Notarzt im Einsatz

RTK: Unfall mit schwer verletzter Person in Idstein! Und viele weitere Delikte gemeldet…

Bad Schwalbach (ots)

1. Unfall mit schwer verletzter Person Idstein, B275, Eschenhahn-Neuhof, Freitag, 04.11.22, 21:15 Uhr

Am Freitagabend wurde auf der B275 zwischen Eschenhahn und Neuhof bei einem Verkehrsunfall eine 44-jährige Fahrerin aus Idstein schwer verletzt.

Die Frau geriet mit ihrem Opel auf der B275 bei Eschenhahn im Bereich einer Kurve auf die Gegenspur. Dort kollidierte sie mit dem entgegenkommenden Volvo eines 62 Jahre alten Fahrers aus Wiesbaden. Die Insassen des Volvo blieben bei dem Unfall unverletzt. Die Verursacherin des Unfalls wurde stationär ins Krankenhaus aufgenommen.

Bei der Unfallaufnahme wurde außerdem festgestellt werden, dass sie unter Alkoholeinfluss stand. Eine Blutentnahme wurde angeordnet.

Der Sachschaden beträgt etwa 41.000 EUR

2. Wohnungseinbrüche

1. Hünstetten, Am Kreuzstück, Freitag, 04.11.22, 14:30 – 19.30 Uhr

Am Freitagnachmittag wurde in der Zeit von 14:30 Uhr bis 19:30 Uhr in ein Einfamilienhaus eingebrochen. Ein Fenster wurde aufgehebelt und das Haus nach Wertgegenständen durchsucht.

Die Täter erbeuteten Goldschmuck im Wert von ca. 3.000 EUR.

2. Idstein, Elisabeth-Selbert-Straße, Samstag, 05.11.22, 16:00 – 18:20 Uhr

Am Samstagnachmittag wurde in der Zeit von 16:00 – 18:20 Uhr in eine Doppelhaushälfte eingebrochen. Eine Terrassentür wurde aufgehebelt und das Haus nach Wertegenständen durchsucht.

Die Täter erbeuteten überwiegend Bekleidung im Wert von ca. 3.400 EUR. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 2.000 EUR geschätzt.

3. Hünstetten, Kanalstraße, Freitag, 04.11.22, 16:00 Uhr bis Samstag, 05.11.22, 12:00 Uhr

Im genannten Zeitraum wurde versucht, die Hauseingangstür eines Einfamilienhauses aufzuhebeln. Dies misslang jedoch.

Es entstand Sachschaden in höhe von etwa 300 EUR.

4. Taunusstein, Schwarzwaldstraße, Samstag, 05.11.22, 06:00 – 18:45 Uhr

Im Laufe des Samstags kam es zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus. Die Täter gelangten durch die eingeschlagene Scheibe einer Terrassentür ins Haus. Alle Räume wurden durchsucht.

Über das Stehlgut gibt es noch keine Angaben. Der Sachschaden wird auf etwa 1.000 EUR geschätzt.

5. Schlangenbad, Kornweg, Samstag, 05.11.22, 12:30 – 23:20 Uhr

Im genannten Zeitraum kletterten Unbekannte auf den Balkon eines Mehrfamilienhauses und hebelten dort ein Fenster auf.

Bei dem Einbruch wurden Kleidungsstücke, Schmuck und Bargeld im Wert von etwa 1.300 EUR erbeutet. Der Sachschaden beträgt etwa 750 EUR.

Zu allen Einbrüchen liegen keine Täterhinweise vor.

Die zuständigen Ermittlerinnen und Ermittler der Polizeidirektion Rheingau-Taunus nehmen Hinweise unter der Telefonnummer 06124-70780 entgegen.

3. Kennzeichen entwendet Idstein, Am Bahnhof, Freitag, 04.11.22, 16:20 bis Samstag, 05.11.22, 08:20 Uhr

Im genannten Zeitraum wurden am Idsteiner Bahnhof an einem geparkten VW Polo die beiden Kennzeichen SWA-ML 106 entwendet.

Hinweise bitte an die Polizeistation Idstein unter der Telefonnummer 06126-93940.

4. Mehrere Pkw beschädigt Geisenheim, Danziger Straße, Samstag, 05.11.22, 23:00 Uhr

Eine alkoholisierte Personengruppe hat auf dem Fußweg durch die Danziger Straße am späten Freitagabend randaliert und an vier geparkten Pkw die Außenspiegel abgetreten. Zeugen riefen die Polizei. Bei der anschließenden Kontrolle konnte ein 22 Jahre alter Mann aus Frankfurt als Täter identifiziert werden. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2.000 EUR.

Unfallfluchten

1. Aarbergen, Hirtengasse, Freitag, 04.11.22, in der Abendzeit

Nach ersten Erkenntnissen fuhr am Freitagabend ein Lkw beim Abbiegen von der Hirtengasse in die Friedrich-Ebert-Straße gegen eine Hausmauer. Dabei wurde auch ein geparkter BMW beschädigt. Der Lkw sei aus dem Waldgebiet gekommen. Weitere Hinweise hierzu gibt es nicht.

2. Taunusstein, Platter Straße/L3470, Samstag, 05.11.22, 20:30 Uhr

Am Samstagabend verlor kurz hinter dem Ortsausgang von Wehen in Richtung B417 ein weißer Transporter ein Regal. Dies beschädigte den entgegenkommenden Kia eines 43 Jahre alten Taunussteiners.

Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1.500 EUR.

3. Bad Schwalbach, B260, Wanderparkplatz Ramschied, Samstag, 05.11.22, 22:30 Uhr

Eine 39 Jahre alte Fahrerin aus Bad Schwalbach hielt zur genannten Zeit auf dem Wanderparkplatz an der B260 und verließ nur kurz ihren Ford. Als sie einige Meter entfernt war, hörte sei ein lautes Unfallgeräusch und sah noch, wie ein Fahrzeug den Parkplatz verließ.

An ihrem Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von etwa 750 EUR.

Hinweise nimmt die Polizeistation in Bad Schwalbach unter der Telefonnummer 06124-70780 entgegen.

Original-Content von: PD Rheingau-Taunus – Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Beitrag teilen

Scroll to Top