Rettungswagen

RTK: Schwerer Unfall im Gegenverkehr auf der B417 Höhe Siedlung Platte

Bad Schwalbach (ots)

Gemarkung 65232 Taunusstein, B417, Höhe Siedlung Platte Freitag, 21.10.22, 12.00 Uhr

Bei einem Unfall im Gegenverkehr sind am Freitagmittag auf der Bundesstraße 417 zwei Autofahrerinnen verletzt worden. Den Ermittlungen der Bad Schwalbacher Polizei zufolge war eine 60-jährige Frau gegen 12.00 Uhr mit ihrem Renault auf der Bundesstraße 417 in Richtung Wiesbaden unterwegs. Ihr entgegen kam eine 31-jährige Autofahrerin mit ihrem VW. Aus bisher noch nicht geklärter Ursache kam es zwischen den beiden Fahrzeugen zu einem seitlichen Aufprall, woraufhin beide Autofahrerinnen die Kontrolle über ihre Fahrzeuge verloren. Bedingt durch den Aufprall erlitten beide beteiligte Frauen Verletzungen, die im Krankenhaus behandelt werden mussten. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Für den Zeitraum der Unfallaufnahme und der Bergung der Fahrzeuge musste die Bundesstraße 417 für rund zwei Stunden komplett gesperrt werden. Da der Unfallhergang derzeit noch nicht abschließend geklärt ist, werden Zeugen des Verkehrsunfalles gebeten, sich unter der Telefonnummer (06124) 7078-140 mit der Polizei in Bad Schwalbach in Verbindung zu setzen.

Original-Content von: PD Rheingau-Taunus – Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Beitrag teilen

Scroll to Top