2

Vermarkter „all about sports“ unterstützt Kickers Offenbach  

Die stetige Weiterentwicklung der Marke Kickers Offenbach geht ungebrochen voran. Im nächsten Schritt wird nun auch der professionelle Sportvermarkter „all about sports“ den OFC-Vertrieb unterstützen, um sich auch überregional besser aufzustellen und den Sponsoringumsatz nochmals deutlich zu erhöhen.

Sportlicher Erfolg erfordert wirtschaftliches Wachstum. Auch wenn der OFC in Sachen Dauerkartenverkäufe, Zuschauerresonanz und Beliebtheitswerte bereits Ligaspitze ist, gilt es auch weiterhin alles daranzusetzen alle Potenziale auszuschöpfen, um den sportlichen Erfolg zu ermöglichen.

Das OFC-Präsidium hat in den letzten Jahren zunächst die internen Strukturen optimiert, dem folgte der nächste Schritt, indem sich weitere strategische Partner den Offenbacher Kickers anschlossen. Nun jedoch werden die Weichen gestellt, um auch auf der Vermarktungsseite die Basis für ein weiteres wirtschaftliches Wachstum zu legen. all about sports (all-about-sports.de) wird den OFC-Vertrieb verstärken und mit seinem hochwertigen Netzwerk aus der kompletten Welt des Sports das Neukundengeschäft zu forcieren.

Die beiden Geschäftsführer des neuen OFC-Vermarkters, Oliver Keller und Martin von Hofe, blicken zusammen auf über 20 Jahre Erfahrung in der Sportrechtevermarktung zurück und bringen eine sehr große Zahl potenzialstarker Kontakte mit. Damit der Doppelpass zwischen dem bestehendem OFC-Vertrieb rund um Sebastian Kunkel und all about sports auf Anhieb optimal gespielt werden kann, wird man auch räumlich zusammenwachsen und alle Anstrengungen gemeinsam aus der OFC-Geschäftsstelle heraus starten.

Joachim Wagner (OFC-Präsident):

  • Wir werden nicht müde alles dafür zu tun, unsere sportlichen Ziele zu erreichen. Dafür nutzen wir nicht nur unsere bereits vorhandenen Potenziale, sondern halten permanent auch Ausschau, wer im Markt uns darüber hinaus zielgerichtet unterstützen kann.
  • Es freut mich sehr, dass wir mit all about sports einen Partner gefunden haben, der aufgrund seiner regionalen, aber auch emotionalen Nähe zum OFC passt und vielfältige Chancen und Kontakte mitbringt.

Thomas Sobotzik (OFC-Geschäftsführer):

  • Um sportlich erfolgreich zu sein, benötigt man immer auch ein gutes wirtschaftliches Fundament. Es freut mich sehr, dass wir mit all about sports nun nochmals breiter aufgestellt sind und wir auf dem Weg zu Erreichung unserer ehrgeizigen Ziele einen weiteren Schritt gemacht haben.
  • Ich freue mich auf die Kooperation mit all about sports und heiße die neuen Kollegen im „Headquarter“ der Offenbacher Kickers willkommen. 

Martin vom Hofe (Geschäftsführer all about sports):

  • Ich glaube über den OFC muss man nicht viele Worte verlieren. Ein toller Verein, mit einer großartigen Fanbase und einer starken Strahlkraft – auch überregional. Wir freuen uns, dass wir als all about sports unseren Teil dazu beitragen dürfen, die ehrgeizigen Ziele des OFC zu erreichen.

Quelle und Foto: Pressemeldung Kickers Offenbach

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email
Scroll to Top