Rettungswagen

RTK: Drei verletzte Personen nach Verkehrsunfall auf der K 708 bei Idstein

Bad Schwalbach (ots)

1. Drei verletzte Personen nach Verkehrsunfall, K 708 / K 707 zwischen Ehrenbach und Idstein, Freitag, 10.06.2022, 16:02 Uhr

Am Freitagnachmittag kam es an der Kreuzung der K 708 / K 707 zu einem Verkehrsunfall, bei dem insgesamt drei Personen verletzt wurden. Eine 26-jährige Fahrerin eines Mini befuhr die K 708 aus Richtung B 275 kommend in Richtung K 707. An Der Kreuzung K 708 / K 707 übersah sie ersten Ermittlungen zufolge die Vorfahrt eines von Ehrenbach kommenden 27-jährigen Fahrer eines Kias aus Eppstein-Bremthal. Der Fahrer sowie die 28-jährige Beifahrerin wurden bei dem Unfall leicht verletzt, die Fahrerin des Minis wurde schwer verletzt und zur medizinischen Versorgung in ein Wiesbadener Krankenhaus verbracht. Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt, es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 10.000 EUR. Die K 707 musste für die Dauer der Unfallaufnahme für ca. 1 ¼ Stunde voll gesperrt werden. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit der Polizei in Idstein unter der Telefonnummer 06126/9394-0 in Verbindung zu setzten.

2. Sachbeschädigung an Postbriefkasten, Hünstetten-Görsroth, Hessenstraße, Samstag, 11. Juni 2022, 00.45 Uhr,

Am frühen Samstagmorgen kam es in der Hessenstraße in Görsroth auf Höhe der Kirche zu einer Sachbeschädigung an einem Postbriefkasten, welcher an einem Ständer angebracht war. Der Briefkasten wurde durch den unbekannten Täter gewaltsam vom Ständer geschlagen oder getreten. Die Ermittlungen der Polizei zum Täter sind noch nicht abgeschlossen. Personen, welche Hinweise zum Täter geben können, werden gebeten sich mit der Polizei in Idstein unter 06126-93940 in Verbindung zu setzen.

Original-Content von: PD Rheingau-Taunus – Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Beitrag teilen

Scroll to Top