man-2877135_1280

Suizidgedanken eines 59-Jährigen in Hattersheim erfordern Polizeieinsatz

Hofheim (ots)

In dem Hattersheimer Ortsteil Okriftel kam es am Mittwochnachmittag auf Grund eines möglichen Suizids zu einem größeren Polizeieinsatz.

Ersten Erkenntnissen nach hatte ein 59-jähriger Mann tagsüber gegenüber einem Bekannten geäußert, dass er sich das Leben nehmen wolle. Da zu diesem Zeitpunkt unklar war, ob der Mann Zugriff auf eine Schusswaffe hatte, wurde der Bereich um die Taunusstraße durch Beamte des Polizeipräsidiums Westhessen ab 17:00 Uhr weiträumig abgesperrt. In der Folge konnte der 59-Jährige durch Spezialeinsatzkräfte unversehrt in seiner Wohnung festgenommen und anschließend durch örtliche Polizeikräfte einer psychiatrischen Klinik zugeführt werden. In der Wohnung wurden mehrere Schusswaffen aufgefunden und sichergestellt. Die Ermittlungen hierzu dauern an.

Original-Content von: PD Main-Taunus – Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Beitrag teilen

Scroll to Top