20 Januar 2022

Neuste Meldung

WI: Impfstation in DKD Helios Klinik wird Kinder- und Familienimpfzentrum

Ab Montag, 24. Januar, wird das Impfzentrum in der DKD Helios Klinik in der Aukammallee 33 ein Impfzentrum für Kinder und deren...

WI/RTK/MTK/HTK: Versammlungen von Coronaregel-Kritikern am 17.01.2022

Bad Homburg v.d. Höhe (ots) Am Montagabend kam es im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Westhessen zu verschiedenen Veranstaltungen von Coronaregel-...

Sieben-Tage-Inzidenz in Frankfurt erstmals über 1000

Am Montag, 17. Januar, hat die Sieben-Tage-Inzidenz in Frankfurt erstmals die Marke von 1000 überschritten, lag laut Robert Koch-Institut (RKI) bei 1060,1....

HTK: Raub an einem Jugendlichen drei Täter auf der Flucht! Unfall bei Flucht vor Polizeikontrolle Ergebnis, drei verletzte und ein Totalschaden!

Bad Homburg v.d. Höhe (ots) 1. Jugendlicher beraubt, Bad Homburg v. d. Höhe, Rathausplatz, 15.01.2022, gg. 21.10 Uhr...

„Doppelter“ Marco Rhein verlängert bei den Baggerseepiraten

Nachdem die Rodgauer Handballer wie bereits bekanntgegeben ab der kommenden Saison auf drei Leistungsträger verzichten müssen, gibt es nun positive Nachrichten zu...

Beliebt

Frankfurt: Raubüberfall in der B-Ebene des Hauptbahnhofes 54-Jähriger geschädigte musste in die Klinik verbracht werden

Frankfurt (ots) Nachdem ein 54-jähriger Frankfurter am Sonntag, den 16. Januar 2022, gegen 16.00 Uhr, an einem Geldautomaten Bares...

Frankfurt: Festnahme nach Verfolgungsfahrt

Frankfurt (ots) Die Polizei nahm heute am frühen Morgen einen 18-Jährigen Autofahrer nach kurzer Verfolgung fest. Die Gründe für...

Bayerischer Verwaltungsgerichtshof entscheidet 2G im Einzelhandel wird ausgesetzt

Heute hat der Bayerische Verwaltungsgerichtshof beschlossen, dass in Bayern im Einzelhandel ab sofort die 2G-Regel nicht mehr gilt, das heißt der Zugang...

Rüsselsheim: Zu schnell, zu laut und ohne Fahrerlaubnis! Ordnungshüter überprüfen Gaststätten! Drei Gäste nicht vollständig geimpft

Rüsselsheim (ots) Am Mittwochabend (12.01.), in der Zeit zwischen 18.00 und 20.30 Uhr, führte die Polizei in der Varkausstraße...

Rentner setzt sich mit Schusswaffe gegen Betrüger zur Wehr

Gestern Mittag wollte ein Rentner einem „Falschen Polizeibeamten“ Bargeld übergeben. Die Polizei war informiert. Im Rahmen der Übergabe schoss der Rentner dann völlig unvermittelt in den Boden. Die Polizei nahm ihren angeblichen „Kollegen“ anschließend fest.

Werbung

Gegen 13:30 Uhr meldete sich ein angeblicher Kriminalpolizist telefonisch bei dem 79-Jährigen in Fechenheim. Er gab vor, man habe einen Einbrecher, der Mitglied einer Bande sei, festgenommen. Dabei habe man eine Liste mit möglichen Einbruchszielen der Bande bei dem Verbrecher gefunden. Darauf sei auch die Adresse des 79-Jährigen vermerkt gewesen. Unter diesem Vorwand forderte der falsche Polizist den 79-Jährigen auf, sein im Haus aufbewahrtes Bargeld an die Polizei auszuhändigen. Dort sei es vor den Einbrechern sicher. Der Rentner schöpfte jedoch Verdacht und informierte die Polizei. Gemeinsam plante man, die Geldübergabe zum Schein durchzuführen, damit der „Falsche Polizeibeamte“ geschnappt werden kann. Schon kurz darauf begab sich der 79-jährige Lockvogel unter Beobachtung der Polizei mit einer Tasche zum Treffpunkt in die Jakobsbrunnenstraße. Hier kam es plötzlich zu einem Handgemenge zwischen dem Betrüger und dem Rentner, in dessen Verlauf der 79-Jährige völlig unvermittelt mit einer Schusswaffe in den Boden schoss. Der falsche Kommissar ergriff daraufhin die Flucht. Die Polizei nahm ihn jedoch nach kurzer Verfolgung fest.

Es handelt sich um einen mit Haftbefehl gesuchten 31-Jährigen aus dem Ostalbkreis.

Der 79-Jährige war legal im Besitz der Waffe. Warum er diese jedoch mitführte und was ihn dazu bewegte, diese abzufeuern, ist aktuell Gegenstand der kriminalpolizeilichen Ermittlungen.

Hinweis der Polizei: Niemals wird die Polizei sie telefonisch auffordern, ihre Wertsachen zum Schutz vor Kriminellen auszuhändigen und an Abholer zu übergeben! Bitte verständigen Sie im Falle eines solchen Anrufs immer den Polizeinotruf 110.

ots

Werbung

Neu

Mörfelden-Walldorf: Tote Schafe an Feldweg/Polizei ermittelt

Mörfelden-Walldorf (ots) Zwischen Dienstag (18.01.) und Mittwoch (19.01.) legten Unbekannte zwei tote Schafe an einem Feldweg an der Frankfurter...

RTK: Unbekannter platziert „Rauchtopf“ in Turnhalle! Autofahrer verliert Kontrolle in Kurve!

Bad Schwalbach (ots) 1. Verkehrsunfall in Taunusstein, Taunusstein, Orlen, Am Orlener Stock, Dienstag, 18.01.2022, 15:45 Uhr

Aktuelle Corona-Zahlen im Main-Taunus-Kreis vom 19.01.2022

Am 19. Januar 2022 liegt die hessenweite Hospitalisierungsinzidenz bei 3,73. Die Zahl der mit Corona-Patienten belegten Intensivbetten in Hessen liegt aktuell bei...

WI: Tanklaster verliert schwefelhaltigen Stoff

Wiesbaden (ots) Lkw verliert Ladung - Reinigungsarbeiten sorgen für Straßensperrungen, Wiesbaden, Biebrich, 19.01.2022, 14.35 Uhr bis 17:20 Uhr
Girl in a jacket Entdecken Sie unsere Angebote der Woche! zum Globus Hattersheim