Notarzt im Einsatz

RTK: Mehrere Unfälle durch Alkoholeinfluss! Und mehr…

Bad Schwalbach (ots)

1. Mülltonnenbrand Taunusstein, Gottfried-Keller-Str., Samstag, 15.01.22, 01:45 Uhr

In der Nacht zum Samstag entzündeten Unbekannte in Taunusstein eine größere Altpapiertonne. Die Mülltonne wurde zuvor noch extra auf die Straße geschoben und brannte dann völlig ab. Die alarmierte Feuerwehr beseitigte die Brandreste. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 150 EUR

Zeuginnen oder Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeistation Bad Schwalbach unter der Tel.-Nr.: 06124-70780 in Verbindung zu setzen.

2. Fahrerin flüchtet nach Unfall unter Alkoholeinfluss Bad Schwalbach, Emser Straße, Samstag, 15.01.22, 23:55 Uhr

In der Nacht zum Sonntag kam es gegen Mitternacht im Kreisel der Emser Straße/Breslauer Straße zu einem Verkehrsunfall. Eine 48 Jahre alte Bad Schwalbacherin fuhr mit ihrem Opel Mokka geradeaus über die Verkehrsinsel und beschädigte dabei ein Verkehrszeichen sowie Teile der Bebauung des Kreisverkehrs. Anschließend flüchtete sie von der Unfallstelle und landete einige hundert Meter weiter auf der B260 im Straßengraben. Ein aufmerksamer Zeuge hatte sie bei ihrer Fahrt beobachtet und die Polizei verständigt. Bei der anschließenden Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass die Fahrerin mit fast 2 Promille unterwegs gewesen war. Sie musste sich auf der Dienstelle einer Blutentnahme unterziehen. Der Führerschein wurde einbehalten. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 EUR

3. Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss Idstein, B275, Sonntag, 16.01.22, 05:25 Uhr

Am frühen Sonntagmorgen kam ein 38 Jahre alter Niedernhausener mit seinem VW Lupo in einem Kreisverkehr bei Idstein auf der B275 von der Fahrbahn ab und beschädigte dabei einige Verkehrszeichen. Der Fahrer stand unter Alkoholeinfluss und musste sich im Anschluss einer Blutentnahme unterziehen. Der Führerschein wurde einbehalten. Der entstandene Sachschaden steht noch nicht fest.

4. Mit Promille unterwegs Rüdesheim, Geisenheimer Straße, Sonntag, 16.01.22, 06:35 Uhr

Gleich am frühen Sonntagmorgen fiel einer Streife der Polizeistation Rüdesheim ein Pkw-Fahrer auf, der auf Grund seiner Fahrweise Anlass zu einer Kontrolle gab. Es stellte sich schließlich heraus, dass der 29 Jahre alte Georgier seinen Mazda mit etwa 2 Promille lenkte. Auch er musste sich einer Blutentnahme unterziehen.

6. 2 Verletzte bei Auffahrunfall Idstein, Wiesbadener Straße, Freitag, 14.01.22, 15:35 Uhr

Am Freitagnachmittag kam es an einem Kreisel in der Wiesbadener Straße zu einem Auffahrunfall, bei dem 2 Insassen eines beteiligten Pkw verletzt wurden. Ein 61 Jahre alter Idsteiner fuhr mit seinem BMW ungebremst auf den vor dem Kreisverkehr verkehrsbedingt anhaltenden Kia des 52 Jahre alten Idsteiners. Dieser wurde noch auf einen im Kreisverkehr fahrenden BMW geschoben. Die beiden 47 und 8 Jahre alten Insassen des Kia (Mutter und deren Sohn) wurden bei dem Unfall leicht verletzt, konnten aber noch vor Ort nach ambulanter Behandlung entlassen werden. Zur Sachschadenshöhe können noch keine Angaben gemacht werden.

Original-Content von: PD Rheingau-Taunus – Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email
Scroll to Top