Skip to main content

RTK: Einbruchsserie in Hohenstein! Brand in Restaurantküche! Betrunkener und berauschter!

1. Einbruchsserie in Hohenstein-Breithardt

Ort: Hohenstein-Breithardt, Vor Buchholz
Datum: Sonntag, 09.06.2024, 22:30 Uhr bis Montag, 10.06.2024, 07:00 Uhr

In der Nacht zum Montag verübten Einbrecher in Hohenstein-Breithardt eine Serie von Einbrüchen. Die Täter drangen in der Straße "Vor Buchholz" gewaltsam in vier Garagen und zwei Gartenhütten ein und entwendeten Fahrräder und Werkzeuge im Wert von mehreren Tausend Euro. Es wird vermutet, dass die Diebe ein Fahrzeug zum Abtransport des Diebesguts nutzten. Die Polizeistation Bad Schwalbach bittet Personen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich unter der Rufnummer (06124) 7078-0 zu melden.

2. Brand in Restaurantküche in Niedernhausen

Ort: Niedernhausen, Idsteiner Straße
Datum: Montag, 10.06.2024, 13:00 Uhr

Am Montagmittag brach in einem Restaurant in Niedernhausen ein Küchenbrand aus, der einen erheblichen Sachschaden verursachte. Gegen 13:00 Uhr rückten Polizei und Feuerwehr zur Idsteiner Straße aus, um den Brand zu löschen. Glücklicherweise befanden sich keine Personen im Gebäude, und die Feuerwehr konnte das Feuer schnell unter Kontrolle bringen. Der Schaden wird auf etwa 100.000 Euro geschätzt

. Während der Löscharbeiten war die Ortsdurchfahrt vorübergehend gesperrt. Die Kriminalpolizei ermittelt zur Brandursache, jedoch gibt es derzeit keine Hinweise auf Brandstiftung.

3. Betrunkener und berauschter E-Scooter-Fahrer in Walluf

Ort: Walluf, Hauptstraße
Datum: Montag, 10.06.2024, 22:50 Uhr

Am späten Montagabend stoppte die Polizei in Walluf einen E-Scooter-Fahrer, der unter dem Einfluss von Alkohol und Drogen stand. Gegen 22:50 Uhr fiel der 37-jährige Fahrer in der Hauptstraße einer Streife der Polizeistation Eltville auf. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass er etwa 1,7 Promille Alkohol im Blut hatte und auch Cannabis konsumiert hatte. Der Mann wurde zur Polizeidienststelle gebracht, wo ihm Blut abgenommen wurde. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt.

Polizei bittet um Mithilfe

Die Polizei bittet die Bevölkerung um Hinweise zu den genannten Vorfällen. Jede noch so kleine Beobachtung kann entscheidend sein. Bleiben Sie wachsam und melden Sie verdächtige Aktivitäten umgehend.

Anzeige