SC SAFO Frankfurt vs. Dürkheimer HC, Frankfurt, Sportanlage Kennedyallee, 21.5.2022

Schwere Spiele für den SC SAFO Frankfurt am Samstag ohne Erfolg

Am Samstag gab es für die Regionalliga Damen des SC SAFO Frankfurt im Topspiel gegen die TG Frankenthal eine 2:4 Niederlage, während die Herren in der 2. Regionalliga Süd nur zu einem 3:3 reichte. Dafür konnte aber die weibliche u14 im Stadtderby gegen Eintracht Frankfurt mit einem 8:0 Erfolg die Fahnen hoch halten.

%%tb-image-alt-text%%

Bei den Damen, die das erste Spiel des Tages austrugen, war mit einem spannenden Spiel um die tabellenspitze der Regionalliga Süd zu rechnen. Und so kam es auch: auf dem Feld zeigte sich, dass beide Teams auf Augenhöhe agieren konnten und nur schwierig zu Chancen kamen. So war es eine Ecke, die zur 1:0 Führung im ersten Viertel für SAFO führte. Im zweiten Viertel blieb es bei dem ausgeglichenen Spiel und wieder war es eine Ecke für SAFO, die für größte Gefahr sorgte. Doch dieses Mal ging der Ball nur an den Pfosten. Statt einer 2.0 Führung fiel der 1:1 Ausgleich für Frankenthal – ebenfalls durch eine Ecke. Die letzten Minuten der ersten Hälfte gehörten ganz den Gästen, die das Kontern für sich entdeckten und so das 1:2 erzielen konnten.

Die SAFO Damen kämpften auch nach der Halbzeitpause weiter und belohnten sich mit dem 2:2 – abermals nach einer Ecke. Der Treffer sah kurios aus, zälte aber trotzdem. Entscheiden sollte sich das Spiel erst im letzten Viertel, in dem die Gäste aus Frankenthal wieder schneller und direkter spielten und so zur erneuten Führung kamen. Im Kampf um den Ausgleich bemüht, warfen die SAFO Damen mehr nach vorne, mussten aber das 2:4 einstecken, das auch gleichzeitig den Endstand bedeutete.

%%tb-image-alt-text%%

Die Herren von SAFO hatten es in der 2. Regionalliga Süd mit dem Dürkheimer HC zu tun. Ein beinahe hitziges Duell, das auch sehr ausgeglichen war. Die Gäste konnten sich als Erste auf die Anzeigetafel eintragen, ehe SAFO den Ausgleich via Penalty erzielte.Die Führung für SAFo fiel nach einer Ecke für Dürkheim. Die Defensive fing den Ball ab, spielte ihn in die Offensive und SAFO konterte sich zur 2:1 Führung. Aber Dürkheim glich noch vor der Pause aus.

Nach der Pause gelang SAFO die Führung, welche kurz vor Schluss von Dürkheim nochmals ausgeglichen werden konnte. Das 3:3 war auch der Endstand in diesem Spiel.

%%tb-image-alt-text%%

Den einzigen Sieg am Samstag konnte die weibliche u14 von SAFO beim Hessenmeisterschaftsspiel gegen Eintracht Frankfurt erzielen. Dieser war dann mit 8:0 auch in der Höhe verdient. Damit setzen sich die jungen SAFO Damen an die Spitze der Tabelle.

Beitrag teilen

Scroll to Top