18 September 2021

Neuste Meldung

HTK: Unfall mit Fahrradfahrer in Oberursel! Exhibitionist in Königstein unterwegs!

Bad Homburg v.d. Höhe (ots) 1. Diebstahl eines Quads Königstein, Falkenstein, Johannesbrunnenweg 15.09.2021, 02:30 Uhr - 02:45 Uhr

Mainz: Achtung Schockanrufe, Täter erbeuten fünfstelligen Geldbetrag

Mainz (ots) Aktuell kommt es in Mainz und Umgebung erneut zu einer Vielzahl von betrügerischen Anrufern, bei denen insbesondere...

WI: Gefährlicher Kampfhund jagt Jungen Mann! Schockanrufe gescheitert!

Wiesbaden (ots) 1. 23-Jähriger von Hund gejagt - Durch Sprung auf Auto in Sicherheit gebracht, Wiesbaden-Biebrich, Mainzer Straße, 15.09.2021,...

MTK: Frau in Flörsheim bewusstlos geschlagen! Achtung wieder Telefonbetrüger unterwegs!

Hofheim (ots) 1. Frau niedergeschlagen, Flörsheim, Anne-Frank-Weg, Jahnstraße, Dienstag, 14.09.2021, circa 23:00 Uhr - 23:30 Uhr

MKK: Kleinkind bei Unfall schwerstverletzt Rettungshubschrauber im Einsatz

1. Kleinkind bei Unfall schwerstverletzt - Hanau Ein 15 Monate altes Kleinkind ist am Donnerstagvormittag, gegen 10 Uhr, bei...

Beliebt

OF: Tödlicher Verkehrsunfall auf der L3117 in Richtung Obertshausen

Offenbach (ots) Die Landesstraße 3117 aus Richtung Obertshausen kommend war zwischen Rembrücker Weg und Udenhoutstraße am Samstag wegen eines...

Groß-Gerau: Gesuchter 41-Jähriger festgenommen und in Haft

Groß-Gerau (ots) Ein 41 Jahre alter Mann sitzt nach einer Polizeikontrolle am späten Samstagabend (11.09.) in Haft. Gegen 23...

OF/MKK: Straßenraub in Langen! Hoher Schaden beim Brand zweier Autos!

Offenbach (ots) Bereich Offenbach 1. Polizei sucht Zeugen - Unfallflucht mit verletzter Radfahrerin - Offenbach am...

WI/A3: 1. Unfall mit drei Verletzten! 2. Betrunkener flüchtet nach Unfall! 3. Unfallflüchtiger von Autobahnpolizei gestoppt!

Wiesbaden (ots) 1. Unfall mit drei Verletzten auf der BAB 3, Wiesbaden, Bundesautobahn 3, Freitag, 10.09.2021, 17:49 Uhr

VC Wiesbaden in Aachen gefordert

Am kommenden Samstag steht für die Erstliga-Volleyballerinnen des VC Wiesbaden das dritte Pflichtspiel innerhalb von sieben Tagen an. Nach dem Auswärtssieg gegen den SC Potsdam und der Heimniederlage gegen Allianz MTV Stuttgart, reist das Team am 1. Februar zum Auswärtsspiel gegen die Ladies in Black Aachen. Die Partie beginnt um 18:00 Uhr und wird live auf sporttotal.tv übertragen.

„In den Spielen gegen Potsdam und Stuttgart war eine deutliche Leitungssteigerung spürbar. Das Team hat mutig gespielt, keinen Ball verloren gegeben und Aggressivität im Angriff gezeigt. Daran wollen wir in Aachen anknüpfen”, so VCW-Cheftrainer Christian Sossenheimer. Auch Mittelblockerin Nathalie Lemmens zeigt sich zufrieden über den bisherigen Verlauf der Englischen Woche: „Die Stimmung im Team ist gut. Wir arbeiten hart im Training und werden immer besser. Gegen Aachen wollen wir nachlegen und uns am Ende auch belohnen.”

Mit den Ladies in Black Aachen erwartet den VCW ein Gegner, der äußerst stark in die Saison gestartet ist. Zu Beginn der Spielzeit gab es für das Team von Saskia Huntum gleich sechs Siege am Stück, unter anderem gegen Schwerin und Dresden. Doch die vergangenen sechs Bundesliga-Partien gingen allesamt verloren. Aktuell befinden sich die Gastgeberinnen auf dem fünften Tabellenrang.

Mit Maja Storck haben die Ladies in Black die aktuell beste Angreiferin der Liga in ihren Reihen. Mit 257 Punkten (im Durchschnitt 4,43 pro Satz) führt sie die Rangliste klar an. „Auf sie müssen wir besonders achten”, so Sossenheimer. Auch im Block und im Zuspiel ist Aachen gefährlich. Mareike Hindriksen bringt neben ihrem schnellen Zuspiel und ihrer hohen Zuspieleffizienz (31 Prozent) vor allem reichlich Erfahrung mit. „Ein druckvoller Aufschlag wie gegen Potsdam und Stuttgart ist auch gegen Aachen wichtig, damit wir das schnelle Angriffsspiel unterbinden können”, analysiert Außenangreiferin Tanja Großer.

Dass die Aachenerinnen seit Jahren in einer engen und niedrigen Halle spielen und dabei von besonders lautstarken Fans unterstützt werden, sieht auch Nathalie Lemmens, aber: „Das darf keine Ausrede sein. Wir müssen unser Spiel an die Bedingungen anpassen und konsequent unseren Matchplan verfolgen. Mit lauten Fans kommen wir klar, dass kennen wir ja schon von unseren Heimspielen”, erklärt sie.

Das nächste Heimspiel für den VCW folgt am 8. Februar. Dann geht es gegen den VfB Suhl Lotto Thüringen (Anpfiff: 18:00 Uhr). Karten gibt es entweder an der Abendkasse oder unter www.vc-wiesbaden.de/tickets zu kaufen.

Quelle: Pressemeldung VC Wiesbaden – Foto: Detlef Gottwald

Neu

Wiesbaden: Impfzentrum im RheinMain CongressCenter ist geschlossen

Das Impfzentrum der Landeshauptstadt Wiesbaden im RheinMain CongressCenter (RMCC) ist am Samstagabend, 18. September, nach mehr als achtmonatigem Betrieb in Abstimmung mit...

Mainz: Motorroller-Fahrer flüchtet nach Unfall

Mainz-Gonsenheim (ots) Am 18.09.2021 um 14:27 Uhr kam es im Kreuzungsbereich der Weserstraße und der Erzbergerstraße in Mainz-Gonsenheim zu...

OF: Tödlicher Verkehrsunfall auf der L3117 in Richtung Obertshausen

Offenbach (ots) Die Landesstraße 3117 aus Richtung Obertshausen kommend war zwischen Rembrücker Weg und Udenhoutstraße am Samstag wegen eines...

WI: Gefährliche Körperverletzung mit anschließendem Raub! Drei Autos aufgebrochen!

Wiesbaden (ots) 1. Raub in Wiesbaden, Wiesbaden, Emser Straße, Samstag, 18.09.2021, 05:00 Uhr Am Samstag wurde...
Frankfurt am Main
Leichter Regen
12.1 ° C
13.3 °
10 °
47 %
5.7kmh
0 %
Sa
16 °
So
8 °
Mo
8 °
Di
9 °
Mi
12 °