Polizei Einsatz

Schlägerei am Vorplatz des Mainzer Hauptbahnhofs mit Einsatz einer vollen Bierflasche

Mainz (ots)

Gleich mehrere Passanten meldeten am gestrigen Dienstagabend eine Schlägerei zwischen mehreren Männern am Bahnhofsvorplatz in Mainz.

Ein 25-jähriger Mainzer und ein 35-jähriger Mann aus Essenheim zogen gegen 21:30 Uhr die Aufmerksamkeit auf sich, weil sie in eine lautstarke Auseinandersetzung gerieten. Im Rahmen der Auseinandersetzung lief zunächst der 35-Jährige dem 25-Jährigen hinterher. Dieser stoppte den Verfolger mit einem Schlag mit einer vollen Bierflasche ins Gesicht des 35-Jährigen, der hierdurch im Gesicht verletzt wurde.

Bekannte des verletzten 35-Jährigen rannten daraufhin dem nun weglaufenden 25-Jährigen hinterher und konnten diesen nach kurzer Nacheile einholen und stoppen. Der junge Mann fiel dabei zu Boden und erlitt ebenfalls Verletzungen im Gesicht.

Die beiden Streithähne wurden anschließend durch Rettungssanitäter versorgt und in unterschiedliche Krankenhäuser gebracht. Der 25-jährige muss sich nun wegen Gefährlicher Körperverletzung strafrechtlich verantworten.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Beitrag teilen

Scroll to Top