Notruf

RTK: Retter werden Opfer eines Einbruchs! Alkoholfahrt endet in der Schutzplanke!

Bad Schwalbach (ots)

1. Wohnungseinbruch in Taunusstein, Taunusstein, Silberbachstraße, 28.10.2022, 18:30 Uhr – 29.10.2022, 12:00 Uhr

Zwischen Freitag 18:30 Uhr und Samstag 12:00 Uhr, gelang es Unbekannten Beute in einem Taunussteiner Mehrfamilienhaus zu machen. Die Täter konnten sich über ein Fenster im Erdgeschoss Zugang zu einer Wohnung verschaffen. Nachdem sie diese durchsuchten, war es ihnen möglich, Stehlgut in einer Höhe von rund 1000 EUR zu erbeuten. In der Folge flohen sie unerkannt vom Tatort. Hinweis nehmen die zuständigen Ermittlerinnen und Ermittler unter der Rufnummer 06124/ 7078-0 entgegen.

2. Retter werden Opfer eines Einbruchs, Oestrich-Winkel, Kirchstraße, 29.10.2022, 18:30 Uhr – 30.10.2022, 09:55 Uhr

In der Nacht zu Sonntagtag brachen Unbekannte in die Räumlichkeiten des Deutschen-Roten-Kreuzes in Oestrich-Winkel ein. Den Tätern war es möglich ein Fenster im Erdgeschoss der Liegenschaft aufzuhebeln und so in die Innenräume zu gelangen. Nach ersten Erkenntnissen wurden die Unbekannten jedoch nicht fündig und verließen die Räumlichkeiten ohne Beute. Durch das gewaltsame Eindringen entstand am Gebäude ein Sachschaden von rund 1000 EUR. Hinweise nimmt die Polizeistation Rüdesheim unter der Rufnummer 06722/9112-0 entgegen.

3. Alkoholfahrt endet in der Schutzplanke, Geisenheim, B42, 30.10.2022, 02:40 Uhr

In der Nacht zu Sonntag kollidierte ein 21-Jähriger Autofahrer unter Alkoholeinfluss auf der B42 mit einer Schutzplanke. Ein 21-jähriger Rüdesheimer befuhr mit seinem Opel die B42 aus Richtung Rüdesheim kommend in Richtung Wiesbaden. In einer Linkskurve bei Geisenheim verlor der Opelfahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte mit der Schutzplanke. Durch den Zusammenstoß wurde ein Verkehrszeichen und die Schutzplanke beschädigt. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Insgesamt beläuft sich die Schadenssumme auf geschätzt 4000 EUR. Die aufnehmende Streife der Polizeistation Rüdesheim konnte bei dem Fahrzeugführer einen Atemalkoholwert von fast 1,1 Promille feststellen, weswegen er sich nun einem entsprechenden Strafverfahren stellen muss.

4. Verkehrsunfallflucht in Taunusstein, Taunusstein, Lessingstraße, 28.10.2022, 14:00 – 16:00 Uhr

Bei einem Verkehrsunfall am Freitagnachmittag wurde ein PKW in Taunusstein beschädigt – der Verursacher flüchtete. Die 65-jährige Geschädigte parkte ihren weißen Audi A1 am Samstagnachmittag zwischen 14:00 Uhr und 16:00 Uhr ordnungsgemäß in der Lessingstraße in Taunusstein. Als sie nach der kurzen Zeit ihrer Abwesenheit zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, musste sie feststellen, dass dieses offensichtlich im Rahmen eines Verkehrsunfalls beschädigt wurde. Nach ersten Erkenntnissen wurde der Verkehrsunfall durch die Fahrzeugführerin oder den Fahrzeugführer eines blauen Fahrzeugs verursacht. Hinweisgeberinnen und Hinweisgeber werden gebeten sich unter der Rufnummer 06124/7078-0 an die Polizeistation in Bad Schwalbach zu wenden.

Original-Content von: PD Rheingau-Taunus – Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Beitrag teilen

Scroll to Top