Start Rheingau-Wiesbaden RTK: Brand vom Spitzboden in Aarbergen! Einbruchsdiebstahl in Hochschule in Geisenheim!

RTK: Brand vom Spitzboden in Aarbergen! Einbruchsdiebstahl in Hochschule in Geisenheim!

Symbolfoto

Bad Schwalbach (ots)

1. Beschmierte und abgerissene Wahlplakate Bereich Oestrich-Winkel, Bereich Eltville 09.09.2021, 17:00 Uhr – 10.09.2021, 08:45 Uhr

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurden im Bereich von Oestrich Winkel bis nach Eltville weit über 100 Wahlplakate durch unbekannte Täter beschmiert, zertreten oder abgehängt. Die Ermittlungen hat die Kriminalpolizei in Wiesbaden aufgenommen. Sie nimmt Hinweise unter der Nummer 0611-345-0 entgegen.

2. Randalierer am Infostand “Bingen – Rüdesheimer” Rüdesheim, Hindenburgallee, Am Adlerturm 09.09.2021, 17:30 Uhr – 10.09.2021, 08:20 Uhr

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurde durch Unbekannte der Infostand der Schifffahrtsgesellschaft “Bingen-Rüdesheimer” am Adlerturm in der Hindenburgallee in Rüdesheim durch Zerschlagen der Scheiben und des Informations-Monitors stark beschädigt. Der dortige Schrankenzaun wurde herausgerissen und in den Rhein geworfen. Eine angrenzende Mülltonne wurde versucht anzuzünden, sie blieb dabei unbeschädigt. Die Ermittlungen hat die Polizei in Rüdesheim aufgenommen. Zeuginnen und Zeugen können sich mit Hinweisen unter der Telefonnummer 06722-911240 bei der Polizei melden.

3. Brand vom Spitzboden Aarbergen, Michelbach, Im Krautfeld 12.09.2021, 17:20 Uhr

Am späten Sonntagnachmittag kam es in Aarbergen Michelbach im Krautfeld zu einem Einsatz mehrerer freiwilliger Feuerwehren, da es aus einem Dachstuhl stark qualmte. Es handelt sich um ein Mehrparteienhaus mit Spitzboden. Den ersten Erkenntnissen zufolge könnte ein Kabelbrand vermutlich die Ursache für das Feuer, welches sehr schnell gelöscht werden konnte, gewesen sein. Es wurde niemand verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf geschätzte 15.000 Euro. Die Kriminalpolizei in Wiesbaden hat die Ermittlungen aufgenommen.

4. Einbruchsdiebstahl in Hochschule Geisenheim, Von-Lade-Straße 09.09.2021, 20:30 Uhr – 10.09.2021, 05:00 Uhr

Unbekannte Täter drangen in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in der Geisenheimer Von- Lade-Straße in das Gebäude der dortigen Hochschule ein und entwendeten Schmuck und Bargeld. Zugang verschafften sich die Diebe durch ein Kellerfenster, welches sie zerschlugen, um dann ins Objekt einzudringen. Im Verwaltungsgebäude beschädigten die Täter zahlreiche Türen, warfen Glasscheiben ein und hebelten Türen auf. Es entstand ein Sachschaden von mehreren Tausend Euro. Die Polizei in Rüdesheim führt die Ermittlungen. Hinweise werden unter der Telefonnummer 06722-911240 entgegengenommen.

5. Renault beschädigt und davongefahren Niedernhausen, Ilfelder Platz 08.09.2021, 15:40 Uhr – 09.09.2021, 01:20 Uhr

In der Zeit von Mittwochnachmittag bis zum frühen Donnerstagmorgen wurde in Niedernhausen auf dem P+R Parkplatz Bahnhof am Ilfelder Platz, ein schwarzer Renault Zoe mit einem Limburger Kennzeichen stark beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich vom Unfallort ohne sich um seine Pflichten zu kümmern. Der dort geparkte PKW hat Kratzer und Beulen im Heckbereich und an der Beifahrerseite. Der Schaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Bei der Unfallaufnahme konnten einige Spuren gesichert werden, die Hinweise auf das Verursacherfahrzeug geben. Die Polizei in Idstein hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise zu dem Verkehrsunfall unter der Telefonnummer 06126-93940.

6. Verkehrsunfallflucht, Zeugen gesucht Idstein, Bahnhofstraße 11.09.2021, 22:00 Uhr – 12.09.2021, 08:50 Uhr

Von Samstag auf Sonntag wurden in Idstein in der Bahnhofstraße ein Motorroller und ein PKW beschädigt, ohne dass die verantwortliche Person sich im Anschluss um den Schaden kümmerte. Beide Fahrzeuge waren über Nacht in der Bahnhofstraße geparkt. Am Sonntagmorgen musste der Besitzer des Motorrollers feststellen, dass sein Fahrzeug auf der rechten Seite lag. Ein angrenzend geparkter VW Golf wies ebenfalls frische Beschädigungen auf. Lackspuren vom Verursacherfahrzeug wurden gesichert. Der Schaden beläuft sich auf über 1.000 Euro. Die Ermittlungen führt die Polizei in Idstein. Hinweise werden unter der Telefonnummer 06126-93940 entgegengenommen.

7. Transporter streift Betonmauer Aarbergen, Panrod, Palmbachstraße 10.09.2021, 12:25 Uhr

Am Freitagmittag wurde in Aarbergen Panrod durch Zeugen beobachtet, wie der Fahrer eines weißen Transporters beim Abbiegevorgang von der Palmbachstraße in die Seelbachstraße eine dortige Betonmauer streifte und sich unerlaubt von der Unfallstelle in Richtung Ortsmitte entfernte. An der Mauer entstand ein Schaden. Durch den Zusammenstoß löste sich von dem weißen Transporter ein seitliches Fahrzeugteil, was an der Unfallstelle zurückblieb. Eine Zeugin konnte den Fahrer sehen und beschrieb ihn als männlich, 20-30 Jahre alt mit schwarzen kurzen Haare. An dem flüchtigen Fahrzeug war mutmaßlich ein amtliches Kennzeichen mit der Ortskennung “GG-” angebracht. Wer kann Hinweise zum Unfallgeschehen geben? Die Polizei in Bad Schwalbach ermittelt und nimmt Hinweise unter der Telefonnummer 06124-70780 entgegen.

Original-Content von: PD Rheingau-Taunus – Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell