Dienstag, August 3, 2021

Testspielniederlagen für die Teams der SG Bornheim GW

Am Sonntag bestritten das zweite und anschließend das erste Herrenteam der SG Bornheim Grün Weiss Testspiele, die beide verloren wurden.

Neuste Meldung

50 Rundheuballen brennen – Polizei ermittelt in alle Richtungen und bittet Hinweise

Groß-Umstadt (ots) Seit dem späten Sonntagnachmittag (01.08.) brennt in der Feldgemarkung zwischen Groß-Umstadt und dem Groß-Umstädter Ortsteil Semd ein...

GG/Ginsheim-Gustavsburg: Verkehrsunfallflucht mit Sachschaden Polizei suchnachZeugen

Ginsheim-Gustavsburg (ots) Am Mittwoch, den 28.07.2021, kam es zwischen 19:00 Uhr und 21:30 Uhr in Ginsheim-Gustavsburg in der Straße...

Frankfurt: Diensthund stellt Täter

Frankfurt (ots) Am Freitagabend (30.07.2021) bedrohte ein 32-jähriger Mann unter anderem seine Ex-Partnerin. Dank des Diensthundes "Apollo" konnte der...

HTK: Küchenbrand in Oberstedten! Falscher Bankberater unterwegs! Motorradfahrer unter Drogeneinfluss!

Bad Homburg v.d. Höhe (ots) 1. Leichtverletzter Fahrradfahrer Unfallort: Bad Homburg, Hessenring / Am Hohlebrunnen Unfallzeit: Freitag, 30.07.2021, 10:50...

MTK: Einbruchdiebstahl Geldbörse aus Tasche geklaut! Verkehrsunfallflucht flüchtige konnte gefasst werden!

Hofheim (ots) 1. Einbruchdiebstahl Geldbörse aus Tasche geklaut Tatort: 65830 Kriftel, Kapellenstraße Tatzeit: Freitag, 30.07.2021, 11:30...

Beliebt

BMW baut 5.000 Ladepunkte in Deutschland bis Ende 2021

Die BMW Group treibt als Pionier der Elektromobilität den Ausbau der Ladeinfrastruktur weiter voran und schafft mit dem Partner E.ON eines der...

Jakob Lemmer geht für ein Jahr nach Koblenz

Mittelfeldspieler Jakob Lemmer wechselt für die Spielzeit 2021/22 von den Offenbacher Kickers zum Ligakonkurrenten FC Rot-Weiß Koblenz. Der 21-jährige...

50 Rundheuballen brennen – Polizei ermittelt in alle Richtungen und bittet Hinweise

Groß-Umstadt (ots) Seit dem späten Sonntagnachmittag (01.08.) brennt in der Feldgemarkung zwischen Groß-Umstadt und dem Groß-Umstädter Ortsteil Semd ein...

Mühltal-Traisa: 22-Jährige bei Arbeitsunfall verletzt Rettungshubschrauber im Einsatz

Mühltal-Traisa (ots) Bei einem Arbeitsunfall am Montagmittag (2.8.) wurde eine 22-Jährige in der Bernhardtstraße verletzt. Gegen 15 Uhr wurde...

Salzbachtalbrücke: OB Mende und Verkehrsdezernent Kowol informieren sich vor Ort

Oberbürgermeister Gert-Uwe Mende, Verkehrsdezernent Andreas Kowol und Andreas Kleber, stellvertretender Amtsleiter der Feuerwehr Wiesbaden, haben sich am Dienstag, 22. Juni, gemeinsam mit Alexander Pilz, Leiter der Außenstelle Darmstadt der Autobahn GmbH, vor Ort in sicherem Abstand zur beschädigten Salzbachtalbrücke getroffen, um sich über die Situation zu informieren und das weitere Vorgehen zu besprechen.

„Die mit der Brückensperrung verbundenen Verkehrseinschränkungen stellen unsere Stadt und die gesamte Region vor enorme Herausforderungen“, so Oberbürgermeister Mende. „Es stimmt mich jedoch zuversichtlich, dass in dieser schwierigen Situation die Beteiligten auf allen Ebenen gut und unkompliziert zusammenarbeiten und Sofortmaßnahmen umsetzen, um diese Situation für die Bürgerinnen und Bürger so erträglich wie möglich zu gestalten.“

Verkehrsdezernent Andreas Kowol ergänzt: „Schon am Wochenende haben wir begonnen, gemeinsam an Lösungen zu arbeiten, um bestimmte Ausweichstrecken für die nun deutlich erhöhte Verkehrsbelastung zu ertüchtigen und den Pendlerinnen und Pendlern, die auf den ÖPNV angewiesen sind, Alternativangebote zu machen, sodass diese auch weiterhin mobil sein können. Ich bedanke mich bei allen hieran Beteiligten und vor allem auch bei den Bürgerinnen und Bürgern, die in den kommenden Wochen und Monaten einiges an Geduld aufbringen müssen.“

In Kürze wird die Stadt Wiesbaden eine Unterseite auf der städtischen Homepage einrichten, auf der die wichtigsten Informationen rund um die Brückensperrung für alle Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmer zusammengefasst sind.

Wegen großer Risse, einer Absenkung der Fahrbahn um 30 Zentimeter und heruntergestürzter Betonteile war die Brücke am Freitagabend gesperrt worden. Gesperrt ist auch die unter der Brücke verlaufende B263 (Mainzer Straße) sowie die Bahntrasse. Der Hauptbahnhof ist fast komplett vom Bahnverkehr abgehängt. Für den unmittelbaren Gefahrenbereich rund um die Brücke ist eine Sicherheitszone eingerichtet. Sowohl das Queren unter der Brücke für alle Verkehrsteilnehmer auch Fußgänger und Radfahrer als der Aufenthalt im Gefahrbereich muss zur eigenen Sicherheit unterbleiben.

„Auch wenn wir als Stadt unverschuldet in diese Notlage geraten sind, müssen wir diese Situation bestmöglich bewältigen“, appellieren OB Mende und Verkehrsdezernent Kowol an die Rücksichtnahme und Geduld aller staugeplagten Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer in dieser schwierigen Zeit.

Stadt Wiesbaden

Neu

Mühltal-Traisa: 22-Jährige bei Arbeitsunfall verletzt Rettungshubschrauber im Einsatz

Mühltal-Traisa (ots) Bei einem Arbeitsunfall am Montagmittag (2.8.) wurde eine 22-Jährige in der Bernhardtstraße verletzt. Gegen 15 Uhr wurde...

Flüchtlingswelle, Brexit, Corona und starker Wirtschaftsstandort

„In den letzten Jahren hat sich die Frankfurter Ausländerbehörde immer wieder auf besondere Ereignisse und Situationen eingestellt, um den Bedarfen der Kundinnen...

Autokino-Feeling und Klassik mit Breitwand-Sound

Klassik-Open Air im Sommer mit Autokino-Feeling und Live-Breitwand-Sound zwischen Rossini, Filmmusik, 1970er-Funk und der vielleicht besten Rock-Pianistin überhaupt: Direkt zwischen Hafen und...

Mainz: Kerzen lösen Wohnungsbrand im 7. Stock aus

Mainz-Mombach (ots) Nach einem Brand in einer Wohnung im 7. Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses im Westring, konnte eine vorläufige Brandursache...
Frankfurt am Main
Leichter Regen
12.1 ° C
13.3 °
10 °
47 %
5.7kmh
0 %
Sa
16 °
So
8 °
Mo
8 °
Di
9 °
Mi
12 °