20 Januar 2022

Neuste Meldung

Sieben-Tage-Inzidenz in Frankfurt erstmals über 1000

Am Montag, 17. Januar, hat die Sieben-Tage-Inzidenz in Frankfurt erstmals die Marke von 1000 überschritten, lag laut Robert Koch-Institut (RKI) bei 1060,1....

HTK: Raub an einem Jugendlichen drei Täter auf der Flucht! Unfall bei Flucht vor Polizeikontrolle Ergebnis, drei verletzte und ein Totalschaden!

Bad Homburg v.d. Höhe (ots) 1. Jugendlicher beraubt, Bad Homburg v. d. Höhe, Rathausplatz, 15.01.2022, gg. 21.10 Uhr...

„Doppelter“ Marco Rhein verlängert bei den Baggerseepiraten

Nachdem die Rodgauer Handballer wie bereits bekanntgegeben ab der kommenden Saison auf drei Leistungsträger verzichten müssen, gibt es nun positive Nachrichten zu...

OF/MKK: Unfallflucht in mehreren Fällen! Und weitere Meldungen!

Offenbach (ots) Bereich Offenbach 1. Zeugensuche nach Unfallflucht in der Seligenstädter Straße - Offenbach

RTK: Jugendliche bewerfen Linienbus mit Steine! Rotes Fahrzeug nach Unfallflucht gesucht!

Bad Schwalbach (ots) 1. Jugendliche bewerfen Linienbus, Taunusstein-Hahn, Aarstraße, Sonntag, 16.01.2022, 01:00 Uhr In der...

Beliebt

Frankfurt: 40 Tonner rammt Brücke auf der A5 Nordwestkreuz und flüchtet

Frankfurt (ots) Der unbekannte Fahrer eines großen Autotransporters hatte Anfang Dezember 2021 eine Eisenbahnbrücke auf der BAB 5 gerammt...

OF/MKK: Neue Erkenntnisse nach dem Horror Unfall auf Rastanlage Langen-Bergeheim

Offenbach (ots) Erste Hinweise auf Identität der zwei Verstorbenen - Hammersbach Nachdem am Montagmittag auf der...

WI: Drei junge Frauen in Bus unsittlich berührt! Zwei Jugendliche von mehreren Personen angegriffen und bestohlen!

Wiesbaden (ots) 1. Drei junge Frauen in Bus unsittlich berührt - Tatverdächtiger festgenommen, Wiesbaden, 10.01.2022, 11.01.2022 und 13.01.2022

OF: Hundebesitzer gesucht – Mühlheim am Main

Offenbach (ots) Am Donnerstagmorgen wandten sich kurz vor 6 Uhr Bürgerinnen und Bürger an die Polizeistation in Mühlheim und...

Samstag, 27. Juli: U19-Phantoms spielen GFL – Juniors – Viertelfinale im Europaviertel

Zum vierten Mal in Folge sicherte sich der Bundesliganachwuchs der Wiesbaden Phantoms die Meisterschaft in der Gruppe Mitte der Jugendbundesliga (GFL Juniors). Dies bedeutet Heimrecht in den Play-offs zum Junior Bowl der am 24. August im Optima Sportpark in Schwäbisch Hall ausgetragen werden soll.

Nun ist erst einmal Düsseldorf am Samstag, 27. Juli, ab 14 Uhr zu Gast in „Camp Lindsey“. Allerdings handelt es sich nicht um die Düsseldorf Panther, gegen die man 2018 noch im Halbfinale verlor, sondern um die TFG Typhoons, Deutschlands erstes American-Football-Schulteam, das am Theodor-Fliedner-Gymnasi um aus einer AG entstanden ist.

„Wir haben die Typhoons schon länger auf dem Schirm und sie in ihrem letzten Spiel auch live gesehen“, blickt Phantoms-Head-Coach Christian Freund auf den Saisonhöhepunkt voraus. „Sie haben es in der starken West-Gruppe geschafft, sich gegen den amtierenden Deutschen Meister Paderborn und die Panther durchzusetzen, das ist schon sehr beeindruckend. Wenn bei uns aber alle an Bord sind und wir umsetzen, was wir uns vorgenommen haben, stehen die Chancen gut, das Halbfinale zu erreichen.“

Das Zünglein an der Waage könnten einmal mehr die Phans der Wiesbaden Phantoms sein, die aus dem Heimvorteil wirklich einen noch größeren Vorteil machen könnten.

Trotz Sommerferien und angesagten 30 Grad freuen sich die Wiesbaden Phantoms am Samstag auf jede Unterstützung aus Hessen. Als einziger Hesse unter den besten acht Jugendteams Deutschlands möchte man es weit bringen.

Dies sieht auch der spanische Jugendnationalspieler Luis Moreno (Wide Receiver) so, der direkt nach dem Spiel Richtung Bologna aufbrechen wird, um dort am kommenden Montag mit der spanischen Auswahl gegen Österreich zu spielen. „Wir haben definitiv das Potenzial dieses Jahr etwas zu reißen. Ich glaube fest daran, dass wir gegen Düsseldorf gewinnen können und nach den vergangenen so erfolgreichen Jahren einen weiteren Schritt in Richtung Junior Bowl gehen können.“ Begleitet wird Luis von Defensive Back Vincent Gabel Martinez, der trotz seiner ersten Nominierung ruhig und überlegt weiß, welche Schritte zu gehen sind: „Wir bereiten uns nun schon drei Wochen auf die Play-offs vor und ich bin zurzeit auf das Viertelfinale gegen Düsseldorf am Samstag fokussiert. Danach kann ich mich voll auf die EM konzentrieren.“

Sowohl das Viertelfinale, als auf die beiden Nominierungen für die spanische Auswahl zeigen einmal erneut den hohen Stellenwert und die Qualität der Jugendarbeit bei den Wiesbaden Phantoms.

Quelle: Wiesbaden Phantoms Pressemeldung

Neu

Aktuelle Corona-Zahlen im Main-Taunus-Kreis vom 19.01.2022

Am 19. Januar 2022 liegt die hessenweite Hospitalisierungsinzidenz bei 3,73. Die Zahl der mit Corona-Patienten belegten Intensivbetten in Hessen liegt aktuell bei...

WI: Tanklaster verliert schwefelhaltigen Stoff

Wiesbaden (ots) Lkw verliert Ladung - Reinigungsarbeiten sorgen für Straßensperrungen, Wiesbaden, Biebrich, 19.01.2022, 14.35 Uhr bis 17:20 Uhr

Rhine River Rhinos möchten gegen BG Baskets Hamburg zurück in die Erfolgsspur

Die Rhine River Rhinos treffen am kommenden Samstag, 22.01.2022, im ersten Heimspiel der Rückrunde auf die BG Baskets Hamburg. Hochball im Rhinos...

Baggerseepiratinnen: Jahresauftakt daheim gegen den Spitzenreiter

Sechs Wochen nach ihrem letzten Auftritt starten die Drittligadamen der HSG Rodgau Nieder-Roden in das Jahr 2022. Und die Aufgabe am Samstag,...
Frankfurt am Main
Leichter Regen
12.1 ° C
13.3 °
10 °
47 %
5.7kmh
0 %
Sa
16 °
So
8 °
Mo
8 °
Di
9 °
Mi
12 °
Girl in a jacket Entdecken Sie unsere Angebote der Woche! zum Globus Hattersheim