IMG_2218

RTK: Ladendieb verletzt Mitarbeiterin – Komplize flüchtig! Und mehr…

Bad Schwalbach (ots)

1. Ladendieb verletzt Mitarbeiterin – Komplize flüchtig, Rüdesheim am Rhein, Geisenheimer Straße, Donnerstag, 08.09.2022, 16:20 Uhr

Am Donnerstagnachmittag sind zwei Ladendiebe in Rüdesheim erwischt worden, einem gelang die Flucht, der andere verletzte eine Mitarbeiterin. Gegen 16:20 Uhr betraten zwei Männer den Einkaufsmarkt in der Geisenheimer Straße. Im Bereich einer Warenauslage verstauten sie Ware in einer mitgeführten Sportasche sowie in den Hosentaschen. An der Kasse bezahlten sie dann nur Teile der Ware und wurden von den Mitarbeitern aufgefordert die Tasche zu öffnen. Beide ergriffen daraufhin in unterschiedliche Richtungen die Flucht. Einer der beiden, ein 26 Jahre alter Mann aus Bayern, konnte daraufhin von mehreren Angestellten festgehalten werden. Hierbei habe der Mann um sich geschlagen und eine Mitarbeiterin verletzt. Dem zweiten Täter gelang die Flucht. Bei ihm soll es sich um einen hellhäutigen, 185 cm großen und 25-30-jährigen Mann gehandelt haben. Er habe kurze blonde Haare und blaue Augen gehabt. Bekleidet sei der schlanke Mann mit einer langen schwarzen Hose und einem hellen T-Shirt gewesen.

Die Polizeistation Rüdesheim nimmt Hinweise zu dem zweiten Täter unter der Telefonnummer (06722) 9112-0 entgegen.

2. Gartenlauben aufgebrochen, Lorch, Kauber Straße, Montag, 05.09.2022, 17:00 Uhr bis Dienstag, 06.09.2022, 12:00 Uhr

Zwischen Montagnachmittag und Dienstagmittag haben Langfinger in Lorch zwei Gartenhütten aufgebrochen und mehrere Gegenstände entwendet. Der oder die Täter suchten die beiden angrenzenden Kleingärten in der Kauber Straße auf und brachen jeweils eine Gartenlaube auf. Aus diesen stahlen sie zwei Gasflaschen und Werkzeug ehe sie unerkannt die Flucht ergriffen. Der Wert der Gegenstände wird auf mehrere Hundert Euro geschätzt.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (06722) 9112-0 mit der Polizeistation Rüdesheim in Verbindung zu setzen.

3. Pkw angefahren, Bad Schwalbach, Schmidtberg, Mittwoch, 07.09.2022, 12:15 Uhr bis 13:00 Uhr

Am Mittwochmittag ereignete sich in Bad Schwalbach eine Verkehrsunfallflucht, zu der die Polizei Zeugen sucht. Zwischen 12:15 Uhr und 13:00 Uhr parkte ein weißer Ford Mondeo in einer Parklücke in der Straße „Schmidtberg“ in Bad Schwalbach. In diesem Zeitraum beschädigte ein bislang unbekanntes Fahrzeug den Ford am linken Heck. Die verantwortliche Person flüchtete daraufhin von der Unfallstelle, ohne den erforderlichen Pflichten nachzukommen. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 1.000 Euro geschätzt.

Hinweise nimmt die Polizeistation Bad Schwalbach unter der Rufnummer (06124) 7078-0 entgegen.

Aktueller Blitzerreport

Das Polizeipräsidium Westhessen veröffentlicht wöchentlich Messstellen zur Geschwindigkeitsüberwachung. Dies ist ein Beitrag im Rahmen der Verkehrssicherheitsarbeit. In der nächsten Woche finden im Zuständigkeitsbereich der Polizeidirektion Rheingau-Taunus nur unangekündigte Kontrollen statt.

Original-Content von: PD Rheingau-Taunus – Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Beitrag teilen

Scroll to Top