Notruf

Rüsselsheim: Bei Probefahrt abgehauen Wer hat den Roller (696AIH) gesehen?

Rüsselsheim (ots)

Im Rahmen einer Probefahrt am Donnerstagabend (19.05.) hat ein bislang noch unbekannter Täter einen Roller im Wert von rund 1.000 Euro gestohlen. Der Besitzer hatte das Zweirad auf einer Internet Plattform zum Verkauf angeboten. Im Rahmen eines Verkaufsgesprächs wollte der angebliche Interessent eine Probefahrt mit dem schwarz-blauen Peugeot Jetforce machen. Anstelle die Fahrt auf den Parkplatz am Konrad-Adenauer-Ring zu begrenzen, fuhr der Unbekannte mit dem Roller auf die Straße und floh in Richtung Stockstadt. Eine Fahndung nach dem Roller mit dem Versicherungskennzeichen 696AIH verlief noch ohne Erfolg. Der Tatverdächtige ist circa 18 Jahre alt, 1,75 Meter groß und hatte ein mitteleuropäisches Aussehen. Seine Statur wird als schlank beschrieben, seine Haare waren blond. Bekleidet war er mit einem schwarzen Trainingsanzug, zudem hatte er einen schwarzen Motorcross-Helm dabei. Zeugen mit sachdienlichen Hinweisen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06142/696-0 zu melden.

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Beitrag teilen

Scroll to Top