26 Oktober 2021

Neuste Meldung

FV Bad Vilbel mit Niederlage

Patrick Stumpf brachte den SC Vikt. Griesheim in der 27. Minute in Front. Michael Adusei beförderte das Leder zum 2:0 des Gasts...

Eintracht Frauen III verspielen 3:0 Führung und verlieren 3:4 in Freiburg

In der Regionalliga Süd musste das dritte Team der Eintracht Frauen ein fast schon sicher geglaubtes gewonnenes Spiel doch noch aus der...

Rotweiss Frankfurt verliert gegen direkten Konkurrenten im Abstiegskampf

Im direkten Duell gegen einen Mitkonkurrenten um den Klassenerhalt mussten sich die Rotweissen in der Verbandsliga mit 3:1 geschlagen geben.

SG Bornheim mit Sieg im Spitzenspiel

Im Spitzenspiel gegen den Tabellenführer aus Unter-Flockenbach konnten die Bornheimer das Spiel mit 3.2 für sich entscheiden und den Abstand auf drei...

Skyliners unterliegen den Bayern deutlich mit 50:78

Die Fraport Skyliners sind in der easyCredit BBL weiter sieglos. gegen die Favoriten aus München vom FC Bayern gab es eine deutliche...

Beliebt

MTK: Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss! Reifen an vier Fahrzeugen zerstochen!

Hofheim (ots) 1. Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss, Kelkheim B519, Sonntag 24.10.2021, 04:30 Uhr Am frühen Sonntagmorgen kam...

OF: Vereine, Organisationen und Initiativen können sich auf dem Weihnachtsmarkt präsentieren

Die Planungen für den Offenbacher Weihnachtsmarkt laufen auf Hochtouren. Vom 15. November bis zum 29. Dezember wird der Weihnachtsmarkt in der Innenstadt...

SG Bornheim mit Sieg im Spitzenspiel

Im Spitzenspiel gegen den Tabellenführer aus Unter-Flockenbach konnten die Bornheimer das Spiel mit 3.2 für sich entscheiden und den Abstand auf drei...

Umwelt-Fotowettbewerb „ZOOM!“

„ZOOM!“ – der Umwelt-Fotowettbewerb der Wiesbaden Stiftung ist mit dem Thema „ZOOM! uns Deinen Lieblingsplatz“ in die vierte Runde gestartet. Der Wettbewerb läuft bis Montag,  15. Juni, und fordert junge Menschen dazu auf, Bilder von ihren aktuellen Lieblingsplätzen zu machen.

„ZOOM!“ will von den Jugendlichen wissen: „Wie geht es Euch zurzeit? Wo haltet Ihr Euch auf – was sind Eure derzeitigen Lieblingsplätze, da Eure Bewegungsfreiheit eingeschränkt ist? Sitzt Ihr auf dem Balkon, habt Ihr einen Blick ins Grüne? Wie macht Ihr es Euch zu Hause gemütlich? Seid Ihr mal im Wald unterwegs (natürlich nur zu zweit!)?“ Die Jugendlichen werden aufgefordert, Fotos von aktuellen Lieblingsplätzen einzureichen. Die Teilnahme ist ganz einfach: Foto schießen, auf Instagram posten und @zoomwiesbaden verlinken. Auch über die Webseite kann man teilnehmen – und bis zu fünf Bilder hochladen.

Der Clou an dem Projekt: Die Zielgruppe ist in die Gestaltung und alle Abläufe einbezogen. Karim Jawad, 20 Jahre alt, ehemaliger „ZOOM!“- Teilnehmer und Stadt-Schulsprecher und mittlerweile erfolgreicher Startup-Gründer ergänzt ehrenamtlich das „ZOOM!“-Team. Er freut sich, „dass das Projekt ein echtes Interesse am Blickwinkel der jungen Wiesbadener hat. Gerade jetzt sind alle noch mehr als sonst in den Sozialen Medien unterwegs, das merken wir auch an dem Traffic auf unseren Kanälen.“

Erstmals als Schirmherr in diesem Jahr ist auch Oberbürgermeister Gert-Uwe Mende dabei, der in dem Film-Clip, der auf den Wettbewerb aufmerksam macht, buchstäblich die entscheidende Rolle spielt. „Die Filmidee war schon ziemlich frech, als Filmkulisse die Rathaustreppe, die -flure und mein Büro mit Müll zu füllen. Aber hinter der Botschaft stehe ich voll und ganz: Jeder ist für seinen Abfall selbst verantwortlich und damit es in Wiesbaden schön bleibt, ist jeder gefragt, sich vernünftig zu verhalten. Außerdem hat der Dreh großen Spaß gemacht.“

Getragen wird der Wettbewerb von der Wiesbaden Stiftung, gemeinsam mit vielen Unterstützern. Gerade auch die städtischen Gesellschaften ELW, ESWE Versorgung und ESWE Verkehr sowie das Umweltamt sind seit Jahren verlässliche Partner. Die Entsorgungsbetriebe und der für sie zuständige Dezernent Hans-Martin Kessler unterstützen „ZOOM!“, „weil positive Auswirkungen auf das Stadtbild zu erwarten sind und es immer gut ist, wenn die Sensibilität für ein sauberes Umfeld gefördert wird.“

Bilder können noch bis zum 15. Juni eingereicht werden. Anschließend nominiert eine fachkompetente Jury die 120 nominierten Bilder sowie die zwölf Siegerbilder. Alle Gewinner und Nominierten werden am letzten Schultag, den 3. Juli ausgezeichnet.

Content Stadt Wiesbaden

Neu

Rüsselsheim: Baustelle von Kriminellen heimgesucht Polizei sucht Zeugen

Rüsselsheim (ots) Mit mehreren Werkzeugen im Wert von circa 1.500 Euro haben Kriminelle nach einem Diebstahl das Weite gesucht....

Mörfelden-Walldorf: Jagdmesser bei alkoholisiertem Ladendieb sichergestellt

Mörfelden-Walldorf (ots) Wegen des Verdachts des Diebstahls mit Waffen muss sich ein festgenommener 31-Jähriger nach einem Ladendiebstahl am Montagabend...

Gernsheim: Fremde Person flüchtet aus Wohnung Polizeihubschrauber im Einsatz

Gernsheim (ots) Am Montagabend (25.10.) stellten die Besitzer eines landwirt- schaftlichen Betriebes bei ihrer Heimkehr um 21.20 Uhr eine...

Dieburg: Achtung Katalysatoren-Diebe unterwegs Polizei sucht nach Zeugen

Dieburg (ots) In der Groß-Umstädter-Straße hatten es Kriminelle in der Zeit zwischen Sonntag (24.10.), 19 Uhr und Montag (25.10.)...
Frankfurt am Main
Leichter Regen
12.1 ° C
13.3 °
10 °
47 %
5.7kmh
0 %
Sa
16 °
So
8 °
Mo
8 °
Di
9 °
Mi
12 °
Girl in a jacket Entdecken Sie unsere Angebote der Woche! zum Globus Hattersheim