Tödlicher Motorradunfall auf der B 42 bei Assmannshausen

Am Samstag, den 22.06.2019 um 11:00 Uhr befuhr ein 56Jähriger aus Erftstadt mit seiner Harley Davidson die B 42 aus Lorch kommend in Richtung Assmannshausen. Mit auf dem Motorrad saß seine 54jährige Lebensgefährtin ebenfalls aus Erftstadt. Die beiden fuhren in einer größeren Gruppe Motorradfahrer, die anlässlich der Veranstaltung Magic Bike Rüdesheim unterwegs waren. Die Gruppe musste vor einer Baustelle auf der B 42 bremsen, einige Kräder sich gegenseitig ausweichen. Dabei stürzten der Fahrer und seine Sozia mit dem Krad. Die Sozia erlitt dabei trotz Motorradhelm so schwere Kopfverletzungen, dass sie noch an der Unfallstelle verstarb. Ihr Lebensgefährte erlitt einen Schock, blieb aber ansonsten unverletzt. Am Motorrad entstand nur geringer Schaden. Die B 42 war für die Landung des Rettungshubschraubers und die Unfallaufnahme für 4,5 Stunden voll gesperrt.

ots

Beitrag teilen

Scroll to Top