judge-1587300_1920

Schiedspersonen und Stellvertretungen gesucht für Oberurseler Schiedsämter

Oberursel sucht Schiedsperson

Die Stadt Oberursel (Taunus) sucht für die Schieds – amtsbezirke Oberursel I Oberursel-Nord (Nord, Kernstadt und Oberstedten) und Oberursel II Oberursel-Süd (Stierstadt, Weißkirchen und Bommersheim) jeweils eine Schiedsperson und eine Stellvertretung.

Es handelt sich hierbei um eine ehrenamtliche Tätigkeit, die Bürgerinnen oder Bürgern übertragen werden soll, die in der Stadt allgemeines Ansehen und das Vertrauen ihrer Mitbürgerinnen und Mit – bürger genießen. Die Schiedspersonen werden eingeschaltet zur Schlichtung von bürgerlichen Rechtsstreitigkeiten über vermögensrechtliche Ansprüche sowie über Ansprüche aus dem Nachbarrecht und über nicht – vermögensrechtliche Streitigkeiten wegen Verletz – ung der persönlichen Ehre.

Sie sind auch einzuschalten bei strafrechtlichen Handlungen wie Hausfriedensbruch, Beleidigung, Körperverletzung, Verletzung des Briefgeheim – nisses, Sachbeschädigung oder Bedrohung. Bevor der/die Betroffene gegen den/die Beschuldigte(n) im Pressestelle Rathausplatz 1 61440 Oberursel (Taunus) Telefon 06171 502-305 Telefax 06171 502-7305​- 2 –

Wege der Privatklage vorgehen kann, muss er/sie dem Gericht eine Bescheinigung des zuständigen Schiedsamts über die Erfolglosigkeit des Sühne – versuchs vorlegen. Personen, die in dem erwähnten Schiedsamtsbezirk wohnen, das 30. Lebensjahr vollendet und das 75. Lebensjahr noch nicht überschritten haben und Interesse an der Tätigkeit als Schiedsperson bzw. Stellvertretung haben, werden gebeten, ihre Bewer – bung bis zum 14.05.2019 schriftlich beim Magistrat der Stadt Oberursel (Taunus) Büro der Gremien Rathausplatz 1 61440 Oberursel (Taunus) einzureichen. Die Schiedsperson bzw. Stellvertretung wird auf Vorschlag des Magistrats und anschließender Betei – ligung der zuständigen Ortsbeiräte bzw. des Beirates Bommersheim von der Stadtverordneten – versammlung gewählt. Die Bestätigung und Ernen – nung erfolgt durch den Direktor des Amtsgerichts Bad Homburg v. d. Höhe. Bei Rückfragen stehen Michael Noll, Tel. 06171 502-360, E-Mail: michael.noll@oberursel.de oder Verena Gottschalk, Tel. 06171 502-359, E-Mail: verena.gottschalk@oberursel.de vom Büro der Gremien gerne zur Verfügung. Hans-Georg Brum Bürgermeister​- 3 -​

Beitrag teilen

Scroll to Top