21 September 2021

Neuste Meldung

Eintracht Frauen III siegen in Wetzlar

In der Regionalliga Süd der Frauen konnte sich das Team der Eintracht Frauen III in Wetzlar mit 3:2 durchsetzen.

Die Kickers siegen zuhause gegen Astoria Walldorf

Am Sonntagnachmittag gewannen die Offenbacher Kickers gegen den FC Astoria Walldorf. Die Tore der Partie erzielten Bozic und Garcia.

Galerie: Kickers Offenbach vs. SC Freiburg U20 – 19.09.2021

Bereitgestellt von unserem Partner pagafoto.de

Galerie: Kickers Offenbach vs. FC-Astoria Walldorf – 19.09.2021

Bereitgestellt von unserem Partner pagafoto.de

Galerie: Offenbacher RV vs. SSG Bensheim – 19.09.2021

Bereitgestellt von unserem Partner pagafoto.de

Beliebt

SVWW mit Niederlage gegen Dortmund II

Die Aufsteiger liegen dem SV Wehen Wiesbaden in der diesjährigen Drittligasaison so überhaupt nicht. Die Aufsteiger aus Dortmund...

Old Stars starten Ticketverkauf für das Benefiz Spiel in Marburg

Am Samstag, den 02. Oktober spielen die Rhein Main Old Stars im Marburger Georg-Gaßmann-Stadion gegen die Herzo Rhinos. Der...

MTK: Frau in Flörsheim bewusstlos geschlagen! Achtung wieder Telefonbetrüger unterwegs!

Hofheim (ots) 1. Frau niedergeschlagen, Flörsheim, Anne-Frank-Weg, Jahnstraße, Dienstag, 14.09.2021, circa 23:00 Uhr - 23:30 Uhr

White Wings verlieren Saisonauftakt in Dresden

Die Saison 2021/22 der WHITE WINGS Hanau startete in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB mit einem echten Härtetest. Nicht nur musste...

SVWW verpflichtet Benedikt Röcker

Der SV Wehen Wiesbaden hat Benedikt Röcker verpflichtet. Der 29-Jährige wechselt von Bröndby Kopenhagen zum SVWW. Er unterzeichnete einen bis zum 30.06.2021 datierten Vertrag.

„ Benedikt bringt eine große Menge an Erfahrung als Führungsspieler mit. Mit seiner Qualität, seiner Größe und Dynamik soll er unsere Defensive stabilisieren“, erklärt Sportdirektor Christian Hock.

Benedikt Röcker hat bisher drei Bundesligapartien, 75 Zweitligaspiele sowie 81 Drittligapartien absolviert. Während seiner Zeit in Dänemark kam er in den vergangenen drei Spielzeiten in 111 Pflichtspielen für Bröndby Kopenhagen in der ersten dänischen Liga zum Einsatz.

„ Er hat in Kopenhagen bereits als Kapitän Verantwortung übernommen, ist Teamplayer und zugleich eine echte Persönlichkeit“, äußert sich Chefcoach Rüdiger Rehm. „Er bringt eine überragende Mentalität mit und ist ein zweikampf- und kopfballstarker Linksfuß.“

Der Innenverteidiger freut sich über die Rückkehr nach Deutschland: „Ich wollte zurück in den deutschen Profifußball. Ich habe die Entwicklung des Vereins länger verfolgt, auch weil ich Rüdiger Rehm als früheren Mitspieler und Spielertrainer schon lange kenne und wir nie den Kontakt verloren haben. Beim SVWW sind alle von der Art und Weise, wie man als Mannschaft Fußball spielen will, überzeugt. Das war wichtig für mich und entsprechend groß ist die Vorfreude.“

Quelle und Foto: Pressemeldung SV Wehen Wiesbaden

Neu

Berauschter Pole beleidigt und attackiert Bundespolizisten am Fernbahnhof Flughafen

Frankfurt/Main (ots) Ein unter Drogen- und Alkoholeinfluss stehender Pole beleidigte und attackierte am 17. September Bundespolizisten am Fernbahnhof des...

SVWW mit Niederlage gegen Dortmund II

Die Aufsteiger liegen dem SV Wehen Wiesbaden in der diesjährigen Drittligasaison so überhaupt nicht. Die Aufsteiger aus Dortmund...

OF/MKK: Insgesamt 13 Delikte von der Polizei am 20.09.2021 gemeldet

Offenbach (ots) Bereich Offenbach 1. Nach offenbar antisemitischem Übergriff: Kripo sucht Zeugen - Offenbach

HTK: Einbrecher bei Fluchtversuch verletzt – Rettungshubschrauber im Einsatz! Und mehr…

Bad Homburg v.d. Höhe (ots) 1. Einbrecher bei Fluchtversuch verletzt - Rettungshubschrauber im Einsatz, Kronberg, An der Stadtmauer, So.19.09.2021,...
Frankfurt am Main
Leichter Regen
12.1 ° C
13.3 °
10 °
47 %
5.7kmh
0 %
Sa
16 °
So
8 °
Mo
8 °
Di
9 °
Mi
12 °