20 Januar 2022

Neuste Meldung

WI: Impfstation in DKD Helios Klinik wird Kinder- und Familienimpfzentrum

Ab Montag, 24. Januar, wird das Impfzentrum in der DKD Helios Klinik in der Aukammallee 33 ein Impfzentrum für Kinder und deren...

WI/RTK/MTK/HTK: Versammlungen von Coronaregel-Kritikern am 17.01.2022

Bad Homburg v.d. Höhe (ots) Am Montagabend kam es im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Westhessen zu verschiedenen Veranstaltungen von Coronaregel-...

Sieben-Tage-Inzidenz in Frankfurt erstmals über 1000

Am Montag, 17. Januar, hat die Sieben-Tage-Inzidenz in Frankfurt erstmals die Marke von 1000 überschritten, lag laut Robert Koch-Institut (RKI) bei 1060,1....

HTK: Raub an einem Jugendlichen drei Täter auf der Flucht! Unfall bei Flucht vor Polizeikontrolle Ergebnis, drei verletzte und ein Totalschaden!

Bad Homburg v.d. Höhe (ots) 1. Jugendlicher beraubt, Bad Homburg v. d. Höhe, Rathausplatz, 15.01.2022, gg. 21.10 Uhr...

„Doppelter“ Marco Rhein verlängert bei den Baggerseepiraten

Nachdem die Rodgauer Handballer wie bereits bekanntgegeben ab der kommenden Saison auf drei Leistungsträger verzichten müssen, gibt es nun positive Nachrichten zu...

Beliebt

HTK: Unfall mit Schwerverletzten auf Landstraße! Und mehr…

Bad Homburg v.d. Höhe (ots) 1. Unfall mit Schwerverletzten auf Landstraße, Friedrichsdorf, Landesstraße 3041 zwischen Friedrichsdorf und Wehrheim,...

Frankfurt: Diensthund „Miki“ nimmt Randalierer fest

Frankfurt (ots) In der Nacht zum Samstag (15.01.2022) randalierte ein Mann vor und in einem Wohnhaus in der Metzstraße....

WI: Quecksilber-Fieberthermometer löst vor Feuerwehreinsatz aus

Des Menschen Herz ist wie Quecksilber, jetzt da, bald anderswo, heute so, morgen anders gesinnt. So wie einst Martin...

Frankfurt: Raubüberfall in der B-Ebene des Hauptbahnhofes 54-Jähriger geschädigte musste in die Klinik verbracht werden

Frankfurt (ots) Nachdem ein 54-jähriger Frankfurter am Sonntag, den 16. Januar 2022, gegen 16.00 Uhr, an einem Geldautomaten Bares...

Vermisstenfahndung: wer hat die 61-Jährige aus Nidderau gesehen

Das fragt derzeit die Kriminalpolizei Hanau und bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche nach der Vermissten. Die 61-Jährige aus Nidderau wurde zuletzt am Freitagvormittag, den 6. Dezember 2019, in Nidderau-Eichen gesehen. Frau Jelic ist etwa 1,55 Meter groß und hat eine normale Statur. Sie hat dunkelbraune mittellange Haare, trägt eventuell keine Brille und keinen Schmuck. Sie raucht E-Zigarette und dürfte diese mit sich führen. Bekleidet war sie zuletzt mit einer weinroten Winterjacke mit Kapuze, schwarzem Pullover, grau-schwarzer Leggins mit Karomuster, schwarzen Winterstiefeln mit weißer Sohle. Sie ist auf Medikamente angewiesen.

Wer die Vermisste gesehen hat oder Hinweise zu ihrem derzeitigen Aufenthaltsort geben kann, wird gebeten, die Kripo Hanau (Rufnummer 06181 100-123) oder jede andere Polizeidienststelle anzurufen.

ots

Werbung

Ebaywerbung Startseitenbanner
Ebaywerbung Startseitenbanner

Neu

Mörfelden-Walldorf: Tote Schafe an Feldweg/Polizei ermittelt

Mörfelden-Walldorf (ots) Zwischen Dienstag (18.01.) und Mittwoch (19.01.) legten Unbekannte zwei tote Schafe an einem Feldweg an der Frankfurter...

RTK: Unbekannter platziert „Rauchtopf“ in Turnhalle! Autofahrer verliert Kontrolle in Kurve!

Bad Schwalbach (ots) 1. Verkehrsunfall in Taunusstein, Taunusstein, Orlen, Am Orlener Stock, Dienstag, 18.01.2022, 15:45 Uhr

Aktuelle Corona-Zahlen im Main-Taunus-Kreis vom 19.01.2022

Am 19. Januar 2022 liegt die hessenweite Hospitalisierungsinzidenz bei 3,73. Die Zahl der mit Corona-Patienten belegten Intensivbetten in Hessen liegt aktuell bei...

WI: Tanklaster verliert schwefelhaltigen Stoff

Wiesbaden (ots) Lkw verliert Ladung - Reinigungsarbeiten sorgen für Straßensperrungen, Wiesbaden, Biebrich, 19.01.2022, 14.35 Uhr bis 17:20 Uhr
Girl in a jacket Entdecken Sie unsere Angebote der Woche! zum Globus Hattersheim