Felix Dettenthaler (HSC 2000 Coburg II #47) & David Rivic (HSG Hanau #17), HSG Hanau vs. HSC 2000 Coburg II, Hanau, Main-Kinzig-Halle, 18.9.2021

Rivic bleibt ein weiteres Jahr bei der HSG Hanau

Mit der Vertragsverlängerung von David Rivic hat sich die HSG Hanau die Dienste des 24-jährigen Kreisläufers um ein weiteres Jahr gesichert und sieht sich am Kreis gut aufgestellt.

„Die HSG Hanau ist ein tolles Projekt. Es ist spannend, den Umschwung mitzugehen und zu erleben. Wir sind eine coole Truppe mit viel junger Energie und einem sehr qualifizierten Trainerteam. Da sind die besten Bedingungen gegeben, sich weiterzuentwickeln und was zu erreichen. Wir haben ein Ziel und dafür werden wir hart arbeiten“, sagt Rivic.

„Wir freuen uns, dass unser Wühler am Kreis um ein weiteres Jahr verlängert hat. In der Kombination mit Nils Schröder und Dziugas Jusys sind wir am Kreis gut aufgestellt und sie ergänzen sich super. Mit seiner Schnelligkeit kann er uns im Umkehrspiel nochmal das gewisse Etwas geben und darauf freuen wir uns nächste Saison“, sagt Hanaus Trainer Hannes Geist.

„David hat sich bei uns sehr gut entwickelt und ist zu einer festen Größe in der Mannschaft geworden. Mit seiner ruhigen Ausstrahlung, aber konsequenten Art im Spiel ist er eine absolute Bereicherung und deshalb freuen wir uns sehr, dass er weiterhin bei uns bleibt“, sagt der sportliche Leiter der HSG Hanau, Reiner Kegelmann.

Quelle: Pressemeldung HSG Hanau

Beitrag teilen

Scroll to Top