Krankenwagen

RTK: Gehwegparken führt zur Körperverletzung! Fahrradfahrerin bei Unfall verletzt!

Bad Schwalbach (ots)

1. Einbruch in Eltville, Eltville, Im Setzling, 10.11.2022, 04:00 Uhr

Unbekannte brachen am frühen Donnerstagmorgen in ein Einfamilienhaus in der Straße „Im Setzling“ ein und machten Beute. Die noch unbekannten Täter begaben sich gegen 4 Uhr auf die Rückseite des Gebäudes und hebelten hier eine Terrassentür auf. Im Inneren konnten sie Stehlgut in noch unbestimmter Höhe finden und im Anschluss unerkannt flüchten. Hinweise auf die Täter nimmt die Polizei unter der Rufnummer 06124/7078-0 entgegen.

2. Gehwegparken führt zur Körperverletzung, Eltville, Hauptstraße, 10.11.2022, 08:53 Uhr

Am Donnerstagmorgen kam es in der Hauptstraße in Walluf zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen einem Auto- und einem Fahrradfahrer. Der 71-jährige Autofahrer parkte mit seinem Fahrzeug auf dem Gehweg vor einer Bäckerei, als ein 51-jähriger Radfahrer in Begleitung seiner Tochter die Stelle passieren wollte. Nachdem der Radfahrer durch Klopfen an der Autoscheibe auf die ungünstige Parkposition aufmerksam machen wollte, stieg der 71-Jährige aus. Es kam zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen beiden Personen, in deren Folge der 51-Jährige dem Senior das Handy entriss um ein vermeintliches Filmen seiner Person zu unterbinden. Mit einem Schlag ins Gesicht seines Gegenübers holte sich der 71-Jährige sein Eigentum zurück. Passanten konnten die Situation schließlich beruhigen und die Polizei verständigen.

3. Quad-Fahrer bei Wildunfall verletzt, Niedernhausen, L3273, 10.11.2022, 18:00 Uhr

Am Donnerstagabend ereignete sich auf der L3273 bei Niedernhausen ein Wildunfall bei dem ein Quad-Fahrer verletzt wurde. Der 29-Jährige aus Idstein befuhr mit seinem Quad die L3273 aus Richtung Lenzhahn kommend in Richtung Heftrich. Einem querenden Wildtier konnte er nicht mehr ausweichen, es kam zum Zusammenstoß und einem Sturz in den Straßengraben. Der Quad-Fahrer musste aufgrund seiner Verletzungen in ein Krankenhaus verbracht werden. Das Tier erlag seinen Verletzungen an der Unfallstelle.

4. Fahrradfahrerin bei Unfall verletzt, Eltville, Gutenbergstraße, 10.11.2022, 08:13 Uhr

Am Donnerstagmorgen ereignete sich in der Gutenbergstraße in Eltville ein Unfall bei dem eine Radfahrerin verletzt wurde. Eine 34-Jährige aus Wiesbaden befuhr mit ihrem Fahrrad die Gutenbergstraße aus Richtung Walluf kommend. An der Einmündung zur Weinhohle übersah ein 25-Jähriger aus Eltville die Radfahrerin und es kam zum Zusammenstoß zwischen Auto und Fahrrad. Durch den Sturz zog sich die Wiesbadenerin leichte Verletzungen zu.

5. Fahrrad gegen Polizeistation geworfen, Rüdesheim, In der Lach, 10.11.2022

Am Donnerstagabend wurde ein 40-Jähriger festgenommen, nachdem er ein Fahrrad gegen die Polizeistation Rüdesheim schleuderte. Gegen 18:40 Uhr konnten die Beamten über die Videoanlage der Polizeistation Rüdesheim beobachten, wie ein Mann ein Fahrrad gegen ein Geländer des Gebäudes warf. Augenscheinlich, weil das Fahrrad im Geländer stecken blieb, flüchtete der Fahrradwerfer anschließend zu Fuß. Eine Streife konnte den polizeibekannten Mann stoppen und kontrollieren. Die Beweggründe für sein Handeln konnten die Beamten nicht aufklären, da sie fortlaufend und übel durch den Herrn beleidigt wurden. Nach einem Alkoholtest, welcher 1,8 Promille ergab, verbrachte er die Nacht in der Zelle.

Original-Content von: PD Rheingau-Taunus – Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Beitrag teilen

Scroll to Top