20221015_Rhinos-Trier_FotoAnaSasse_2

Rhine River Rhinos vor wichtigem Spiel gegen Hannover United

Am kommenden Samstag, 22.10.2022, reisen die Rhine River Rhinos zu Hannover United. Hochball im IGS Stöcken ist um 18 Uhr.

Hannover United beweist auch in der neuen Saison einmal mehr seine Klasse und den rechtmäßigen Platz in der Top 4 der RBBL1. Trainer Martin Kluck kann auf eine eingespielte Basis bauen, die punktuell verstärkt wurde. Die deutschen Nationalspieler Jan Haller, Jan Sadler, Tobias Hell, Oliver Jantz, Alexander Budde und Vanessa Erskine sind ein seit Jahren aufeinander eingestelltes Team, das korbgefährlich, schnell und routiniert für seine Farben aufspielt. Der letztjährige Neuzugang Jan Gans sowie die nach Zwangspause zurückgekehrte niederländische Nationalspielerin Mariska Beijer geben dem Team zusätzlich Größe und Treffsicherheit. Die beiden australischen Neuzugänge Shaun Norris und Thomas Mchugh ergänzen die Rotationen von Kluck effektiv. Nicht zuletzt die knappe Niederlage (58:66) gegen den amtierenden deutschen Meister RSV Lahn-Dill hat bestätigt, dass die Füchse kontinuierlich nach der Spitze greifen wollen.

Die Wiesbadener Rollstuhlbasketballer erwartet einmal mehr eine heiße Partie gegen den direkten Tabellennachbarn. Die Historie der vergangenen Jahre bestätigt, dass die direkten Playoffs-Konkurrenten sich keinen Zentimeter schenken und minimale Leistungsschwächen sofort bitter bezahlt werden. Entsprechend hellwach müssen die Rhinozerosse gegen die Füchse agieren, um diese wichtigen Punkte in die hessische Landeshauptstadt entführen zu können.

Die Stimmen zum Spiel:

Jim Palmer: „Nach einem guten Teamsieg gegen Trier zuhause, bereiten wir uns in dieser Woche auf ein schweres Spiel gegen Hannover vor. Ich bin zuversichtlich, dass wenn wir hart kämpfen, das Spiel richtig lesen und weiterhin guten Teambasketball spielen, wir ein gutes Resultat erzielen können.“

Headcoach Lucas Warburton: „Hannover und wir gehen mit der gleichen Serie aus drei Siegen und einer Niederlage ins Wochenende. Vor der Saison haben wir sie bereits als einen unserer engsten Rivalen eingeschätzt, weil sie ein talentiertes Team haben. Wir wissen, dass es ein schweres Spiel werden wird, aber nach unserer Performance gegen Trier und der Vorbereitung in dieser Woche gehen wir selbstbewusst ins Spiel und wissen, dass wir unseren Gameplan durchziehen müssen.“

Teammanager Marvin Malsy: „Nach einer starken Teamleistung gegen Trier am vergangenen Samstag bin ich sehr zuversichtlich, dass wir daran am Samstag anknüpfen können und einen Sieg mit nach Hause nehmen können. Besonders wichtig wird es für uns sein den erfahrenen Australier Shaun Norris,  in den Griff zu bekommen, da dieser durch seine Erfahrung ein großer Faktor für Hannover ist.“

Am kommenden Samstag, 22.10.2022, reisen die Rhine River Rhinos zu Hannover United. Hochball im IGS Stöcken (Eichsfelder Str. 38, 30419 Hannover) ist um 18 Uhr. Die Hausherren übertragen das Spiel auf ihrem sportdeutschland.tv Kanal: https://sportdeutschland.tv/hannover-united

Quelle und Foto: Pressemeldung Rhine River Rhinos – Foto: Ana Sasse

Beitrag teilen

Scroll to Top