Montag, November 30, 2020

Frankfurt-Bahnhofsviertel: Auf Waffe aufmerksam gemacht

Frankfurt (ots)Am Donnerstag, den 26. November 2020, gegen 09.30 Uhr, sprach ein Zeuge an der Ecke Mosel-/Taunusstraße eine...

Neuste Meldung

Offenbach/Main-Kinzig: Achtung Trickdiebe unterwegs! Vorsicht Einbrecher im Einzugsgebiet!

Offenbach (ots)Bereich Offenbach1. Vorsicht: Trickdieb beklaut Fußgänger - EgelsbachEin...

Mainz: Feuer im Kaufhof – Ursache im Technikraum

Mainz (ots)Freitag, 27. November 2020Bei dem Brand im Kaufhof am Freitagmorgen ist der brandursächliche...

Wiesbaden/Rheingau: Hoher Sachschaden nach Einbruch in Fahrradgeschäft! Schwerer Verkehrsunfall mit schwer verletzten!

Wiesbaden (ots)Bereich Wiesbaden1. Wertsachen aus unverschlossenen Autos gestohlen, Wiesbaden, Dienstag, 24.11.2020 bis Donnerstag,...

Rüsselsheim: Rund 20 Anrufe durch falsche Polizeibeamte

Rüsselsheim (ots)Erneut erfolgt eine Warnmeldung der Polizei zu Anrufen falscher Polizeibeamter.Am Donnerstag (26.11.) wurden...

Mainz verschärft Corona-Maßnahmen bis einschließlich 20.12.2020

Der Verwaltungsstab der Landeshauptstadt Mainz hat erneut getagt und die aktuelle Entwicklung bei der Ausbreitung der Coronavirus-Infektionen bewertet. Der starke Anstieg bei...

Beliebt

Main-Taunus: Seniorinnen von Trickdieben in der eigenen Wohnung bestohlen! Und mehr

Hofheim (ots)1. Seniorinnen in den eigenen vier Wänden bestohlen, Liederbach am Taunus, Gartenstraße, Kelkheim (Taunus), Hornau, Fasanenstraße, Montag,...

Wiesbaden/Rheingau: Anrufe falscher Polizisten beissen sich die Zähne aus! Und mehr

Wiesbaden (ots)Bereich Wiesbaden1. Rollstuhl geklaut, Wiesbaden, Freudenbergstraße, 24.11.2020 bis 25.11.2020

Frankfurt-Bahnhofsviertel: Auf Waffe aufmerksam gemacht

Frankfurt (ots)Am Donnerstag, den 26. November 2020, gegen 09.30 Uhr, sprach ein Zeuge an der Ecke Mosel-/Taunusstraße eine...

Rheingau: Frontalzusammenstoß auf der B275 bei Idstein!

Bad Schwalbach (ots)Heute Morgen, gegen 07:40 Uhr, kam es auf der B 275 bei Idstein zu einem Frontalzusammenstoß...

Rüsselsheim: Katalysatoren an mehreren Autos entwendet! Wer hat was gesehen

Rüsselsheim (ots)

Die Katalysatoren mehrerer Fahrzeuge rückten auf dem Gelände eines Fahrzeughändlers im Alexander-Fleming-Ring im Tatzeitraum zwischen Samstagabend (24.10.) und Sonntagmittag (25.10.) in das Visier Krimineller.

Nach derzeitigem Kenntnisstand bauten die Unbekannten aus vier Fahrzeugen die Katalysatoren aus. In diesem Zusammenhang versuchten sie unter Gewaltanwendung in die dortige Werkstatt zu gelangen, was ihnen misslang. Hierbei wurde ein Tor beschädigt. Wie sie ihre Beute abtransportieren konnten, muss im Rahmen der Ermittlungen geprüft werden. Insgesamt entstand ein Schaden von mehreren Hundert Euro.

Das Kriminalkommissariat 21/22 in Rüsselsheim ist mit dem Fall betraut und nimmt sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 06142/696-0 entgegen.

2. Rüsselsheim-Königstädten: Navi-Diebstahl aus Fahrzeug
Polizei sucht Zeugen

Unbekannte öffneten in der Nacht zum Sonntag (25.10.) in der Lise-Meitner-Straße in Königstädten einen schwarzen Mittelklassewagen und entwendeten das fest verbaute Navigationsgerät des Fahrzeugs.

Die Täter zerbrachen eine Seitenscheibe und gelangten so in den Fahrzeuginnenraum. Hier bauten sie das Navigationsgerät sowie die Mittelkonsole im Gesamtwert von circa 2500 Euro aus und entfernten sich in unbekannte Richtung.

Am Fahrzeug entstand ein Schaden von circa 400 Euro. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des schweren Diebstahls eingeleitet.

Zeugen mit sachdienlichen Hinweisen werden gebeten, sich direkt mit dem Kommissariat 21/22 in Rüsselsheim unter der Telefonnummer 06142/696-0 in Verbindung zu setzen.

3. Raunheim: Mehrere Gartenhütten aufgebrochen
Polizei sucht Zeugen

In der Ringstraße wurden am Wochenende (23. – 25.10.) mehrere Gartenhütten aufgebrochen.

Unbekannte kletterten im Zeitraum zwischen Freitag, 17 Uhr und Sonntag, 11 Uhr über die Zäune der Grundstücke und brachen auf verschiedene Weise die darauf befindlichen Hütten auf. Hier entwendeten sie mehrere Werkzeuge und Elektronikgeräte im Wert von rund 700 Euro. Im Anschluss flüchteten die Täter in unbekannte Richtung.

Die Polizei ermittelt nun wegen des Verdachts des besonders schweren Diebstahls. Zeugen mit sachdienlichen Hinweisen werden gebeten, sich direkt mit der Polizei in Rüsselsheim unter der Telefonnummer 06142/696-0 in Verbindung zu setzen.

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Neu

Mit Maske sicher einkaufen: Information auf Plakaten, Dreiecksständern und mit Bodenaufkleber

Die intensiven Kontrollen der Stadtpolizei, teilweise mit Unterstützung von Bundes- und Landespolizei, haben die Akzeptanz der Maskenpflicht in stärker frequentierten Bereichen, insbesondere...

Stadtpolizei löst Party auf / Rund 30 Personen feierten mit Alkohol und Tanz

Mit Gästen aus dem ganzen Rhein-Main-Gebiet ermöglichte ein Veranstalter in der Nacht vom Freitag auf Samstag eine Geburtstagsfeier für Gastgeber aus Frankfurt...

Wiesbaden: Gelungener Testlauf fürs Impfzentrum

Im RheinMain CongressCenter hat es am Sonntag, 29. November, einen ersten Testlauf für das Corona-Impfzentrum der Landeshauptstadt Wiesbaden gegeben.

Weihnachtsbaum-Kind Caroline und Oberbürgermeister Feldmann ,knipsen‘ Bertl an

Er hat viel Schelte einstecken müssen – mittlerweile hat sich Frankfurts Weihnachtsbaum Bertl kräftig herausgeputzt (mit 450 Schleifchen) und zeigt Römerberg-Besuchern die...
Frankfurt am Main
Leichter Regen
12.1 ° C
13.3 °
10 °
47 %
5.7kmh
0 %
Sa
16 °
So
8 °
Mo
8 °
Di
9 °
Mi
12 °