SC Frankfurt 1880 - TSV Handschuhsheim am 8.6.2019 in der Sportanlage Feldgerichtstraße, Frankfurt

SC 1880 Frankfurt: Deutscher Meister 2019 im Rugby

Der SC 1880 ist zum siebten Mal Deutscher Meister im Rugby: Mit einem 22:12-Erfolg gegen den TSV Handschuhsheim holte die Mannschaft von Headcoach Byron Schmidt den Pokal nach zehn Jahren wieder nach Frankfurt. Vor rund tausend begeisterten Zuschauern im eigenen Stadion krönte das Team damit seine starke Saison und auch die bislang erfolgreichste Spielzeit des SC 1880 in seiner langen Vereinsgeschichte. Denn nach vier Meistertiteln in der Jugend holte sich der Club damit auch den letzten der fünf möglichen Titel im 15er-Rugby.

Bei bestem Wetter zeigte das Team im Finale von der ersten Minute an, dass es sich die Chance auf die Meisterfeier auf eigenem Platz nicht entgehen lassen wollte. Es waren noch keine fünf Minuten gespielt, als der SC 1880 mit 7:0 in Führung ging. Bis zur Pause baute das Team den Vorsprung auf 22:0 aus. Doch in der zweiten Hälfte wurde es noch einmal spannender. Denn jetzt punktete der TSV Handschuhsheim, kam aber am Ende nur noch auf 12:22 heran – und dann konnte die Meisterfeier endlich starten.

Quelle: SC 1880 Frankfurt – Rugby

Beitrag teilen

Scroll to Top