte der Wiesbadener fest, dass seine Lautsprecherboxen aus seinem Rucksack fehlten. Der Täter sei 16-18 Jahre alt und etwa 175cm- 180cm groß, sowie von schlanker Statur gewesen. Er hätte einen Dreitagebart gehabt und habe einen schwarzen Pullover mit weißem Nike-Symbol getragen. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer (0611) 345-0 entgegen.

3. Schlägerei in Wiesbadener Vorort, Wiesbaden, Fondetter Straße, Samstag, 30. April 2022, 01:05 Uhr

Am frühen Samstagmorgen sind in der Fondetter Straße in Wiesbaden Naurod zwei Jugendgruppen aufeinandergetroffen. Nach einem Wortgefecht sei ein 17-jähriger Nauroder mit der Faust ins Gesicht geschlagen worden, dabei erlitt er eine Gesichtsverletzung. Bei dem Versuch die Streithähne zu trennen, wurden die zwei ebenfalls 17-jährigen Begleiter des Nauroders auch durch Faustschläge der beiden Täter verletzt. Diese flüchteten danach zu Fuß. Das Haus des Jugendrechts der Wiesbadener Polizei hat die Ermittlungen übernommen.

4. Versuchter Diebstahl aus PKW, Wiesbaden, Fasaneriestraße, Mittwoch, 27.04.2022, 20:00 Uhr bis Donnerstag, 28.04.2022, 06:30 Uhr

In der Nacht vom Mittwoch auf Donnerstag wurde ein Fahrzeug in der Fasaneriestraße aufgebrochen und durchwühlt. Das in der privaten Hauseinfahrt geparkte Auto wurde über Nacht auf unbekannte Art und Weise geöffnet. Zum jetzigem Ermittlungsstand liegen noch keine Erkenntnisse über mögliches Stehlgut vor.

Original-Content von: Wiesbaden (KvD) – Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email
Scroll to Top