27 Oktober 2021

Neuste Meldung

Mainz: Massenschlägerei mit ca. 20 Jugendlichen

Mainz-Altstadt (ots) 22.10.2021, 22:15 Am Freitagabend kam es im Bereich Winterhafen zu einer Schlägerei zwischen ca....

Frankfurt: Autofahrer kommt rasante Fahrt teuer zu stehen

Frankfurt (ots) Am Freitagabend (22.10.2021) führte die Frankfurter Polizei Geschwindigkeitskontrollen durch. Für einen Autofahrer dürfte es besonders teuer werden.

RTK: Trickdiebe erbeuten Geldbörse! Fahrzeug gerät in Vollbrand!

Bad Schwalbach (ots) 1. Trickdiebe erbeuten Geldbörse, Niedernhausen, Platter Straße, Freitag, 22.10.2021, 13:30 Uhr Am Freitagnachmittag...

Der SV Wehen Wiesbaden trennt sich überraschend von Trainer Rehm

Der SV Wehen Wiesbaden hat seinen Chef-Trainer Rüdiger Rehm mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden und freigestellt. „Wir...

OF/MKK: Zeugen nach Unfall auf der Kreisstraße 168 gesucht! Überholmanöver falsch eingeschätzt 15.000€ Schaden!

Bereich Offenbach 1. Unfallflucht: Fahrräder kollidieren - Offenbach Am Freitagmorgen, gegen 8.30 Uhr, kam es zu...

Beliebt

MTK: Bargeld bei Einbruch in Metzgerei gestohlen! Räderdiebe unterwegs!

Hofheim (ots) 1. Bargeld bei Einbruch in Metzgerei gestohlen, Bad Soden am Taunus, Königsteiner Straße, Mittwoch, 20.10.2021, 21:00 Uhr...

Rüsselsheim: Außer Rand und Band Polizei nimmt 50-Jährigen vorläufig fest

Rüsselsheim (ots) Außer Rand und Band zeigte sich ein 50-Jähriger am Dienstagabend (26.10.) in der Feuerbachstraße, woraufhin er von...

Corona-Regeln für Kulturveranstaltungen der Stadt Flörsheim am Main

Das neue Kulturprogramm der Stadt Flörsheim am Main sieht für den Zeitraum bis Ende Februar 2022 vielfältige Veranstaltungen in den Bereichen Kinder...

RTK: Trickbetrüger scheitern an Wallufer Bürgern! Elektro-Fahrrad am Rheinufer entwendet!

Bad Schwalbach (ots)

1. Trickbetrüger scheitern an Wallufer Bürgern, Walluf, Nieder-Walluf, Mittwoch, 11.08.2021, 12:30 Uhr bis 13:30 Uhr

In Walluf haben am gestrigen Tage zwei argwöhnische Bürger jeweils einen Betrug zu ihrem Nachteil erkannt und vorbildlich reagiert. Zunächst kontaktierte ein „falscher Polizeibeamter“ einen 64-jährigen Wallufer unter dem Vorwand, seine Tochter habe einen tödlichen Unfall verursacht. Der Betrüger forderte eine Kaution im hohen fünfstelligen Bereich ein, andernfalls würde die Tochter des 64-Jährigen ins Gefängnis kommen. Der Unbekannte hatte die Rechnung jedoch ohne die Gewieftheit des Seniors gemacht, welcher zeitgleich seine Tochter kontaktierte und sich so über ihr Wohlbefinden informieren konnte. In einem erneuten Anruf enttarnte der Wallufer den Betrugsversuch und informierte die Polizei. Wenig später versuchten eine unbekannte Frau und ein Mann mit einer ähnlichen Betrugsmasche bei einer Walluferin zum Ziel zu kommen. Auch hier wurde die Dame aufgefordert eine Kaution im sechsstelligen Bereich für eine angebliche Tochter zu begleichen, welche in einen Unfall verwickelt sei. Die 89-Jährige durschaute den Schwindel sofort und beendete das Gespräch.

Die Polizei appelliert an die älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger, bei solchen Anrufen äußerst sensibel zu reagieren und sich nicht zu Geldübergaben überreden zu lassen. Im Zweifel sollte die Polizei verständigt werden. Darüber hinaus wird in den meisten Fällen eine Rückversicherung bei den tatsächlichen Verwandten, wie in diesem Fall, Klarheit bringen.

2. Elektro-Fahrrad am Rheinufer entwendet, Eltville, Rheinufer, Mittwoch, 11.08.2021, 18:00 Uhr bis 23:30 Uhr

Gestern Abend haben Unbekannte in Eltville im Zeitraum von 18:00 Uhr bis 23:30 Uhr ein hochwertiges Elektro-Fahrrad gestohlen. Das olivgrüne Zweirad der Marke „Cube“ im Wert von etwa 3.000 Euro wurde zuvor durch den Besitzer mit einem Faltschloss versehen und im Bereich des Sommergartens am Rheinufer abgestellt. Kurz vor Mitternacht stellte er das Fehlen des Rades fest und informierte daraufhin die Polizei.

Hinweise nimmt die Polizei in Eltville unter der Telefonnummer (06123) 9090-0 entgegen.

3. Motorradfahrer kommt von der Fahrbahn ab, Bad Schwalbach, Landesstraße 3374 (Reitallee), Mittwoch, 11.08.2021, 13:40 Uhr

Am Mittwochnachmittag kam ein 28 Jahre alter Motorradfahrer auf der L 3374 bei Bad Schwalbach zu Fall und verletzte sich bei dem Sturz leicht. Der Fahrer aus Budenheim befuhr ersten Ermittlungen zufolge die Landesstraße (Reitallee) aus Richtung der Bundesstraße 260 in Richtung Bad Schwalbach, kam in einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab, stürzte und prallte gegen eine Schutzplanke. Der Fahrer des Zweirads verletzte sich leicht und wurde in ein Wiesbadener Krankenhaus gebracht. Am Motorrad entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 3.000 Euro.

Original-Content von: PD Rheingau-Taunus – Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Neu

OF/MKK: Vermisstmeldung! Wo ist Tom Massoth aus Hanau?

Offenbach (ots) Wo ist Tom Massoth aus Hanau? Das fragt die Kriminalpolizei in Hanau und bittet die Bevölkerung um...

RTK: Mindestens ein Dutzend Anrufe von Trickbetrügern! Motorradfahrer kollidiert mit Schutzplanke!

Bad Schwalbach (ots) 1. Mindestens ein Dutzend Anrufe von Trickbetrügern, Rheingau-Taunus-Kreis, Dienstag, 26.10.2021 Am gestrigen Tage...

Frankfurt: Täter raubt 15-Jähriger das Smartphone Polizei such nach Zeugen

Frankfurt (ots) Gestern Abend (26. Oktober 2021) hat ein Unbekannter einer 15-jährigen Jugendlichen das Smartphone entwendet. Ihm gelang mitsamt...

OF/MKK: Unfall mit Polizeifahrzeug! Audi fährt frontal gegen eine Laterne!

Offenbach (ots) Bereich Offenbach 1. Unfall mit Polizeifahrzeug - Zeugen gesucht - Offenbach
Frankfurt am Main
Leichter Regen
12.1 ° C
13.3 °
10 °
47 %
5.7kmh
0 %
Sa
16 °
So
8 °
Mo
8 °
Di
9 °
Mi
12 °
Girl in a jacket Entdecken Sie unsere Angebote der Woche! zum Globus Hattersheim