Trickdiebe

RTK: 1. Gruppe von Trickdieben gelangt an Geld! 2. Zwei Einbrecher erbeuten Schmuck! 3. Kindertagesstätten von Einbrechern heimgesucht!

Bad Schwalbach (ots)

1. Gruppe von Trickdieben gelangt an Geld, Bad Schwalbach, Bahnhofstraße, Sonntag, 20.11.2022, 16:30 Uhr

Am Sonntagnachmittag haben mehrere Trickdiebe einen Bad Schwalbacher bestohlen. Gegen 16:30 Uhr befand sich der 81-Jährige an der Bushaltestelle der Bahnhofstraße in Bad Schwalbach. Hier sei er auf eine Gruppe von vier jungen Männern gestoßen. Einer der Gruppenmitglieder habe ihn daraufhin mit einer List abgelenkt, sodass einer der Anwesenden das Portemonnaie des Geschädigten aus der Hosentasche zog und mit samt Inhalt entwendete. Alle vier Männer suchten daraufhin das Weite. Im Nachgang stellte der Bestohlene fest, dass die Täter Geld von seinem Konto abgehoben hatten.

Alle Vier seien etwa 25-30 Jahre alt und mit blauen Jeans bekleidet gewesen. Einer der Männer sei rund 190 cm groß und sehr dürr gewesen. Er habe schwarze und zur Seite gekämmte Haare gehabt. Ein weiterer Täter sei etwa 185 cm groß und mit einer beigen Übergangsjacke bekleidet gewesen. Er habe eine auffällige Narbe an der rechten Wange gehabt. Zu den beiden weiteren Tätern liegen keine genauere Beschreibungen vor.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer (06124) 7078-0 mit der Polizeistation Bad Schwalbach in Verbindung zu setzen.

2. Zwei Einbrecher erbeuten Schmuck, Oestrich-Winkel, Gutenbergstraße, Dienstag, 22.11.2022, 17:40 Uhr bis 17:50 Uhr

Am Dienstagnachmittag brachen zwei Männer in ein Wohnhaus in Oestrich-Winkel ein und erbeuteten dabei Schmuck und Geld. In dem kurzen Zeitraum von 17:40 Uhr bis 17:50 Uhr machten sich die beiden Unbekannten die bereits eingesetzte Dunkelheit zu Nutze und hebelten das Kellerfenster eines Wohnhauses in der Gutenbergstraße auf. Im Haus angekommen durchwühlten die beiden sämtliche Zimmer und entwendeten Bargeld und Schmuck. Im Anschluss suchten die Einbrecher eilig das Weite. Ersten Ermittlungen zufolge sollen beide Männer etwa 175 bis 180 cm groß und von normaler Statur gewesen sein. Beide hätten dunkle Kleidung samt Handschuhen getragen. Einer habe eine Umhängetasche mitgeführt.

Die Polizeistation Rüdesheim erbittet Hinweise unter der Telefonnummer (06722) 9112-0.

3. Kindertagesstätten von Einbrechern heimgesucht, Eltville-Erbach, Hauptstraße, Eltville-Hattenheim, Hallgartener Straße, Montag, 21.11.2022, 19:20 Uhr bis Dienstag, 22.11.2022, 07:00 Uhr

In der Nacht zum Dienstag wurden gleich zwei Kindertagesstätten in den Eltviller Ortsteilen Erbach und Hattenheim von Einbrechern heimgesucht. Sowohl bei dem Gebäude in der Hauptstraße in Erbach, als auch bei der Einrichtung in der Hallgartener Straße in Hattenheim machten sich die Unbekannten an mehreren Türen und Fenstern zu schaffen. Ersten Erkenntnissen zufolge gelang es den Einbrechern nicht in die Tagesstätten einzudringen, sodass derzeit von keinem Diebesgut ausgegangen wird. Der entstandene Sachschaden bewegt sich im hohen vierstelligen Bereich.

In beiden Fällen nimmt die Polizeistation Eltville unter der Telefonnummer (06123) 9090-0 Hinweise entgegen.

Original-Content von: PD Rheingau-Taunus – Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Beitrag teilen

Scroll to Top