IMG_2218

RTK: Mehrere Unfallfluchten gemeldet! Missbrauch von Ausweispapieren! Und mehr…

Bad Schwalbach (ots)

1. Verkehrsunfallflucht in Geisenheim, Erbslöhstraße, 14.10.2022, 09:30 – 09:45 Uhr Am 14.10.2022 kam es in der Zeit von 09:30 – 09:45 Uhr zu einer Unfallflucht in Geisenheim.

In der Erbslöhstraße streifte ein größeres Fahrzeug – eventuell ein LKW – eine Hauswand. Dabei entstand an der Hauswand ein Schaden von ca. 3000 Euro. Der Fahrer entfernte sich anschließend, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Laut Zeugen rangierte in der Zeit ein Sattelzug in dem Bereich. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizei in Eltville unter der Nummer 06123-90900 zu melden.

2. Verkehrsunfallflucht in Idstein, Welderstraße, 14.10.2022 um 15:50 Uhr

In der Welderstraße in Idstein kam es am Freitag, den 14.10.2022 um 15:50 Uhr auf dem Parkplatz des EDEKA-Marktes zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein unbekanntes Fzg. beschädigte vermutlich beim Ein- oder Ausparken den dort abgestellten silbernen Ford Ranger, an dem ein Schaden von etwa 250 EUR entstand. Wenn Sie Zeuge von diesem Vorfall wurden und noch nicht mit der Polizei in Kontakt getreten sind, melden Sie sich bitte bei der Polizeistation Idstein unter der Telefonnummer 06126 / 93 94 0.

Jetzt den News-Stadt Newsletter abonnieren und gewinnen.

erfahre von allen News Stadt Aktionen und wichtigen Breaking News.

Datenschutz *

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung

3. Verkehrsunfallflucht zwischen Wörsdorf und Wallrabenstein, 15.10.2022, gg. 22:25 Uhr

Auf der L 3277 zwischen Wörsdorf und Wallrabenstein kam es am Samstag, den 15.10.2022 gegen 22:25 Uhr, zu einem Zusammenstoß zwischen einem Fahrradfahrer und einem Kleinbus. Der Fahrer des Kleinbusses überholte die hintereinander fahrenden Fahrräder, trotz Überholverbot und touchierte dabei die Hand eines der beiden Radfahrer. Dieser erlitt eine Prellung an der Hand. Danach entfernte sich der Kleinbus von der Unfallstelle. Der flüchtige Fahrer konnte durch eine uniformierte Streife angehalten und kontrolliert werden. Gegen den Fahrer läuft nun eine Anzeige wegen Verkehrsunfallflucht.

Wenn Sie Zeuge von diesem Vorfall wurden und noch nicht mit der Polizei in Kontakt getreten sind, melden Sie sich bitte bei der Polizeistation Idstein unter der Telefonnummer 06126 / 93 94 0.

4. Verkehrsunfall mit leichtverletzter Fahrzeugführerin

Am Sonntag, den 16.10.2022, befuhr eine 56jährige Frau aus Kaub die L3272 aus Johannisberg kommend in Richtung Stephanshausen. Auf Grund regennasser Fahrbahn kam die Fahrerin mit ihrem türkisfarbenen Opel kurz vor Stephanshausen in einer Kurve nach rechts von der Straße ab und überschlug sich. Der PKW kam nach einigem Meter auf dem Dach zum Liegen. Die Fahrerin wurde hierbei leicht verletzt, wurde jedoch im Fahrzeug eingeklemmt. Die Feuerwehren aus Geisenheim, Stephanshausen und Presberg befreiten die Fahrerin, die mit dem Rettungswagen in ein Wiesbadener Krankenhaus verbracht wurde. Während der Rettungsarbeiten war die L3272 in dem Bereich vollgesperrt.

5. Missbrauch von Ausweispapieren, Niederseelbach, 15.10.2022, ca. 23:50 Uhr

Am Samstag, den 15.10.2022 verschaffte sich gegen 23:50 Uhr, ein 15-jähriges Mädchen aus Wiesbaden mit dem Ausweis ihrer großen Schwester Zutritt auf die Kirmesveranstaltung in Niedernhausen-Niederseelbach. Aufgrund der Ähnlichkeit konnte sie sich als 18-Jährige ausgeben. Nach dem Konsum diverser Alkoholika musste diese aufgrund ihres alkoholisierten Zustandes durch Rettungskräfte behandelt werden. Eine Mitnahme ins Krankenhaus war nicht nötig und so konnte das Mädchen von den Eltern abgeholt werden. Aufgrund der Nutzung des Ausweises wird gegen das Mädchen wegen Missbrauch von Ausweispapieren ermittelt.

6. Scheibe an Wohnmobil eingeschlagen, Taunusstein-Neuhof, 12.10.2022, 19:30 h bis 13.10.2022, 09:00 h

In der Kleinen Parkstraße in Taunusstein-Neuhof wurde in der Nacht vom 12. Auf den 13.10 2022 an einem geparkten Wohnmobil mit einem Stein eine Scheibe eingeschlagen. Der Schaden beläuft sich auf ca. 2000 EUR. Der Täter konnten unerkannt entkommen.

7. Körperverletzung, Schlangenbad, 16.10.2022, 00:30 Uhr

Am Sonntagmorgen um 00:30 Uhr kam es in Wambach bei der Kerb zu einer Körperverletzung. Ein stark alkoholisierter 33jähriger Mann aus Kasdorf schreit zunächst auf der Veranstaltung herum und stört die anderen Gäste. Als er von der Security vom Gelände verwiesen werden soll, schlägt er einen Mitarbeiter der Security ins Gesicht. Dieser wird dabei leicht verletzt. Der Täter wird nach den erforderlichen Maßnahmen vor Ort entlassen und ging seines Weges.

Original-Content von: PD Rheingau-Taunus – Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Beitrag teilen

Scroll to Top